Die Musikindustrie trauert um Big Pokey, einen wegweisenden Rapper aus Houston, der im Alter von 48 Jahren verstorben ist.

John Mulder

Follow us on

Die Musikindustrie trauert um Big Pokey, einen wegweisenden Rapper aus Houston, der im Alter von 48 Jahren verstorben ist.

Eine tragische Nachricht erschütterte die Musikwelt, als der Rapper Big Pokey in den frühen Morgenstunden des Sonntags verstarb, nachdem er auf der Bühne in Texas zusammengebrochen war. Die Bestätigung erfolgte durch einen Beitrag auf seiner Instagram-Seite, aus dem hervorging, dass Big Pokey, der mit bürgerlichem Namen Milton Powell hieß, 48 Jahre alt war.

Die Musikindustrie trauert um Big Pokey, einen wegweisenden Rapper aus Houston, der im Alter von 48 Jahren verstorben ist.

Der Beitrag drückte die Liebe aus, die Big Pokey von seiner Familie, Freunden und treuen Fans entgegennahm. Er versprach, Einzelheiten über seine Feier des Lebens mitzuteilen und darüber, wie die Öffentlichkeit ihren Respekt erweisen könne. Das Vermächtnis von Big Pokey, das liebevoll als „Die härteste Müllgrube“ in Erinnerung bleibt, wird weiterleben.

Online kursierende Aufnahmen zeigten den Künstler bei einem Auftritt in einer Bar in Beaumont, Texas, am Samstagabend, kurz bevor er zu Boden fiel. Die örtliche Polizei reagierte am Sonntag nach Mitternacht auf den medizinischen Notfall, berichtete die CBS-Tochter KHOU.

Die Ursache seines frühen Todes ist noch nicht bekannt. Big Pokey stammt ursprünglich aus Houston und war in seiner Heimatstadt sehr beliebt. Er war Gründungsmitglied des Hip-Hop-Kollektivs „Screwed Up Click“ und spielte eine wichtige Rolle bei der Popularisierung des Chopped-and-Screw-Musikgenres. 1999 veröffentlichte er sein erstes Album in voller Länge, „Hardest Pit in the Litter“.

Nach der Bekanntgabe seines Todes strömten viele aufrichtige Ehrungen herbei, und der Bürgermeister von Houston, Sylvester Turner, drückte der Familie und den Freunden von Big Pokey Gebete und sein Beileid aus. Rapper-Kollege Bun B beschrieb ihn als einen der talentiertesten Künstler der Stadt und lobte seine freundliche Art. Bun B erkannte ihn als eine Säule der Community an und erklärte, dass Big Pokeys Abwesenheit zutiefst zu spüren sei und dass seine Beiträge zu Screwed Up Click geschätzt würden. Rapper Paul Wall, ebenfalls aus Houston, bezeichnete Big Pokey als einen großartigen Mentor und Freund und betonte seine Rolle als Impulsgeber und Anführer.

See also  Wer ist Domonic Bedggoods Freundin Georgia Sheehan? Dating-Geschichte und Beziehung

Die Musikindustrie trauert um Big Pokey, eine beliebte Persönlichkeit, deren Einfluss auf die Hip-Hop-Szene in Houston und darüber hinaus noch viele Jahre in Erinnerung bleiben wird. Ruhe im Himmel, Sensei.

Lesen Sie auch: Adipurush Box Office Collection Report 2023, bei Tag, Indien, im Ausland

Folgen Sie uns oder favorisieren Sie uns, um die neuesten Bilder zu sehen. Unterhaltung, Nachrichten, Technologie, Celeb Bio, Kassensammlung, Reportagen, Trailer und Werbeaktionen von Prominenten

Werden Sie Fan auf Facebook

begleiten Sie uns Twitter

Categories: Biography
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2