Fünf iPhone-Funktionen zum Aufnehmen der besten Fotos

Manoj enjoy

Follow us on

Zoom, Quicktake, Burst und andere Funktionen helfen dabei, qualitativ hochwertige Bilder aufzunehmen

Zoom, Quicktake, Burst und andere Funktionen helfen dabei, Bilder in hoher Qualität aufzunehmen.  (Foto: Publimeter)Zoom, Quicktake, Burst und andere Funktionen helfen dabei, Bilder in hoher Qualität aufzunehmen. (Foto: Publimeter)

Eine der fortschrittlichsten Funktionen der neuen iPhone 15-Modelle (Standard, Plus, Pro und Pro Max) ist ihre Kamera. Das Ziel, die Mobilfunkfotografie zu einem der Unterschiede des Geräts zu machen, veranlasst Apple, dieser Komponente zusätzliche Funktionen, Optionen und Funktionen hinzuzufügen.

Die Option „Aufkleber erstellen“ ermittelt mithilfe künstlicher Intelligenz, welche Objekte in einem Foto zugeschnitten werden können.  (REUTERS/Francis Mascarenhas)Sie könnten interessiert sein an: Der beste Weg, Aufkleber mit Fotos aus der Galerie für Instagram zu erstellen

Obwohl alle iPhone-Tools dem Benutzer zur Verfügung stehen, ist es wichtiger, zu wissen, wie man sie verwendet, oder dies nur bei Bedarf zu tun. Um die besten Fotos zu machen, sind hier einige der wichtigsten Grundfunktionen:

Bildformat

In diesem Fall ist die Möglichkeit, das Erscheinungsbild von Bildern zu ändern, zwar in den meisten Mobiltelefonen vorhanden, beim iPhone ist diese Funktion jedoch standardmäßig im 4:3-Format konfiguriert, das sich am besten zum Hochladen von Fotos in Netzwerke eignet . Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook, X und sogar WhatsApp.

Sie könnten interessiert sein an: Dies sind die Arbeitsgeheimnisse von Tim Cook, CEO von Apple

Es bietet jedoch auch andere Optionen, die Benutzer berücksichtigen sollten, wenn sie ihre hochwertigen Bilder auf andere Plattformen übertragen. Beim iPhone beispielsweise eignet sich das 16:9-Format am besten für größere Bildschirme wie die des iPad, Mac oder MacBook. Dies ermöglicht die Aufnahme vollständigerer Bilder mit einer größeren Kapazität zum Speichern von Informationen über die Umgebung, in der sich der Benutzer befindet.

See also  Sehen Sie sich: SMA 2 Pati Viral Yandex Video Viral online auf sozialen Plattformen an

iPhone-Kamera.  (Foto: Observador Latino)iPhone-Kamera. (Foto: Observador Latino)

Für Benutzer ist es auch wichtig zu bedenken, dass die Informationsübertragung ein Aspekt ist, den sie verwalten müssen, da die Übertragung größerer Dateien zwischen Geräten länger dauert.

hineinzoomen

Dies ist eines der Tools, die beim Fotografieren die meisten Probleme bereiten können, da seine Verwendung sogar die Qualität der aufgenommenen Bilder beeinträchtigen kann. Es ist ein häufiger Fehler, diese Funktion zu verwenden, um das Objektiv näher an ein Objekt heranzubringen (insbesondere, wenn Sie keine Telefunktion haben), da diese Option das Bild beschneidet, um es zu vergrößern.

Sie könnten interessiert sein an: Sechs Funktionen von iPhone Notes für Notfälle

Schließlich erzeugt die Verwendung des Zooms nur noch mehr „Rauschen“ im Bild. Mit anderen Worten: Es kommt zu einer leichten Verzerrung der Pixel des Bildes, die ihm ein „körniges“ Aussehen verleiht, anstatt dass das Foto die maximal mögliche Auflösung der Kamera aufweist.

Das iPhone 15 wird über ein Teleobjektiv mit bis zu 2-fachem Zoom verfügen.  (Manzana)Das iPhone 15 wird über ein Teleobjektiv mit bis zu 2-fachem Zoom verfügen. (Manzana)

Schnelle Aufnahme

Mit dieser Option können Benutzer Fotos aus Videos aufnehmen, die in ihren Galerien gespeichert sind. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie künstlerischere Fotos oder Posenfotos vor der Kamera machen möchten und keine Person zur Verfügung steht, die Ihnen beim Aufnehmen der Bilder hilft.

Der Benutzer müsste lediglich den Videomodus der Kamera einstellen und so lange davor stehen, wie er möchte, um zu posieren oder die gewünschte Aktion auszuführen. In diesem Fall ist es vorzuziehen, das Video auf eine Mindestqualität von 1080p bei 30 fps einzustellen, damit die Aufnahmen die höchstmögliche Qualität haben.

See also  Nachruf und Todesursache auf John Hutchinson: Wie starb der Ripon-Mörder?

QuickTake iPhone.  (9to5mac)QuickTake iPhone. (9to5mac)

Burst-Funktion

Serienfotos sind eine viel praktikablere Option, wenn Benutzer mehrere Fotos derselben Aktion aufnehmen möchten. Anstatt den Auslöser wiederholt zu drücken, werden Serienaufnahmen automatisch aktiviert, wenn der Auslöser gedrückt wird.

Wenn sich das Objekt oder die Personen, die vor der Kamera des Mobiltelefons erscheinen, in Bewegung halten, werden die Fotos viel vielfältiger und der Benutzer hat verschiedene Möglichkeiten, aus denen er dasjenige auswählen kann, das ihm am besten erscheint, um es in sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. bearbeiten, ein spezielles Fotoalbum erstellen usw.

Netz

Diese Funktion ist standardmäßig nicht aktiv, kann aber über das Menü „Einstellungen“ und den anschließenden Zugriff auf die Option „Raum“ aktiviert werden. Diese Option ist besonders nützlich, um den Platz im Bild richtig zu verwalten und einen richtigen Rahmen zu erhalten, der die Verwaltung der Elemente im Foto nutzt.

iphonephotoszoomfasttake die neueste Technologie

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2