Die Musiksession zwischen Bizarrap und Milo J wurde endlich veröffentlicht, mit einem Bonustrack, der alle überraschte

Manoj enjoy

Follow us on

Der Produzent und der 16-jährige Lumpensammler haben gemeinsam den lang erwarteten Song gemacht und dabei auch etwas gezeigt, womit niemand gerechnet hatte

MILO J || BZRP-Musiksessions Nr. 57

Das Warten hat ein Ende und diesen Mittwoch BZRP Music Session Nummer #57 wurde veröffentlicht das der Produzent Bizarrap in Zusammenarbeit mit gemacht hat Milo J., der 16-jährige Lumpensammler aus Morón, einer der Hoffnungsträger auf dem Feld. Über die YouTube-Plattform hat Bizarrap das klassische Video hochgeladen, das er immer im Studio aufnimmt, in dem er mit dem Rücken zum Computer und dem Gastsänger, in diesem Fall Milo J, vor dem Mikrofon zu sehen ist und die berühmten „Bars“ wirft “ (Sätze, die sich im Lied reimen) und in die Kamera schaut.

Biza und Milo zusammen im Studio Biza und Milo zusammen im Studio

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Notiz und weniger als 24 Stunden nach ihrer Veröffentlichung war die audiovisuelle Es hat bereits mehr als fünf Millionen Aufrufe und ist die Nummer eins bei Musiktrends auf derselben digitalen Plattform.. Das Lied wurde auch auf Spotify und Apple Music hochgeladen. Es ging auch in allen sozialen Netzwerken viral, als die Benutzer anfingen zu kommentieren, ob ihnen das Endergebnis gefiel oder nicht.

Milo JSie könnten interessiert sein an: Wer ist Milo J, der jüngste Künstler, der Music Session #57 mit Bizarrap machen wird?

„Ich wollte klarstellen, dass mit Milo eine gute Verbindung zustande gekommen ist, ich habe eine große Überraschung erlebt. Er ist mit 16 Jahren der jüngste Mensch, der jemals an einer Musiksession teilgenommen hat. Er kommt mir wie ein Biest vor.“Das hatte Bizarrap in einem Live-Video gesagt, das er wenige Minuten vor dem Start auf Instagram gemacht hatte.

See also  48-Stunden-Prozess gegen Larry Millet und Urteil: Wo ist Maya Millets Ehemann jetzt?

Bizarrap und der Sänger veröffentlichten eine EP zusammen mit fünf Songs (Spotify)Bizarrap und der Sänger veröffentlichten eine EP zusammen mit fünf Songs (Spotify)

Und obwohl viele glaubten, das sei alles, gab es für die Fans beider noch weitere Überraschungen. Zusätzlich zur Teilnahme an der renommierten Music Session, Die Künstler nahmen gemeinsam eine komplette EP mit fünf Songs auf, die den Titel „In Sleeping Without Madrid“ trug.

Das könnte Sie interessieren: Bizarrap hat das Rätsel gelöst und bekannt gegeben, welcher Künstler ihn in seiner neuen Session begleiten wird

Unter den fünf bereits auf Spotify verfügbaren Songs befinden sich bereits Session #57 und vier weitere Songs wie „Toy en el Mic“, „No soy siempre“, „Fruto“ und „Peñas de Antaño“. Sie machten auch eine Fotoproduktion mit exklusivem Cover, was Biza bisher mit keinem Künstler gemacht hatte.

Das sind alle Songs der EP (Spotify)Das sind alle Songs der EP (Spotify)

Wer ist Milo J, der jüngste 16-jährige Künstler, der mit Bizarrap zusammengearbeitet hat?

Milo J ist der Künstlername von Camilo Joaquín Villaruel, ein argentinischer Lumpensammler aus Morón, der erst 16 Jahre alt ist. Obwohl er minderjährig ist, hat der junge Mann bereits eine große Strahlkraft auf der nationalen und internationalen Bühne. Mit mehr als 13 Millionen monatlichen Hörern auf Spotify gehört er zu den 500 meistgehörten Künstlern weltweit auf dieser Plattform. Und er wird Teil des Line-Ups der argentinischen Version sein Primavera-Sound, die am 25. und 26. November im Parque Sarmiento stattfinden wird.

Das könnte Sie interessieren: Er parodierte eine Bizarrap-Session mit Pepe Argento und sie ging viral

Was die Songs betrifft, die er bereits veröffentlicht hat und die verfügbar sind, zeigte Milo J Präsenz und Talent beim Komponieren. Beispielsweise präsentierte Milo J im April dieses Jahres 511, seine erste Trap-EP, die es auf Spotify in die Top 200 Argentiniens schaffte und am Tag nach ihrer Veröffentlichung ein weltweiter Trend auf YouTube war.

See also  Primavera Sound 2023: Fünf Schlüssel zum Erleben des Mega-Festivals, das legendäre Künstler mit neuen Talenten vereint

Mit nur 16 Jahren arbeitete der junge Mann mit Nicki Nicole im Lied „Dispara“, einem der Hits, die Rosario für ihr neues Album Alma komponierte. Sie beteiligte sich auch mit Yami Safdie und sie haben „Bolero“ gemacht und es enthält andere Lieder wie: „Morocha“, „Tus Vueltas“, „Domingo“, „Valores del West“ und „MORNING“.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2