Erinnerung an den Tod von Daniel Hegarty: Wo ist Soldat B jetzt?

Manoj enjoy

Follow us on

Der Tod von Daniel Hegarty hat das Interesse der Internetnutzer geweckt. Der Tod des Mörders von Daniel Hegarty, eines ehemaligen Soldaten, lässt Zweifel an der Lösung des Falles aufkommen.

In den frühen Morgenstunden des 31. Juli 1972 wurde ein 15-jähriger Arbeiter, Daniel Hegarty, zweimal in den Kopf geschossen, nachdem er im Stadtteil Creggan in Londonderry mit einer Armeepatrouille in Kontakt gekommen war.

Seine Familie sagte, sie seien erfreut über die Nachricht, dass Soldat B, gegen den ein Mordprozess drohte, gestorben sei.

Die Staatsanwaltschaft kündigte 2021 an, keine Anklage gegen Soldat B zu erheben. Die Familie von Soldat B legte jedoch Berufung gegen das Urteil ein und das Berufungsgericht erklärte es im August für ungültig.

Daniels Familie sagte in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung, dass PPS sie darüber informiert habe, dass Soldat B am Donnerstag gestorben sei.

Die Nachricht vom Tod von Daniel Hegarty macht die Runde, bleiben Sie also bis zum Ende bei uns, um mehr darüber zu erfahren.

Lesen Sie auch: Gedenken an den Tod von Nkululeko Mkhize: Jockey erschossen – Update zum Mord

Erinnerung an den Tod von Daniel Hegarty: Wo ist Soldat B jetzt?

Ein ehemaliger Soldat, der verdächtigt wird, vor mehr als 50 Jahren ein Kind aus Londonderry ermordet zu haben, ist gestorben.

Am Freitag teilte die Staatsanwaltschaft (PPS) der Familie des im Juli 1972 getöteten Daniel Hegarty mit, dass der Veteran, auch bekannt als „Soldat B“, am Donnerstag gestorben sei.

Am 31. Juli 1972 drohte Soldat B eine Gefängnisstrafe, während die britische Armee im Stadtteil Creggan die Operation Autobot durchführte.

See also  Wo ist Doug Kammerer heute? Was ist mit ihr passiert?

Der Tod von Daniel Hegarty wurde bestätigt. (Quelle: BBC)

Den Codenamen erhielt eine Operation zur Rückeroberung sogenannter „No-Go-Areas“, die von republikanischen paramilitärischen Kräften in Städten in ganz Nordirland eingerichtet wurden.

Die PPS gab im Juli 2021 bekannt, dass sie das Verfahren gegen den Soldaten eingestellt habe. Dennoch hob das Berufungsgericht die Entscheidung im August 2023 auf, nachdem die Familie Hegarty geklagt hatte.

In einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung kritisierte die Familie Hegarty die PPS für die „Verzögerung des Verfahrens“ und behauptete, sie sei „nicht glücklich über den Tod von Soldat B“.

Ein Sprecher sagte: „Sie wollten Soldat B nie wirklich wegen der Tötung eines Kindes strafrechtlich verfolgen. Wir haben sie durch fast 15 Jahre mühsamer Rechtsstreitigkeiten geschleppt, um zu dieser Position zu gelangen.“

Einzelheiten zum Tod von Daniel Hegarty

Staatsanwalt Stephen Herron sagte: „Wenn der Angeklagte stirbt, endet jede mögliche Strafverfolgung gegen ihn.“

„Wir bestreiten nachdrücklich jeden Vorwurf, dass die PPS ein Verhalten an den Tag gelegt hat, das der Rechtspflege abträglich war, oder dass sie zu Unrecht versucht hat, die Strafverfolgung von Soldat B zu stoppen oder zu verzögern“, fuhr er fort.

Er sagte: „Ich weiß, dass dies eine sehr schwierige Zeit für Daniel Hegartys Familie ist, die seit Jahrzehnten eine strafrechtliche Lösung dieses Falles anstrebt und durchsetzt.“

Er fuhr fort, dass die Entscheidungsfindung im Fall gegen Soldat B „komplex und herausfordernd“ sei. Er behauptete, „relevante Beweise und Erwägungen des öffentlichen Interesses“ hätten die Situation noch komplizierter gemacht.

Daniel Hegarty ist gestorbenGroßbritanniens größte Militäroperation seit der Suez-Krise im Jahr 1956 war die Operation Autobot. (Quelle: BBC)

See also  Sexualität und Wechseljahre: Was kann man tun, um Schmerzen zu lindern und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Herr Herron sagte, die Dauer der zahlreichen Gerichtsverfahren habe „der Familie Hegarty zusätzliches Leid bereitet und zu einer Reihe gerichtlicher Überprüfungsanfechtungen der getroffenen Entscheidungen geführt“.

Der Abgeordnete von Foyle, Colum Eastwood, bemerkte, dass die Reaktion der Familie Hegarty auf die Nachricht „stilvoll“ gewesen sei. Ich wiederhole: Niemand gewinnt dabei. Familien wie die Hegartys verdienen Gerechtigkeit und Wahrheit, so der Vorsitzende der Sozialdemokraten.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Erinnerung an den Tod von Tom Belson: Ungelöste Morde sind derzeit im Trend

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2