Ein Flugzeug musste wegen eines „biologischen Risikos“ zum Herkunftsflughafen zurückkehren: ein behinderter Passagier, der „die ganze Kabine“ verschmutzt

Manoj enjoy

Follow us on

Flug 194, der in Atlanta startete, musste aufgrund des Vorfalls an Bord notlanden. „Es hätte 15 oder 20 Reihen verfärben können“, beschrieb ein Reisender

Der Flug kam schließlich mit acht Stunden Verspätung und einer anderen Besatzung am Flughafen El Prat an.

A Ein Flugzeug der Delta Airlines der abhob Atlas gebunden für Barcelona drehte sich um und Wegen Passagierdurchfall kehrte er in die amerikanische Stadt zurück.

Der Frühling ist eine ideale Zeit, um den Dschungel von Misiones zu besuchen (Ministerium für Tourismus und Sport)Das könnte Sie interessieren: Vorschau 5: Welche Reiseziele Naturliebhaber im Frühling 2023 entdecken können

Quellen der Fluggesellschaft erklärten gegenüber der Nachrichtenagentur Europa Press, dass der Pilot selbst die Situation als a bezeichnet habe „Biologisches Risiko“ und sprach mit dem Kontrollturm, um die Erlaubnis zur Rückkehr zum Abflughafen zu beantragen.

Der Pilot gab an, dass der Passagier litt Durchfall „in der ganzen Kabine“nach Informationen des katalanischen Radios Rac 1.

Das könnte Sie interessieren: Wegen der Gefahr eines Zusammenbruchs haben sie in Großbritannien mehr als 150 Schulen geschlossen

„Delta-Flug 194 von Atlanta nach Barcelona kehrte nach einem medizinischen Problem an Bord nach Atlanta zurück. Unsere Teams arbeiteten so schnell und sicher wie möglich, um unsere Kunden an ihr endgültiges Ziel zu bringen. Wir entschuldigen uns aufrichtig bei unseren Kunden für die Verspätung und die Unannehmlichkeiten auf ihrer Reise.“ Pläne“, sagte Delta gegenüber FOX 5.

Sobald das Flugzeug in Atlanta gelandet war, begann die Delta-Besatzung, das Flugzeug mehrere Stunden lang zu desinfizieren, bevor es zurück in die katalanische Hauptstadt flog. Der Vorfall ereignete sich letzten Freitag.

Flugzeuge der Delta Air Lines parkten vor ihren Toren am Hartsfield Jackson International Airport in Atlanta, Georgia, USA, 27. Oktober 2020. REUTERS/Brian Snyder/FileFlugzeuge der Delta Air Lines parkten vor ihren Toren am Hartsfield Jackson International Airport in Atlanta, Georgia, USA, 27. Oktober 2020. REUTERS/Brian Snyder/File

See also  Krise des chinesischen Riesen Evergrande: Mehrere Mitarbeiter einer Finanztochter wurden festgenommen

Ein Passagier sagte gegenüber Versió RAC1, dass die betroffene Person Durchfall haben könnte „15 oder 20 Reihen verschmiert“ haben.

Sie könnten interessiert sein: Israel hat ein Terroristenhauptquartier im Westjordanland deaktiviert, in dem verschiedene einsatzbereite Sprengstoffe gelagert waren.

Ein anderer Passagier, der mit seiner Frau reiste, bewertete den Flug als “Katastrophe”. „Die Fahrer haben die richtige Entscheidung getroffen, umzukehren. Das Bodenpersonal hat den Teppich herausgerissen und einen neuen eingelegt. Unter Berücksichtigung der Umstände hat das Bodenpersonal zusammen mit den Flugbegleitern und Piloten hervorragende Arbeit geleistet“, schrieb er auf Twitter .

Das Flugzeug kam schließlich mit acht Stunden Verspätung und mit einer anderen Besatzung am Flughafen El Prat in Barcelona an. Es ist nicht bekannt, ob der Passagier, der die Unannehmlichkeiten erlitten hatte, zum Flugzeug zurückkehrte.

Laut RAC1 hat die Fluggesellschaft verschenkt 200 Dollar an jeden Reisenden für „die verursachten Störungen“.

DeltaDurchfallBarcelonaAtlantaLetzte Nachrichten Amerika

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2