Gummigeschosse, Steine, Tränengas und die Evakuierung von Kindern: die wichtigen Ereignisse mitten im Spiel Godoy Cruz-Belgrano

Manoj enjoy

Follow us on

Die Probleme in der Umgebung des Stadions Malvinas Argentinas entstanden, als eine Gruppe von Fans versuchte, ohne Eintrittskarten einzudringen, was zu einer Reaktion der Polizei führte. Der Schrecken auf der Tribüne

Die Unruhen, die das Spiel zwischen Godoy Cruz und Belgrano Deportes unterbrachen

Beim Treffen zwischen Godoy Cruz und Belgrano de Córdoba herrschte Einschüchterungsgefühl. Im Stadion der Malvinas Argentinas in Mendoza versuchte eine Gruppe von etwa 600 Fans, ohne Eintrittskarten einzudringen, als das Spiel bereits begonnen hatte, und die Polizei schritt mit Gummigeschossen und Tränengas ein.

Das könnte Sie interessieren: Godoy Cruz hätte mehr verdient, aber er trennte sich in einem von Zwischenfällen geprägten Spiel mit 0:0 gegen Belgrano.

Eine halbe Stunde nach Spielbeginn waren mehrere Explosionen zu hören. Automatisch entfernte sich eine Gruppe der Tomb-Menge von der beliebten Tribüne und begann sofort damit, von innen und außen einen Steinregen auf den Veranstaltungsort zu werfen.

Nach weiteren Explosionen und Runs in diesem Bereich des Stadions unterbrach Schiedsrichter Leandro Rey Hilfer das Spiel für einige Minuten, alarmiert vom Publikum selbst. Viele von ihnen waren Frauen und Kinder, die von den beliebten Tribünen auf die Tribünen oder sogar auf das Spielfeld selbst evakuiert wurden, um sich vor dem Stein- und Tränengasregen zu schützen.

Das Baby stammt aus dem beliebten Ort Malvinas Argentinas in Mendoza.  Mehrere Kinder und Familien wurden evakuiert und in den Ställen untergebracht.  Die Menge reagierte, indem sie Steine ​​auf die Polizei warf und auf der Tribüne Panik auslöste (TV-Aufnahme)Das Baby stammt aus dem beliebten Ort Malvinas Argentinas in Mendoza. Mehrere Kinder und Familien wurden evakuiert und in den Ställen untergebracht. Die Menge reagierte, indem sie Steine ​​auf die Polizei warf und auf der Tribüne Panik auslöste (TV-Aufnahme)

Die Schreie der Kinder und Babys sowie die Besorgnis ihrer Familien veranlassten die Spieler von Godoy Cruz selbst, sich der Gegend zu nähern und die gewalttätigen Menschen aufzufordern, mit dieser Haltung, die alle gefährdete, aufzuhören.

See also  DJ Carey Gesundheitsupdate: Was ist mit Denis Joseph Carey passiert?

Sie könnten interessiert sein an: Die Regierung von Buenos Aires wird die Sicherheit in Retiro, Recoleta, Palermo, Colegiales, Belgrano und Núñez verstärken

Auch die Feuerwehrmänner griffen ein und erlaubten dieser großen Gruppe von Fans, sich in einen Teil der Stände zu bewegen, während man im Hintergrund die große Mehrheit der Tomba-Fans hören konnte, die gegen ihre eigene Barrikade skandierten: „Lasst sie alle gehen, lasst niemanden bleiben.“ , nicht einmal nur eine.“ Nach ein paar Minuten, in denen die Angst alle übermannte, kehrte Ruhe im Stadion ein und der Schiedsrichter ordnete die Wiederaufnahme des Spiels an.

Weitere Bilder der Barbarei in Mendoza:

Ein junger Mann versucht, die Augen eines anderen Kindes zu schützen.  Das außerhalb des Stadions abgefeuerte Tränengas drang in die Tribünen ein und es kam zu Momenten der Panik (TV-Aufnahme)Ein junger Mann versucht, die Augen eines anderen Kindes zu schützen. Das außerhalb des Stadions abgefeuerte Tränengas drang in die Tribünen ein und es kam zu Momenten der Panik (TV-Aufnahme)So brachten sie die Kinder aus der Volksmenge auf die Tribüne des Malvinas Argentinas-Stadions in Mendoza (TV-Aufnahme)So brachten sie die Kinder aus der Volksmenge auf die Tribüne des Malvinas Argentinas-Stadions in Mendoza (TV-Aufnahme)Die Feuerwehrleute reagierten schnell und ermöglichten die Evakuierung Dutzender Fans mitten im Geschehen (TV Capture)Die Feuerwehrleute reagierten schnell und ermöglichten die Evakuierung Dutzender Fans mitten im Geschehen (TV Capture)Ein Kind beginnt aufgrund der Angst und des Chaos, die auf der Tribüne von Godoy Cruz herrschten, zu weinen (TV-Aufnahme)Ein Kind beginnt aufgrund der Angst und des Chaos, die auf der Tribüne von Godoy Cruz herrschten, zu weinen (TV-Aufnahme)

Godoy Cruz de Mendoza, zu Hause seit zwölf Spielen ungeschlagen, trennte sich mit 0:0 gegen Belgrano de Córdoba und kam nicht annähernd an die Qualifikationsplätze für die nächste Copa Libertadores heran. Das Spiel, das dem vierten Spieltag der Zone B des Ligapokals entsprach, wurde von Leandro Rey Hilfer geleitet, der VAR wurde von Mauro Vigliano geleitet und von ESPN Premium im Fernsehen übertragen.

Godoy Cruz hat in seiner Provinz fünf ungeschlagene Termine und drei Spiele ohne Niederlage (8 Siege und 5 Unentschieden). Unter der technischen Leitung von Daniel Oldrá hat Tomba Ambitionen, sich für das Viertelfinale des LPF-Cups und auch für die Libertadores 2024 zu qualifizieren. In der Jahrestabelle hat es 47 Einheiten, auf südamerikanischen Positionen, und war nur einen Sieg entfernt . der höchste kontinentale Wettbewerb.

See also  Eine weitere Änderung bei der Wahl in Buenos Aires: Für die Positionen des Regierungschefs und des Präsidenten wird mit einem einzigen Umschlag abgestimmt.

Belgrano hat ebenfalls fünf Termine ohne Niederlagen vorzuweisen, außerhalb der Docta hat sich die Situation jedoch geändert, da es neun sieglose Spiele mit 3 Unentschieden und 6 Niederlagen gibt. Allerdings ist Belgrano nah dran am Südamerikapokal (nur vier Punkte entfernt), obwohl das Ziel, mit dem es nach dem Aufstieg in die Nationalmeisterschaft in die Saison gestartet ist, darin bestand, die Kategorie zu halten, und das ohne Komplikationen.

Die Historie beider Erstligaturniere weist 16 Spiele mit sieben Siegen für Godoy Cruz, vier für die Mannschaft von Córdoba und fünf Unentschieden aus.

.container-video { position: relative; Breite: 100 %; Überlauf versteckt; Polsterung oben: 56,25 %; } .responsive-iframe-video { position: absolute; oben: 0; links: 0; unten: 0; rechts: 0; Breite: 100 %; Höhe: 100 %; Grenze: keine; }

Godoy CruzBelgranovorfälleMalvinas Argentinas

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2