Die Aktivisten von Javier Milei säuberten nach den Feierlichkeiten zum Sieg bei der direkten Wahl die Straßen in verschiedenen Städten.

Manoj enjoy

Follow us on

Die Bilder waren im Obelisken, in Rozario, Mendoza und Tucumán zu sehen und verbreiteten sich schnell in den sozialen Netzwerken. Benutzer brachten dieses Verhalten mit japanischer Tradition in Verbindung

Die Militanten von Xavier Milei säuberten nach den Feierlichkeiten zum Wahlsieg die Straßen verschiedener Städte

Der Kandidat für das Amt des Präsidenten von Freiheitsfortschritte, Javier Mileygewann an diesem Sonntag in der Stichwahl 2023 gegen den Kandidaten der Regierungspartei, Sergio Massaund ernannte sich selbst zum neuen argentinischen Präsidenten für die nächsten vier Jahre. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse und nach der Rede des Wirtschaftsministers, in der er seine Niederlage akzeptierte, wandte sich der libertäre Ökonom an seine Wähler, die den Frontbunker der Opposition und seine Umgebung füllten.

Nach den Worten des neuen Staatsoberhauptes, der am 10. Dezember sein Amt antreten wird, machte sich die Mehrheit der Aktivisten auf den Weg Obelisk des Stadt Buenos Aires Halten Sie die Feierlichkeiten aufrecht. Eine ähnliche Aktion wurde in vielen Großstädten im ganzen Land wiederholt.

Sie könnten interessiert sein an: Fahnen, Gesänge und Stimmzettel in der Luft: So wurde der Sieg von Javier Milei im Abfluss am Obelisken gefeiert

Aber die ermutigende Tatsache des Tages war, dass die Anhänger des libertären Führers nicht nur keine ernsthaften Störungen bei den Feierlichkeiten registrierten, sondern sich auch der Säuberung der Straßen widmeten, die von dem während der Feierlichkeiten weggeworfenen Müll betroffen waren.

Außerdem Obeliskliegt an der Kreuzung von Alleen am 9. Juli Und StrömungenÄhnliche Bilder waren auch in Städten wie zu sehen Mendoza, Rosenkranz, San Miguel de Tucumán entweder Trelew. In den sozialen Medien tauchten Videos auf, die zeigten, dass einige Soldaten nach Ende der Feierlichkeiten noch blieben, um Papiere und Müll vom Boden aufzusammeln.

See also  Femizidversuch in Córdoba: Der Partner der in den Kopf geschossenen jungen Frau bleibt auf der Flucht

Sie könnten interessiert sein an: Fernando Burlandos Brief an Sergio Massa vor der Stichwahl

„Wenn Leute Zettel werfen, um zu feiern, ist das in Ordnung, aber dann muss man sie zusammenfügen“, erklärte einer der von Todo Noticias (TN) in der Nähe des Denkmals befragten Personen.

Die Anhänger von Milei sammeln Artikel in der Nähe des Flaggendenkmals in RosarioDie Anhänger von Milei sammeln Artikel in der Nähe des Flaggendenkmals in Rosario

In der Hauptstadt Mendoza fand die Mobilisierung in der zentralen Fußgängerzone statt, wo die Bürger beschlossen, vor ihrer Abreise den auf dem Gehweg und auf der Straße zurückgebliebenen Müll einzusammeln. Währenddessen in San Miguel de TucumánDie Veranstaltung fand vor dem Gebäude der Provinzregierung statt, wo mit schwarzen Säcken der bei den Feierlichkeiten anfallende Müll eingesammelt oder an den Straßenrand geschoben wurde, um die Arbeit der öffentlichen Reinigungsdienste zu erleichtern. Eine ähnliche Aktion wurde in der Nähe des beobachtet Denkmal für die Flagge in der Stadt von Rosenkranz.

Bisher ist nicht bekannt, ob es einen Hinweis eines Anführers gab, die Reinigung durchzuführen, oder ob es sich um eine spontane Aktion der Anhänger handelte Freiheitsfortschritte. Diese Art von Verhalten wird normalerweise in anderen Kulturen beobachtet, nach Sportveranstaltungen, Festivals oder anderen Feierlichkeiten, an denen viele Menschen teilnehmen. Die Teilnehmer sammeln zusammen, um zurückgelassene Reste wie Flaschen, Dosen, Papiere usw. einzusammeln.

Mileis Anhänger in Trelew (Foto: Channel 12)Mileis Anhänger in Trelew (Foto: Channel 12)

Japanische Fans als Referenz

Schnell, als dieses Verhalten bei den Anhängern von viral wurde Javier MileyIn den sozialen Netzwerken erinnerten sich Nutzer an das Phänomen, das japanische Fans im Internet teilten Katar-Weltmeisterschaft 2022.

In diesem Fall die Fans der Nationalmannschaft Japan Sie wurden entdeckt, als sie die Papiere reinigten Khalifa International Stadium. Tatsächlich entwickelten sie diese Praxis auch vor den ungünstigen Ergebnissen ihrer Mannschaft, wie beim Debüt der Weltmeisterschaft, wo sie 2 gegen 1 gegen verloren Deutschland. Andere Benutzer haben dieser Praxis einen Namen gegeben: Sie ist als O-Soji bekannt. Es handelt sich um eine jahrhundertealte japanische Tradition.

See also  Todesanzeigen und Todesursachen im Zusammenhang mit Motorradunfällen auf Patrick Gasienica

Es gilt als eine Möglichkeit, Respekt vor dem Ort, an dem man lebt, zu zeigen und dankbar für die Gelegenheit zum Feiern zu sein. Es ist auch eine Möglichkeit, Kindern den Wert von Sauberkeit und Umweltschutz zu vermitteln.

Javier MileiFeierlichkeitenObeliskMendozaTucumánRosarioTrelewWahlen 2023Wahl 2023Neueste Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2