Georgina Rodríguez verklagte zwei Fernsehsender, um zu verhindern, dass Einzelheiten ihrer Vergangenheit bekannt werden

Manoj enjoy

Follow us on

Obwohl die Partnerin von Cristiano Ronaldo ihr Leben in der Reality-Show öffentlich gemacht hat, möchte sie unbedingt verhindern, dass unerwünschte Informationen veröffentlicht werden, und beschließt, mit ihrer Behauptung vor Gericht zu gehen

Georgina RodriguezGeorgina Rodriguez

Die kleine Stadt Jaca im Norden Spaniens wurde ausgewählt, um Georgina Rodríguez, die seit ihrer Kindheit voller Träume und Ambitionen war, aufwachsen zu sehen und einen Großteil ihres Lebens zu verbringen. Und so beschloss das Schicksal, ab 2016 ihre Wünsche zu erfüllen. Zumindest schien es so.

Die spanische Staatsbürgerin ist aufgrund ihres Werbens mit Weltstar Cristiano Ronaldo eine der bekanntesten Berühmtheiten der Gegenwart und erfreut sich nach der Premiere ihrer eigenen Netflix-Realityshow „I’m Georgina“, in der Bilder von ihr zu sehen sind, immer größerer Beliebtheit Leben werden dokumentiert. wie sie ihre Geschichte erzählt oder was sie wissen möchte. Doch jetzt, mit 29 Jahren, scheint die Belüftung seiner Privatsphäre außer Kontrolle zu geraten.Dies führt dazu, dass ihr diesen Monat ein bevorstehender Prozess bevorsteht.

Müde und überwältigt von der Veröffentlichung einer Reihe von Zeugenaussagen Von ehemaligen Arbeitskollegen, Tanten, Freunden und sogar ihrer eigenen Stiefschwester über verschiedene Medien in Spanien, reichte Georgina 2021 eine Klage gegen zwei spanische Fernsehsender wegen dieser Sendung ein. Diese Leute haben ihr unterstellt, dass ihre Familienbeziehung voller bitterer Ereignisse sei, da sie ihre Herkunft aufgegeben hätte oder ihrem Vater keine „gute Tochter“ gewesen wäre. Man nannte sie eine Interessentin und Goldgräberin und dass sie von Anfang an sogar den Plan geschmiedet hatte, Millionärin zu werden. Darüber hinaus hat die Mutter auch diejenigen verklagt, die behaupteten, sie sei eine Begleiterin gewesen.

See also  Schießerei in Newberry Road: Joc White in Gainesville, Florida, getötet

Die Partnerin von Cristiano Ronaldo, Georgina Rodríguez, wird im Oktober zwei spanische Fernsehsender wegen der Ausstrahlung von Details aus seiner Vergangenheit strafrechtlich verfolgen.  (Splash News/The Grosby Group)Die Partnerin von Cristiano Ronaldo, Georgina Rodríguez, wird im Oktober zwei spanische Fernsehsender wegen der Ausstrahlung von Details aus seiner Vergangenheit strafrechtlich verfolgen. (Splash News/The Grosby Group)

Die Forderung, ihre Privatsphäre zu schützen, besteht darin, dass sie nur über ihr Leben aus dem Jahr 2017 sprechen möchte, dem Jahr, in dem ihre aktuelle Beziehung zu Cristiano Ronaldo offiziell wurde. Obwohl diese Forderung ohne Zweifel einen völligen Widerspruch und eine Übertreibung darstellen kann, wenn es um eine Berühmtheit geht, die beschlossen hat, ihr Leben in einer Reality-Show zu zeigen, die kurz vor der dritten Staffel steht und in der sie selbst die Protagonistin ist.

Zusätzlich zu dieser Klage versuchte Rodríguez in der zweiten Staffel seiner Reality-Show „Soy Georgina“, stillschweigend auf einige dieser Anschuldigungen zu reagieren, indem er zeigte, wie er bestimmte Orte in Jaca besuchte. Sie argumentiert, dass sie ihre bescheidene Herkunft nie geleugnet habe und dass sie auf der Suche nach einer besseren Zukunft einfach nach Madrid gezogen sei.

Trotz des verlangsamten Prozesses der Beschwerde, die sie 2021 bei zwei spanischen Medien eingereicht hatte und in der sie darauf besteht, dass Georgina am 3. und 4. Oktober in Pozuelo de Alarcón, Spanien, endlich vor einem Prozess gegen diese Fernsehsender stehen wird, heißt es in Berichten von die spanische Zeitung ABC.

Georgina Rodríguez möchte nur über ihr Leben aus dem Jahr 2017 sprechen, dem Jahr, in dem ihre aktuelle Beziehung mit Cristiano Ronaldo offiziell wurde.Georgina Rodríguez möchte nur über ihr Leben aus dem Jahr 2017 sprechen, dem Jahr, in dem ihre aktuelle Beziehung mit Cristiano Ronaldo offiziell wurde.

Der Prominente wird durch den Anwalt vertreten Mario Bonachobekannter Experte für das Recht auf Ehre und Privatsphäre und geschäftsführender Gesellschafter von AVERUM Abogados. Seine Verteidigung argumentiert, dass in der Reality-Show Themen über sein „aktuelles Leben“ besprochen wurden, sodass er, egal wie berühmt eine Person ist und von ihrem Image lebt, das Recht auf Privatsphäre hat.

See also  2024 wird das Jahr der völligen Zerstörung wirtschaftlicher Variablen sein

Die Wahrheit ist, wenn sie mit Cristiano Ronaldos Partner einverstanden sind, Die Medien stünden vor einer Herausforderungda der Antrag von Rodríguez eine ungewöhnliche Situation darstellt.

Derzeit lebt die Geschäftsfrau und Influencerin mit Ronaldo und ihren Kindern in Saudi-Arabien, nachdem sie 200 Millionen Euro pro Jahr für den Club unterschrieben hat. Al-Nassar. Obwohl es zu den Regeln für das Zusammenleben in dem arabischen Land gehört, dass beide verheiratet sind, gelingt dies dem Paar problemlos in einer Villa in Riad.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2