Die beste traditionelle Bar in Madrid: hausgemachte Küche und eine umfangreiche Weinkarte

Manoj enjoy

Follow us on

Die Madrider Gastronomieakademie veranstaltete die 7. Ausgabe ihrer Preisverleihung, bei der sie diese Taverne neben dem Bahnhof Atocha hervorhob.

Bodegas Rosell, 2023 zur besten traditionellen Bar Madrids gewählt (Bodegas Rosell)Bodegas Rosell, 2023 zur besten traditionellen Bar Madrids gewählt (Bodegas Rosell)

Mit einer hundertjährigen Geschichte ist Bodegas Rosell immer noch da Referenz in der Welt des guten Essens und Trinkens in Madrid. Dieser Familienbetrieb bewahrt den Geist der Tavernen des 19. Jahrhunderts, sowohl in der Dekoration als auch im aufmerksamen und professionellen Service, der allen Gästen mit größter Sorgfalt geboten wird. Aus diesem Grund hat die Madrider Gastronomieakademie Bodegas Rosell an diesem Dienstag als beste traditionelle Bar der Gemeinde ausgezeichnet.

Dieses Hotel liegt strategisch günstig in der Nähe des Bahnhofs Atocha Es ist ein Juwel der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Madrids. Seit seiner Gründung im Jahr 1920 hat es dank der innovativen Vision der Familie Rosell sein Wesen bewahrt und ein altes Weingroßhandelsbüro in die renommierte Taverne verwandelt, die wir heute kennen.

Das könnte Sie interessieren: Das ist der Rekord für die größte Wurstwarenfabrik der Welt: Sie hat Chorizo ​​und ist Oprahs Favorit.

Verziert mit einer ikonischen Fassade aus Talavera-Fliesen, die ein Werbemosaik für Valdepeñas-Wein zeigen und als Bodegas Rosell stolz zur Schau gestellt werden Markenzeichen der Weingüter des späten 19. Jahrhunderts. Es ist ein Meisterwerk aus dem frühen 20. Jahrhundert des Sevillaners Alfonso Romero Mesa, das für seine Arbeiten auf der Plaza de Toros de la Ventas, der Villa Rosa und der Plaza de España in Sevilla gefeiert wird. Diese farbenfrohen Fliesen sind heute ein Denkmal für die Ästhetik des Madrider Weinguts.

See also  Welche ethnische Zugehörigkeit hat Brittany Cartwright? Informieren Sie sich über den Hintergrund und die Angaben zu den Eltern ihrer Familie

Spezialisiert auf Madrider Wein

Bodegas Rosell ist stolz darauf, eine hochwertige Weinkarte zu bieten mehr als 200 Referenzen die von weniger bekannten spanischen Konfessionen bis hin zu den beliebtesten reichen. Hier finden Sie trendige Marken und können eine monatlich wechselnde Auswahl im Glas probieren, alles zu erschwinglichen Preisen und mit tadellosem Weinservice.

Schauen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Bodegas Rosell (@bodegasrosell) geteilter Beitrag

Neben dem außergewöhnlichen Weinangebot bietet diese Taverne eine große Auswahl an Gerichten aus authentischer traditioneller Hausmannskost. Hervorzuheben sind die Käsesorten (mit bis zu sieben Sorten auf der Speisekarte), das Kartoffelomelett und die berühmten Schinken-, Cabrales- oder Kabeljaukroketten. Im Sommer ist Salmorejo der König des Hauses, zusammen mit einer Vielzahl köstlicher Rezepte, die man auf der Terrasse genießen kann.

Sie könnten interessiert sein an: Kürbisknödel, das traditionelle galizische Rezept zur Feier von Samaín, dem keltischen Fest, aus dem Halloween entstand.

Das Innere des Weinguts beherbergt stolz alte Schwarz-Weiß-Fotografien der Familie Rosell, Zeitungsausschnitte und die alten Weinkrüge. Ebenso können Sie die sehen Tafeln mit den mit Kreide geschriebenen Weinen und ein altes hölzernes Kühlhaus, das die Eltern von Manolo Rosell, dem jetzigen Besitzer, mit ihrem Hochzeitsgeld gekauft haben.

Manolo hält die Familientradition und die seines Großvaters am Leben, der in Toledo Wein herstellte und ihn in die Taverne brachte. Nach seinem Studium an der Schule La Vid de la Casa de Campo und einer Ausbildung zum Sommelier an der Handelskammer widmete sich Manolo der Önologie und wurde zum Verkoster der Weinbezeichnung Madrid. Seit mehr als zwei Jahrzehnten Bodegas Rosell verfügt über fast 30 Referenzen von Weinen aus der Region auf seiner Speisekarte, da es das Lokal mit der größten Präsenz an Madrider Weinen ist.

See also  Was macht romantische K-Dramen auf der Welt so beliebt?

Ebenso außergewöhnlich ist das kulinarische Angebot Mehr als 100 Gäste füllen jeden Tag ihre Tische zum Mittag- und Abendessen. Die traditionelle Küche – ein Erbe von Manolos Mutter –, die privilegierte Lage neben dem Bahnhof Atocha und die Nähe eines Hotels tragen zu seinem Erfolg bei, aber immer mit Rücksicht und Zuneigung gegenüber den Nachbarn. Gerichte wie geschichtete Auberginen mit Salmorey oder in Olivenöl mit Knoblauch und Chilischoten marinierter Rosell-Kabeljau gehören zu ihren Spezialitäten, die perfekt zu ihren Weinen passen. So erobert Bodegas Rosell weiterhin seine Kundschaft und bleibt eine berühmte Referenz in der Madrider Gastronomieszene.

Restaurants Restaurants MadridRestaurants SpanienWeinWeine

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2