„For All Mankind“ präsentiert sein dramatischstes Abenteuer im neuen Trailer zur vierten Staffel

Manoj enjoy

Follow us on

In der neuesten Vorschau auf den vierten Teil der gefeierten Apple TV+-Serie herrscht Weltraumchaos

Die vierte Staffel befasst sich mit dem Terroranschlag auf das NASA-Hauptquartier in Houston, während Kelly Baldwin ihr Baby zur Welt bringt und die Happy Valley-Kolonie ihre Abenteuer auf dem Mars fortsetzt. (Apple TV)

Apple TV+ hat den Trailer zur vierten Staffel der renommierten Weltraum-Dramaserie präsentiert Für die ganze Menschheit (Für die ganze Menschheit), kreiert von der prominenten Fernsehpersönlichkeit Ronald D. Moore zusammen mit den ehemaligen Emmy-Nominierten Ben Nedivi und Matt Wolpert. Diese neue Staffel, bestehend aus 10 Episoden, wird im kommenden November über die Streaming-Plattform Premiere haben und bis Januar 2024 mit der Ausstrahlung einer wöchentlichen Episode jeden Freitag fortgesetzt.

Die neue Serie mit Brie Larson in der Hauptrolle wird etwa im Oktober auf Apple TV+ verfügbar sein.  (Netflix).Sie könnten interessiert sein an: Brie Larson in einer unumgänglichen Serie über Wissenschaft und weibliche Kraft

Dieser vierte Teil konzentriert sich auf Folgendes: In den acht Jahren seit der dritten Staffel ist es Happy Valley gelungen, seine Präsenz auf dem Mars erheblich auszubauen und ehemalige Rivalen in Kollaborateure zu verwandeln. Im Jahr 2003 verlagerte sich der Schwerpunkt des Raumfahrtprogramms auf die Gewinnung und Verarbeitung von Asteroiden, die reich an hochwertigen Mineralien sind. Diese Ressource könnte transformative Auswirkungen sowohl auf die Erde als auch auf den Mars haben. Allerdings drohen wachsende Spannungen unter den Bewohnern des zunehmend internationalen Stützpunkts alles zu gefährden.

Joel Kinnaman altert in der vierten Staffel von „For All Mankind“.  (Apple TV)Joel Kinnaman altert in der vierten Staffel von „For All Mankind“. (Apple TV)

Die Protagonisten der nächsten Episoden, Joel Kinnaman, Wrenn Schmidt, Krys Marshall, Edi Gathegi, Cynthy Wu und Coral Peña, kehren noch einmal zurück, um die Geschichte zu erweitern und sich in neue Situationen zu verwickeln, die ihr Schicksal bestimmen werden. Zu ihnen gesellen sich Neuzugänge, darunter Toby Kebbell, Tyner Rushing, Daniel Stern und Svetlana Efremova.

See also  Ist Alex McPherson mit Evan McPherson verwandt? Wer sind Evan McPhersons Eltern?

Sie könnten interessiert sein an: Die Euphorie für Leo Messi in den USA: Dies ist die Apple TV+-Serie, die alles erzählt

Die Entstehung von „For All Mankind“ obliegt Moore, Nedivi und Wolpert, die in Zusammenarbeit mit Maril Davis von Tall Ship Productions, David Weddle, Bradley Thompson und Seth Edelstein auch als ausführende Produzenten und Autoren der Serie fungieren. Sony Pictures Television ist für die Produktion der Serie für Apple TV+ verantwortlich.

In „For All Mankind“ erwarten Sie intergalaktische Abenteuer und Dramen.  (Apple TV)In „For All Mankind“ erwarten Sie intergalaktische Abenteuer und Dramen. (Apple TV)

Worum geht es in „Für die ganze Menschheit“?

Die Serie dramatisiert eine alternative Geschichte, in der der globale Wettlauf ins All nie endete, nachdem der Sowjetunion vor den Vereinigten Staaten die erste bemannte Mondlandung gelang. Der Titel ist von der Mondplakette inspiriert, die die Besatzung von Apollo 11 auf dem Mond hinterlassen hat und auf der unter anderem steht: „Wir kommen in Frieden für die ganze Menschheit.“ Die Serie verfügt über eine renommierte Besetzung und stellt historische Persönlichkeiten vor, darunter Apollo-11-Astronauten, Deke Slayton von den Mercury Seven, Wernher von Braun, Sally Ride, NASA-Administratoren und US-Präsidenten.

Sie könnten interessiert sein an: Martin Scorsese in Mexiko: „Ich arbeite gerne, vor Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich hier sein würde“

In einer alternativen Zeitlinie im Jahr 1969 landet der sowjetische Kosmonaut Alexei Leonov als erster Mensch auf dem Mond, ein Ergebnis, das die NASA schockiert, aber auch die amerikanischen Bemühungen beschleunigt, mit den Sowjets gleichzuziehen. Da die Sowjetunion den Schwerpunkt auf Diversität legt, indem sie bei nachfolgenden Mondlandungen eine Frau einbezieht, sind die Vereinigten Staaten gezwungen, Schritt zu halten und Frauen und Minderheiten auszubilden, die in den ersten Jahrzehnten der amerikanischen Weltraumforschung weitgehend ausgeschlossen waren. Jede weitere Staffel spielt zehn Jahre später und umfasst die 80er, 90er und 2000er Jahre.

See also  Die Boyd Anderson High School in Broward hebt die Sperrung auf, nachdem der Verdächtige im Bericht über einen bewaffneten Täter nicht gefunden wurde

Entdecken Sie die Zukunft der Weltraumforschung in „For All Mankind“.  (Apple TV)Entdecken Sie die Zukunft der Weltraumforschung in „For All Mankind“. (Apple TV)

Sie können die ersten drei Staffeln von sehen Für die ganze Menschheit durch Apple TV+. Neue Episoden des vierten Teils werden am Freitag, dem 10. November, Premiere haben, gefolgt von wöchentlichen Veröffentlichungen jeden Freitag bis zum 12. Januar 2024.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2