Firdousi Abdul-Hakim wird beschuldigt, medizinisches Personal im israelischen Newark-Krankenhaus erstochen zu haben

Manoj enjoy

Follow us on

Im Newark Beth Israel Hospital in Newark, New Jersey, ereignete sich ein erschreckender Vorfall, der in der Öffentlichkeit für Aufruhr sorgte. Der angebliche Angriff von Firdousi Abdul-Hakim führte zu einem tragischen Ereignis, das zur Krankenhauseinweisung von drei Mitarbeitern führte.

Der beunruhigende Vorfall ereignete sich am Freitagmorgen auf der pädiatrischen Intensivstation des Krankenhauses. Firdousi Abdul-Hakim, ein 37-jähriger Besucher, soll in einen Streit verwickelt gewesen sein, der zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung führte, bei der zwei Krankenschwestern und ein Medizinstudent verletzt wurden. Berichten zufolge benutzte Firdousi Abdul-Hakim inmitten des Chaos eine scharfe Waffe und verursachte Schnittwunden bei den Opfern. Die Motivation hinter diesem angeblichen Angriff bleibt unklar, obwohl er offenbar auf eine Meinungsverschiedenheit über die Anzahl der anwesenden Besucher zurückzuführen ist.

Der Direktor für öffentliche Sicherheit von Newark, Fritz Fragé, bestätigte mehrere Anklagen gegen Firdousi Abdul-Hakim, darunter unrechtmäßigen Waffenbesitz und schwere Körperverletzung. Das Krankenhaus bestätigte, dass bei diesem beunruhigenden Vorfall weder Patienten noch deren Familien verletzt wurden. Während die Identität der Opfer den Behörden weiterhin unbekannt ist, wurden sie in der Notaufnahme des Krankenhauses wegen leichterer Verletzungen schnell medizinisch versorgt.

Das Newark Beth Israel Medical Center (NBIMC), eine zentrale tertiäre Pflegeeinrichtung mit 665 Betten im RWJBarnabas-Gesundheitssystem, versorgt Newark und die Region Nord-Jersey. NBIMC ist der New Jersey Medical School der Rutgers University angeschlossen und bedient sowohl Notfalldienste für Erwachsene als auch für Kinder und kümmert sich häufig um kritische Fälle, die vom nahegelegenen Universitätskrankenhaus überwiesen werden.

Zeugen zufolge soll Firdousi Abdul-Hakim, als er einen Patienten auf der pädiatrischen Intensivstation besuchte, nach einer Meinungsverschiedenheit Gewalt angewendet und gegen 7 Uhr morgens drei Gesundheitspersonal verletzt haben. Die Opfer erlitten Platzwunden, sollen sich aber nach der Behandlung im Krankenhaus in einem stabilen Zustand befunden haben. Notfallabteilung

See also  Dominic Snyder, ein Wartungsingenieur bei der Army Reserve 411 Engineer Company, starb plötzlich

Der Angeklagte, Firdousi A. Abdul-Hakim, wurde umgehend in Gewahrsam genommen und ihm werden nun unter anderem schwere Körperverletzung und unrechtmäßiger Waffenbesitz vorgeworfen. Die schnelle Reaktion der Sicherheitskräfte des Krankenhauses und der Newarker Polizei verhinderte bei diesem beunruhigenden Vorfall weitere Opfer unter Patienten oder ihren Familien.

Der Vorfall löste Diskussionen über Sicherheitsmaßnahmen im Krankenhaus aus, wobei in den sozialen Medien Behauptungen über frühere Bedenken von nicht gewerkschaftlich organisiertem Pflegepersonal auftauchten. Das unglückliche Ereignis vom Freitag unterstreicht die Notwendigkeit verbesserter Sicherheitsprotokolle, um das Wohlergehen von Krankenhauspersonal und Patienten zu gewährleisten.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2