Ist Al Horford ein Christ? Boston Celtics Forward Religion – Ethnizität und Herkunft

John Mulder

Follow us on

Al Horford glaubt an das Christentum. Der Stürmer der Boston Celtics sagte, sein Glaube an Gott habe ihm geholfen, viele Hindernisse im Leben zu überwinden.

Al Horford ist ein talentierter Profi-Basketballspieler aus der Dominikanischen Republik. Der gebürtige Puerto Plataer ist Spieler des NBA-Teams Boston Celtics.

Al Horford, der auch den Spitznamen Big Al trägt, ist fünfmaliger NBA-All-Star. Darüber hinaus ist der 37-jährige Stürmer/Center auch der bestbezahlte Basketballspieler in lateinamerikanischen Ländern.

Neben seinem beruflichen Werdegang besteht auch großes Interesse an seiner Religion, Familie und ethnischen Zugehörigkeit. Daher präsentieren wir hier alle verfügbaren Details zu diesem Problem.

Ist Al Horford ein Christ? Religion Boston Celtics-Stürmer

Al Horford, Power Forward der Boston Celtics, ist Christ. Er sagte, sein Glaube an Gott helfe, sein Leben zu stabilisieren.

Weiterlesen: Hat Robert Paul Thiret Lori Poland entführt und sexuell missbraucht, als sie gerade drei Jahre alt war?

Nachdem er sich zu einem strahlenden Star in der NBA entwickelt hatte, konnte er aufgrund eines Brustmuskelrisses die verbleibenden 55 Spiele dieser Saison nicht bestreiten. Er verließ sich damals auf den inneren Glauben an Gott, den ihm seine Mutter eingeflößt hatte.

Denn seine erste große Verletzung in der NBA ließ ihn viele Dinge in Frage stellen. Aber er hat es durch den Glauben an Gott überwunden. Der Basketballspieler sagte, sein Ziel sei es, Gott zu gefallen und sicherzustellen, dass er seinem Willen folgt und nach diesem Beispiel lebt.

Al Horford bei seiner ersten schweren NBA-Verletzung. (Bildquelle: NBA)

Während er in Santo Domingo, Dominikanische Republik, aufwuchs, verließ sich dieser Basketballspieler auf seinen Glauben an Gott, um seine Träume zu verwirklichen. Obwohl es sich um einen relativ kleinen Inselstaat handelt, wirkt seine Heimatstadt wie eine Großstadt.

See also  Ami Brabson Wikipedia y Edad: ¿Cuántos años tiene la esposa de Andre Braugher?

Ebenso ist Horford ein Stadtkind, das sich für Sport begeistert und gerne an Wettkämpfen teilnimmt. Als Kind spielte er viele verschiedene Spiele, darunter Baseball, Volleyball, Leichtathletik und Basketball (wie sein Vater).

Sein Vater ist ein ehemaliger NBA-Spieler. Trotz seiner familiären Abstammung hatte Al immer noch das Gefühl, dass sein Traum, NBA-Spieler zu werden, unwahrscheinlich sei. Doch die Vision seiner Mutter für sein Leben übersah die Hindernisse vor ihm. Er begann, sich mit Basketball zu beschäftigen.

Al Horford gab 2007 sein Basketball-Debüt. Die Atlanta Hawks wählten ihn im Draft 2007 an dritter Stelle aus. Als Rookie der Atlanta Hawks startete Horford in jedem Spiel, an dem er teilnahm.

Als er im Alter von 23 und 24 Jahren in das All-Star-Team aufgenommen wurde, stieg er auf. Die 66 Spiele umfassende Saison 2011/12 beendete Horfords Fortschritt im folgenden Jahr.

Al Horfords Familie, ethnische Zugehörigkeit und Herkunft

Al Horford in Puerto Plata, Dominikanische Republik, am 3. Juni 1986. Er ist der Sohn des ehemaligen NBA-Spielers Tito Horford und Arelis Reynoso. Er hat vier Brüder – Jon Horford, Josh Horford, Anna Horford und Maria Horford.

Sein älterer Bruder Jon spielte in Michigan und Florida. Der Power Forward hat auch zwei Schwestern.

Al Horford ChristianAl Horford mit seinem Vater Tito Horford, einem ehemaligen professionellen Basketballspieler. (Bildquelle: Facebook)

Al Horfords Nationalität ist Dominikaner. Seine ethnische Zugehörigkeit ist unklar. Berichten zufolge besteht die Mehrheit der Bevölkerung in seinem Heimatland jedoch aus gemischter ethnischer Zugehörigkeit (Afrikaner und Europäer).

Tito Horford, der zwischen 1988 und 1993 63 Spiele für die Milwaukee Bucks und Washington Bullets bestritt, war der erste Spieler dominikanischer Abstammung, der in der NBA spielte (drei dieser Jahre spielte er in Frankreich, Italien und Brasilien).

See also  Georgia Harrison und Stephen Bear veröffentlichen Video und Band: Affäre und Skandal

Im Jahr 2000 zog die Familie Horford nach Lansing, Michigan. Al besuchte die Grand Ledge High School und war ein Star-Basketballspieler.

Während seiner frühen Karriere unterstützten ihn die Familie und die Eltern des Centers der Boston Celtics, selbst als sein amerikanischer Traum nicht wahr werden konnte. Ich wünsche dem Star-Basketballspieler in den kommenden Tagen mehr Wohlstand und Erfolg.

Das könnte Sie interessieren: Was ist mit dem ehemaligen Strafverteidiger Nicola Gobbo passiert, der zum Informanten der Polizei wurde?

Categories: Basketball
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2