Die portugiesische Sängerin Sara Tavares ist in Lissabon gestorben

Manoj enjoy

Follow us on

Die Musikwelt trauert um Sara Tavares, die vielseitige portugiesische Sängerin, Songwriterin, Gitarristin und Percussionistin, die am Sonntag, dem 19. November, im Luz-Krankenhaus in Lissabon starb. Er kämpfte mehr als zehn Jahre lang gegen Hirntumor.

Geboren und aufgewachsen in Lissabon, Portugal, ist Sara Tavares eng mit ihrem portugiesischen und kapverdischen Erbe verbunden und zeigt ihre Wurzeln in ihren vielfältigen Musikkompositionen. Eine einzigartige Mischung aus afrikanischen, portugiesischen und nordamerikanischen Einflüssen spiegelte sich in seiner Weltmusik wider, die aus einer Verschmelzung von Sprachen bestand, darunter Portugiesisch, Portugiesisch-Kreolisch und gelegentlich Englisch, wie in Titeln wie „One Love“ zu sehen ist.

Seine musikalische Reise hat bedeutende Meilensteine ​​erlebt, darunter eine faszinierende Interpretation von Whitney Houstons „One Moment in Time“, die 1993/1994 das Finale des Endemol-Gesangswettbewerbs Chuva de Estrelas gewann. Dieser Sieg brachte sie 1994 ins Finale des portugiesischen Fernsehgesangswettbewerbs. Anschließend vertrat er Portugal beim Eurovision Song Contest 1994 mit „Chamar a Música“, das den 8. Platz belegte.

Ein portugiesisch-amerikanisches Magazin, das auf Facebook gepostet wurde:

Sara Tavares (1978-2023) Die portugiesische Sängerin Sara Tavares starb im Alter von 45 Jahren nach einem langen Kampf gegen Hirntumor. Als Sohn kapverdischer Eltern in Lissabon geboren, vertrat er Portugal beim Eurovision Song Contest 1994 in Dublin mit dem Lied „Chamar a Música“, das den achten Platz belegte. Seine Karriere begann, als er 1994 die erste Ausgabe von Chuva de Estrelas, einer Talentshow in Portugal, gewann. Als einer der beliebtesten Musiker Portugals greift seine Musik Elemente aus verschiedenen Genres auf, darunter Funk, Soul, Gospel und Pop. Tavares war auch für die europäisch-portugiesische Version von „God Help the Outcasts“ für den Disney-Film „Der Glöckner von Notre Dame“ bekannt, die mit dem Disney Award für die beste Original-Songversion ausgezeichnet wurde. Tavares starb am Sonntag in Lissabon. “

See also  Patrick Kenny Jr. aus Milton wurde vor einem Kowloon-Restaurant in Saugus getötet

Sara Tavares erhielt außerdem Anerkennung für die europäisch-portugiesische Version von „God help the Outcasts“ für Disneys „Der Glöckner von Notre Dame“, die als herausragende Interpretation des Originals gewürdigt wurde.

In Anerkennung ihrer musikalischen Fähigkeiten wurde Sara Tavares im selben Jahr mit dem portugiesischen Golden Globe als beste portugiesische Sängerin ausgezeichnet, was ihren herausragenden Beitrag zur Musikindustrie würdigte.

RIP Queen Sara Tavares 🕊️✨ pic.twitter.com/4d6B2dni1a

– $. ₵ØɄ₮Ø 🇨🇻 (@573phane) 19. November 2023

Während die Nachricht vom Tod von Sara Tavares in der Musikgemeinschaft nachhallt, strömen Ehrungen für ihr bahnbrechendes musikalisches Vermächtnis ein. Sein innovativer Ansatz, Kulturen durch Musik zu verbinden, und sein unerschütterliches Talent werden für immer in den Herzen der Fans auf der ganzen Welt verankert sein.

Die Familie wird Details zum Nachruf und zur Beerdigung von Sara Tavares veröffentlichen, um ihr Leben und ihren nachhaltigen Einfluss auf die Welt der Musik zu würdigen. Sara Tavares hinterlässt ein tiefes Erbe, das für ihre musikalische Brillanz und ihre Hingabe an ihr Handwerk in Erinnerung bleibt.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2