Hamas veröffentlichte ein Video, das die Übergabe der Geiseln an das Internationale Komitee vom Roten Kreuz zeigt

Manoj enjoy

Follow us on

Die Terrorgruppe veröffentlichte einen Clip, in dem zu sehen ist, wie ihre Milizionäre die Gefangenen zu Fahrzeugen eskortieren, von denen sie dann nach Israel zurücktransportiert werden.

Erste von der Hamas veröffentlichte Bilder von der Freilassung israelischer Geiseln

Am Freitag a ein viertägiger Waffenstillstand im Krieg zwischen Israel und der Hamas im Rahmen einer Vereinbarung, bei der Katar an der Aushandlung beteiligt war. Katar hat das gesagt 24 Geiseln wurden freigelassen, darunter 13 israelische Staatsbürger10 thailändische Staatsbürger und ein philippinischer Staatsbürger. Später am Tag ließ Israel 39 palästinensische Gefangene frei.

Rauchwolken nach einem israelischen Angriff im nördlichen Teil des Gazastreifens, gesehen von Sderot im Süden Israels, an diesem Donnerstag.  EFE/Christophe Petit Tesson
Das könnte Sie interessieren: Israel hat versichert, dass die Kämpfe in Gaza nach der Pause für die Freilassung der Geiseln noch mindestens zwei Monate andauern werden.

Nachdem Israel Videos und Bilder der befreiten Geiseln geteilt hatte, beschloss die Hamas, einen Clip auszustrahlen, der zeigt, wie ihre Milizionäre die Geiseln zu Fahrzeugen des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz transportieren.

Zu den befreiten israelischen Geiseln gehörten acht Frauen – sechs davon in den 70ern und 80ern – und drei Kinder. Nach ihrer Freilassung wurden auch palästinensische Gefangene freigelassen: 24 Frauen, von denen einige wegen Mordes bei Angriffen auf israelische Streitkräfte verurteilt wurden, und 15 Jugendliche, die wegen Verbrechen wie Steinwerfen inhaftiert waren.

Sie könnten interessiert sein an: Waffenstillstand im Gazastreifen: Israel hat die Liste der 13 Geiseln erhalten, die an diesem Samstag freigelassen werden

Laut Livebildern des ägyptischen Staatssenders Al-Qahera TV verließ am Freitagabend eine Reihe von Krankenwagen den Gazastreifen über den Grenzübergang Rafah in Ägypten und transportierte die befreiten Geiseln.

Das Waffenstillstandsabkommen führt zu erhöhten Treibstoff- und Versorgungslieferungen nach Gaza, wenn auch immer noch nur in ausreichender Menge, um den Bedarf der Bevölkerung zu decken 2,3 Millionen Palästinenser im Gazastreifen Nach Angaben von Hilfsorganisationen überstand es wochenlang israelische Bombardierungen. Israel erklärte sich bereit, für die Dauer des Waffenstillstands die Lieferung von 130.000 Litern Treibstoff pro Tag für humanitäre Zwecke in den belagerten Gazastreifen zu gestatten.

See also  Tödlicher Unfall auf dem Western Freeway: Drei Frauen starben, als ihr Auto gegen eine Mautstelle prallte

Unter den befreiten israelischen Geiseln befanden sich acht Frauen – sechs davon in den Siebzigern und Achtzigern – und drei Kinder.Unter den befreiten israelischen Geiseln befanden sich acht Frauen – sechs davon in den Siebzigern und Achtzigern – und drei Kinder.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums im von der Hamas regierten Gazastreifen sind mehr als 13.300 Palästinenser gestorben, nachdem die Berichterstattung über Opfer mehrere Tage lang unterbrochen war. Dies wurde auf den Zusammenbruch des Gesundheitssystems im nördlichen Gazastreifen zurückgeführt, so dass keine Angaben dazu gemacht werden konnten detaillierte Abrechnung. .

Sie könnten interessiert sein: Israel zerstörte die Infrastruktur der Hisbollah bei Zusammenstößen an der Grenze zum Libanon

Der israelische Premierminister, Benjamin Netanjahu, sagte, es werde den Krieg nach Ablauf des Waffenstillstands vorantreiben. In Israel wurden etwa 1.200 Menschen getötet, die meisten davon während des ersten Hamas-Einmarsches.

Das Schicksal der fast 240 Menschen, die während des Hamas-Angriffs entführt wurden, schockierte Israel und sorgte für Aufregung Wut einiger Familiendie glauben, dass die Regierung des Premierministers nicht genug unternimmt, um sie nach Hause zu bringen.

Die Freude über den Deal wurde bei den Israelis durch die Tatsache gedämpft, dass nicht alle Geiseln freigelassen würden, und bei den Palästinensern durch die Kürze des Waffenstillstands. Die kurze Pause wird dazu führen, dass Gaza in einer humanitären Krise steckt und unter der Drohung, dass die Kämpfe bald wieder aufgenommen würden.

Israel sagt, dass der Waffenstillstand verlängert werden könnte, wenn weitere Geiseln freigelassen werden, hat jedoch versprochen, seine massive Offensive nach Ende des Waffenstillstands fortzusetzen. Dies dämpfte die Hoffnungen, dass das Abkommen zur Beendigung des Konflikts beitragen könnte, der zu einem Anstieg der Gewalt im besetzten Westjordanland geführt und Ängste vor einem größeren Flächenbrand im gesamten Nahen Osten geweckt hat.

See also  Was war Steve Rileys Todesursache? Wer war der amerikanische Schlagzeuger Steve Riley?

(Mit Informationen von AP)

Hamas-Israel-Waffenstillstand in Gaza Geiseln veröffentlichten neueste Nachrichten in den USA

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2