Dies sind die Fristen für die Amnestie von Carles Puigdemont und für die Investitur von Pedro Sánchez

Manoj enjoy

Follow us on

Eine Rechnung muss dringend und in einer einzigen Lesung bearbeitet werden. Die Sozialisten gehen davon aus, dass es, wenn alles gut geht, bis Ende Oktober zu einer Neubildung der Koalitionsregierung kommen wird.

Carles Puigdemont, an diesem Dienstag bei seinem Auftritt in Brüssel.  (Arthur Gekiere/Belgisch/dpa)
Carles Puigdemont, an diesem Dienstag bei seinem Auftritt in Brüssel. (Arthur Gekiere/Belgisch/dpa)

„Es ist alles eine Frage des politischen Willens“, sagte Carles Puigdemont aus Brüssel am Dienstag, als er seine Bedingungen für die Unterstützung eines hypothetischen Investors durch Junts bekannt gab Pedro Sanchez. Ein Testament, das zwangsläufig mit Fristen verbunden ist. Die vollständige Investitursitzung Alberto Nuñez Feijóo Es beginnt am 26. September und endet einen Tag später. Eine Investition, die zum Scheitern verurteilt ist. Sánchez weiß dann, dass er an der Reihe sein wird und rechnet damit, dass der Support Ende Oktober endet. Es darf nicht vergessen werden, dass es vor dem 27. November, dem gesetzlichen Termin für die Auflösung der Kammern und die Einberufung von Neuwahlen, einen Regierungspräsidenten geben muss.

Puigdemonts Forderungen sind klar. Die erste, „Respekt vor der demokratischen Legitimität“ der Unabhängigkeitsbewegung (etwas, das der ERC bereits bei der letzten Investitur schriftlich erreicht hat). Der zweite, „Mechanismus der Vermittlung und Überprüfung“ der getroffenen Vereinbarungen. Näheres nannte er nicht. Jaume Asens, der von Sumar für die Verhandlungen mit Junts ernannte Gesprächspartner, gab an diesem Mittwoch in „Onda Cero“ zu verstehen, dass er hoffe, dass Puigdemont nicht über die Figur eines internationalen Reporters nachdenke. „Das ist typisch für bewaffnete Konflikte, für Friedensprozesse“, versicherte Asens, der es als „Vermittler zur Koordinierung der Arbeit“ ansieht, dass es einfacher sei, Vermittlungsarbeit in einem Prozess zu leisten, der immer noch eine Verhandlung zwischen den Spielen sei.

Und drittens: die „völlige und wirksame Aufgabe des Gerichtsverfahrens“ gegen die Unabhängigkeitsbewegung, die durch ein Amnestiegesetz kanalisiert werden müsse. Das ist der Hauptfehler. Denn wie Asens an diesem Mittwoch erkannte, gilt die Amnestie „Es ist die Bedingung für die Investitur, nicht die vorherige Bedingung, über die Investitur zu sprechen“. Puigdemont weiß, dass er im politischen Spiel die besten Karten hat: Seine sieben Stellvertreter sind für die Präsidentschaft von Sánchez von entscheidender Bedeutung.

See also  Robert Carth aus Arizona kam bei Flugzeugabsturz in Big Bear ums Leben: Wikipedia und Alter

Sie könnten interessiert sein an: López Miras in seiner Investitursitzung: „Heute denke ich immer noch, dass die Regierung allein am angemessensten war“

Aus diesem Grund kennt die PSOE, die eine Einigung mit Puigdemont für möglich hält, die Fristen. Der Führer der Junts im Exil betonte an diesem Dienstag, dass er den Sozialisten nicht traue und nachprüfbare Fakten wolle, dass ihre Forderungen (zumindest die wichtigsten) erfüllt würden. Puigdemont ging in seiner Konferenz nicht näher darauf ein, ob es sich bei dieser Amnestie um ein Gesetz handelt müssen vor der Investitur zur Bearbeitung angenommen werden, vom Kongress genehmigt oder vom Kongress und Senat bestätigt. „Keine dieser Voraussetzungen verstößt gegen die Verfassung und natürlich auch nicht gegen einen europäischen Vertrag“, betonte der katalanische Staatschef.

Der Präsident der spanischen Regierung und Generalsekretär der PSOE, Pedro Sánchez.  (Europäische Presse)Der Präsident der spanischen Regierung und Generalsekretär der PSOE, Pedro Sánchez. (Europäische Presse)

Wenn die Regierung im Amt ist, kann ein Amnestiegesetz strafrechtlich verfolgt werden. Die Dringlichkeit der Fristen erfordert, dass es als Gesetzentwurf behandelt wird, da für die Registrierung nur mindestens 15 Abgeordnete erforderlich sind und die Bearbeitung kürzer ist. Darüber hinaus mit einem Vorschlag Auf obligatorische Berichte wie die des Generalrates der Justiz und des Staatsrates wird verzichtet. Der zweite Schlüssel liegt im Kongressausschuss mit einer progressiven Mehrheit. Der Vorstand würde auch seine Bearbeitung beschleunigen, so dass er an den Vorstand weitergeleitet würde, der, wenn er sich nicht innerhalb von 30 Tagen dagegen entscheidet, dem Plenum zur dringenden Genehmigung in einer einzigen Lesung vorgelegt würde. Hier hat der progressive Block, ergänzt um die Nationalisten, die Mehrheit.

Es ist wahr, dass dieser Gesetzentwurf dann durch den Senat gehen muss, wo die PP eine klare Mehrheit hat. Hier können die beliebten ihre Bearbeitung verzögern. Aber an diesem Punkt müsste man sehen, ob Junts bereits genug ist, um Sánchez zu unterstützen, wohl wissend, dass es den „politischen Willen“ gibt, den Puigdemont braucht. Die Senatsverordnung sieht für die Bearbeitung dieses Gesetzentwurfs eine Frist von zwei Monaten vor, die sich bei dringender Bearbeitung auf 20 Tage verkürzt. Ein mögliches Hindernis besteht darin, dass der Senatsvorstand (in den Händen der PP) sich weigert, diese Initiative anzunehmen, was zu einem Konflikt zwischen Senat und Kongress führen würde, der den Ball dem Court of Guarantees überlassen würde. Wenn der Text ohne Änderungen in den Kongress zurückkehrt, würde er mit den gleichen Stimmen weitermachen, die den sozialistischen Armengol bereits zum Präsidenten gemacht haben. Das Gesetz sollte daher vor dem 27. November an die BOE gehen.

See also  Psychische Gesundheit von Robert Bowles: Prozess und Urteil wegen Schießerei in der Synagoge von Pittsburgh

Sie könnten interessiert sein: Ayusos stellvertretender Gesundheitsminister wechselt von der Regierung in eine leitende Position in einem privaten Krankenhaus: „Es ist ein Zeichen mangelnder demokratischer Hygiene“

„Wir haben den Präzedenzfall der Strafreform der Rebellion, die innerhalb eines Monats durchgeführt wurde. Kann gemacht werden. „In einer einzigen Lesung ist es möglich“, betonte Jaume Asens an diesem Mittwoch. Jeder hat dann die Vorlage einer Verfassungsbeschwerde der PP. Hier beginnt bereits eine komplexe juristische Debatte. Da Amnestie nicht in der Verfassung verankert ist, ist sie für Sumar nicht verboten. Die Formation von Yolanda Díaz ist der Ansicht, dass der Standard verfassungsrechtlich angemessen ist, da das Strafprozessrecht eine Amnestie als Grund für das Erlöschen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit vorsieht (Artikel 666.4). Mit anderen Worten: Es besteht keine Notwendigkeit, das Arbeitsgesetzbuch zu reformieren.

Andere Stimmen vertreten das Gegenteil, dass es notwendig sei, dass die Verfassung über Amnestie spreche, damit sie legal sei. Darüber hinaus verbietet Artikel 62. i) der Verfassung allgemeine Begnadigungen. Die Begnadigung beseitigt die Verurteilung, während die Amnestie das Verbrechen beseitigt. Das neue Gesetz sieht vor, dass die Gerichte, die mögliche Verbrechen untersuchen (es gibt 1.400 offene Fälle), die sich aus dem Souveränitätsprozess ergeben, ihre Verfahren lahmlegen sollen.

Co-Amtssprachen

Dass „politischer Wille“ Realität ist, wenn Sie ihn wollen, zeigt sich in den Verordnungen, die im Kongress ausgehandelt werden, so dass die Co-Amtssprachen des Staates (Katalanisch, Baskisch und Galizisch) nun dasselbe haben Legitimität als Spanisch und kann Ende September in der vorhersehbar erfolglosen Plenarsitzung der Investitur von Feijóo verwendet werden. Ziel ist eine ausdrückliche Reform der Geschäftsordnung des Unterhauses. Das erste, was wir tun müssen, ist, diese Reform zu registrieren und sie dem Kongress vorzulegen, wo sie von der progressiven Mehrheit ratifiziert wird. Dies kann in der Woche vom 11. bis 15. September passieren. Anschließend muss der Sprecherrat (ebenfalls mit progressiver Mehrheit) seine Zustimmung erteilen, bevor der Vorschlag in der Plenarsitzung des Kongresses erörtert wird, die für die Woche vom 18. bis 22. September geplant ist. Das Verfahren würde in einer einzigen Lesung durchgeführt und, da es sich um eine Regulierungsreform handelt, mit absoluter Mehrheit und ohne vorherige Zustimmung des Senats angenommen.

See also  Die Entscheidung der Bootsvermietung in Venedig, bei der Kanye West und Bianca Censori Sex hatten

Allgemeiner Plan der Kammer des Abgeordnetenhauses.
Allgemeiner Plan der Kammer des Abgeordnetenhauses.

Der nächste Schritt besteht darin, dass der Kongress Übersetzer anstellt. Während dies geschieht, werden die Lösungen durch eine „Selbstübersetzung“ gefunden, die darin bestehen würde, dass der Abgeordnete selbst seine Rede in einer Amtssprache hält und sie gleichzeitig übersetzt. Eine weitere Initiative bestünde darin, jedem Parlamentsmitglied zuvor ein Papierdokument mit der Übersetzung der Rede zuzustellen. Dieselbe Option besteht auch in einer Telematikversion: Alle Majestäten können die Rede auf den Bildschirmen lesen, die an allen Sitzen vorhanden sind.

Carles PuigdemontJunts Per Catalunya InvestiturPedro SánchezPSOEPolitik SpanienSpain-NationalSpain News

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2