Ein pillengroßes Gerät überwacht die Atmung und die Herzfrequenz im Inneren des Körpers

Manoj enjoy

Follow us on

Spanischer Weihnachtsmann

infobae

Wichtige Punkte: Mit einer Pille zur Überwachung der Vitalfunktionen kann die Herzfrequenz und Atmung einer Person nach der Einnahme sicher überwacht werden.

Sie könnten interessiert sein: Die Rate neuer Lungenkrebsfälle ist in den letzten 5 Jahren in den Vereinigten Staaten zurückgegangen

Kapsel entdeckte Opioid-Überdosierung bei Meerschweinchen

Die Pille erkannte auch Schlafapnoe beim Menschen

Sie könnten interessiert sein: Melatoninkonsum blitzt bei amerikanischen Kindern auf.

MONTAG, 20. November 2023 (HealthDay News) – Eine neue „Techno-Pille“ kann die Vitalfunktionen einer Person sicher aus dem Inneren ihres Körpers heraus überwachen, berichten Forscher. Die Vitalparameter-Überwachungspille (VM für das Akronym auf Englisch) funktioniert. Durch die Verfolgung der kleinen Vibrationen im Körper, die mit der Atmung der Lunge und dem Herzschlag verbunden sind, kann es erkennen, ob eine Person aufhört zu atmen, was ihm die Möglichkeit gibt, Echtzeitinformationen über Patienten bereitzustellen, bei denen das Risiko einer Opioid-Überdosis besteht, berichten Forscher im Ausgabe der Zeitschrift Device vom 17. November. „Die Möglichkeit, die Diagnose und Überwachung vieler Erkrankungen zu erleichtern, ohne ein Krankenhaus aufsuchen zu müssen, kann Patienten einen leichteren Zugang zu Pflege und unterstützender Behandlung ermöglichen“, sagte der leitende Forscher Giovanni Traverso, außerordentlicher Professor in der Abteilung für Maschinenbau am Massachusetts Institute of Technology und Gastroenterologe am Brigham and Women’s Hospital in Boston. Tragbare Geräte seien einfacher zu verwenden, da sie im Gegensatz zu Implantaten wie Herzschrittmachern keinen chirurgischen Eingriff erfordern, stellten die Forscher in Hintergrundnotizen fest. Viele dieser Geräte befinden sich in der Entwicklung. In einem Beispiel verwendeten Ärzte einnehmbare Kammern in Pillengröße, um Koloskopien durchzuführen, die im Krankenhaus normalerweise eine Sedierung erfordern. „Die Idee bei der Verwendung eines einnehmbaren Geräts besteht darin, dass ein Arzt diese Kapseln verschreiben kann und ein Patient sie nur schlucken muss“, sagte Co-Forscher Benjamin Pless, Gründer von Celero Systems, einem in Massachusetts ansässigen Entwickler medizinischer Geräte . „Die Menschen sind es gewohnt, Pillen einzunehmen, und die Kosten für die Verwendung von Verbrauchsgeräten sind viel günstiger als für die Durchführung traditioneller medizinischer Verfahren.“ Forscher testeten die VM-Pille, indem sie sie in den Magen anästhesierter Schweine steckten. Anschließend erhielten die Schweine eine Dosis Fentanyl, die dazu führte, dass sie nicht mehr atmeten, ähnlich wie es bei Menschen bei einer Überdosis der Fall ist. Die Pille maß die Atemfrequenz der Schweine und machte die Forscher darauf aufmerksam, dass sie die Überdosis rückgängig machen konnten. Die VM. Die Pille wurde auch an Menschen getestet und von Personen geschluckt, die auf Schlafapnoe untersucht wurden. Bei Schlafapnoe setzt die Atmung während des Schlafs wiederholt aus und wieder ein. Es handelt sich um eine schwer zu diagnostizierende Erkrankung, da Menschen beim Schlafen in einem Labor beobachtet werden müssen, nachdem sie an Geräte angeschlossen wurden, die ihre Vitalfunktionen überwachen. „Angesichts unseres Interesses an der Sicherheit von Opioiden haben wir festgestellt, dass Schlafapnoe viele der gleichen Symptome wie eine opioidinduzierte Atemdepression aufweist“, erklärte Pless in einer Pressemitteilung einer Fachzeitschrift. Zehn Schlafapnoe-Patienten schluckten an der West Virginia University die VM-Pille. Das Gerät erkannte, wenn Ihre Atmung aufhörte, und überwachte die Atmung insgesamt mit einer Genauigkeit von 93 %, sagten die Forscher. Die Pille überwachte auch die Herzfrequenz mit einer Genauigkeit von mindestens 96 % und das Gerät konnte von den Teilnehmern innerhalb weniger Tage sicher verwendet werden. „Die Präzision und Korrelation dieser Aufzeichnungen war im Vergleich zu den klinischen Goldstandardstudien, die wir in unseren Schlaflabors durchgeführt haben, ausgezeichnet“, sagte Co-Forscher Ali Rezai, Neurowissenschaftler am Rockefeller Neurosciences Institute der West Virginia University. Anzeichen von Patienten aus der Ferne ohne Drähte, Elektroden oder die Notwendigkeit von Medizintechnikern öffnen die Tür zur Überwachung von Patienten in ihrer natürlichen Umgebung im Vergleich zur Klinik- oder Krankenhausumgebung“, fügte Rezai hinzu. Die aktuelle Version der VM-Pille gelangt durch den Körper in ungefähr einen Tag, aber Traverso sagte, es könnten Modifikationen vorgenommen werden, die es ermöglichen würden, es für eine Langzeitüberwachung zu verwenden. Das Gerät kann auch für die Abgabe von Medikamenten aufgerüstet werden; man könnte beispielsweise jemandem, der an einer Opioid-Überdosis leidet, Naloxon verabreichen.“ „In Zukunft gibt es viele Situationen, einschließlich Opioid-Überdosierung und anderen Atemwegs- und Herzerkrankungen, die sicherlich von diesem einnehmbaren Gerät profitieren könnten“, sagte Traverso. infoDie Sleep Foundation verfügt über weitere Informationen zu Schlafapnoe. QUELLE: Cell Press, Pressemitteilung, 17 November 2023

See also  Roger Moore, der James Bond, der eine Waffenphobie und den Liebesverrat hatte, den seine Kinder ihm nie verziehen haben

Tag der Gesundheit

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2