John Motson Krankheit und Gesundheit: Was ist mit dem Sound des Fußballs passiert? Nachruf

Manoj enjoy

Follow us on

Die Menschen wollen etwas über die John-Motson-Krankheit wissen. Der Fußballexperte John Walker Motson, OBE, stammte aus England.

Er begann seine Karriere 1971 bei der BBC als Fernseh- und Radioexperte und moderierte mehr als 2.000 Spiele im Fernsehen.

Abgesehen von einer kurzen Zeitspanne Mitte der 1990er Jahre dominierte Motson von Ende der 1970er Jahre bis 2008 die BBC-Fußballkommentare.

Im Dezember 1990, „im Kampf gegen den horizontalen Regen vor dem FA-Cup-Spiel der Wycombe Wanderers gegen Peterborough United“, begann er, seine charakteristische Schaffelljacke zu tragen.

Motson gab 2008 bekannt, dass er den Live-Kommentar im Fernsehen aufgeben werde. Anschließend kommentierte er „Footy Pups“ der CBeebies, berichtete über Spiele für „Match of the Day“ und trat bei BBC Radio 5 Live auf.

Im September 2017 verließ er den BBC-Kommentar schließlich, nachdem er über 29 FA-Cup-Endspiele, 10 UEFA-Europameisterschaften und 10 FIFA-Weltmeisterschaften berichtet hatte.

Im Juli 2018 gab er bekannt, dass er seinen Ruhestand verlassen werde, um für Talksport zu arbeiten. Bleiben Sie bis zum Ende bei uns, um mehr über John Motsons Krankheit zu erfahren.

Update zu John Motsons Krankheit und Gesundheitszustand

Die Leute wollen etwas über John Motsons Krankheit erfahren. John Motson, der legendäre Kommentator, ist im Alter von 77 Jahren auf tragische Weise gestorben.

Der legendäre Sender, der in Salford, Lancashire, ansässig war und 1968 zur BBC kam, um als Sportmoderator bei Radio 2 zu arbeiten, wurde im Laufe seiner 50-jährigen Karriere zu einem bekannten Namen.

Für seine Verdienste in der Branche erhielt er schließlich 2001 einen OBE für Verdienste um Sportübertragungen.

„Mit großer Trauer teilen wir Ihnen mit, dass John Motson OBE heute (Donnerstag) friedlich im Schlaf verstorben ist“, sagte seine Familie.

See also  De Burgos Bengoetxea erkennt den Fehler an, Vinicius den Elfmeter nicht gegeben zu haben: „Ja, ich habe es dir gesagt!“

Krankheit von John Motson. (Quelle: Instagram)

„Für BBC Sport berichtete Motson über 10 Weltmeisterschaften, 10 Europameisterschaften und 29 FA-Cup-Finals, bevor er 2018 die Organisation verließ“, sagte die BBC in einer Erklärung, in der er seinen Tod bekannt gab.

Im Volksmund als „Mot“ bekannt, ist er seit 1971 als Kommentator für das Spiel des Tages tätig und hat über fast 2.500 im Fernsehen übertragene Spiele berichtet.

Motson wurde berühmt für seinen Schaffellmantel und begann seine Karriere als Zeitungsreporter für den Sheffield Morning Telegraph und die Barnet Press.

Die Arbeit hinter dem Mikrofon erlebte er zum ersten Mal während seiner Arbeit in Sheffield.

Was ist mit John Motson passiert, der Stimme des Fußballs? Nachruf

Der berühmte Fußballanalyst John Motson ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Motson war während seiner 50 Jahre bei der BBC eine der bekanntesten Stimmen im englischen Fußball.

In dieser Zeit kommentierte er mehr als 2.500 Spiele im Radio und Fernsehen.

Motson ist bekannt für seinen unverwechselbaren Schaffellmantel und wird liebevoll „Motty“ genannt. Er nahm an 29 FA-Cup-Finals, 10 Europameisterschaften und 10 Weltmeisterschaftsfinals teil, bevor er 2018 die BBC verließ.

Das diesjährige Match of the Day beinhaltete seinen letzten Auftritt; Er leitete den 2:0-Heimsieg von Crystal Palace gegen West Brom und erntete stehende Ovationen des heimischen Publikums.

Anschließend kehrte er kurzzeitig aus dem Ruhestand zurück, um für TalkSport zu arbeiten.

„Mit großer Trauer teilen wir Ihnen mit, dass John Motson OBE heute friedlich im Schlaf verstorben ist“, sagte die Familie Motson in einer kurzen Erklärung.

Frühes Leben von John Motson

Motsons Vater war methodistischer Geistlicher in Salford, Lancashire, wo er geboren wurde. Er ließ sich taufen und verbrachte als Kind die Sommer in Boston, Lincolnshire.

See also  Die brasilianische Geschichte des letzten Elfmeters der Boca Juniors gegen Palmeiras in der Copa Libertadores: „Gewicht, Geschichte und Tradition“

In seiner Jugend war er ein Fan von Boston United und erinnerte sich an den FA-Cup-Sieg des Teams über Derby County im Jahr 1955.

Krankheit von John MotsonDer legendäre Kommentator John Motson ist im Alter von 77 Jahren gestorben. (Quelle: Instagram)

Er besuchte die Culford School in der Nähe von Bury St. Edmunds. Damals war Fußball an der Calford Public School weitgehend verboten; Die bevorzugten Sportarten der Studenten waren Rugby Union, Feldhockey und Cricket.

Motson begann seine Karriere 1963 als Zeitungsreporter in Chipping Barnet. Während seiner Arbeit für den Sheffield Morning Telegraph in den Jahren 1967 und 1968 berichtete er erstmals über Fußball.

Lesen Sie auch: Todesursache und Nachruf auf John Motson: Ist er an Krebs gestorben?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2