Der Schiedsrichter, der bei einem Kinderturnier in Virrey del Pino von einem Trainer geschlagen wurde, sagte: „Als ich auf den Boden fiel, hat er mich getreten.“

Manoj enjoy

Follow us on

Lucas Amarilla musste nach dem Angriff bei einem 12-jährigen Kinderspiel behandelt werden. Mario Brandan, Trainer von Villa Dorrego, wurde nach dem Gewaltvorfall vom Verein getrennt

Der Trainer einer der Mannschaften schlug den Schiedsrichter brutal

An diesem Wochenende kam es wiederholt zu Gewaltszenen rund um den Fußball, doch dieses Mal geschah das Vizekönig Von der Kiefer übertraf jede Art von Kontext. Bei einem Turnier für Kinder, an dem Kinder zwischen 12 und 13 Jahren teilnehmen, spielte ein technischer Direktor die Hauptrolle in einer Episode, die in der örtlichen Liga für Aufruhr sorgte.

Ein brutaler Angriff eines Trainers auf einen Schiedsrichter während eines Spiels der Western Football Association League (AFO).Sie könnten interessiert sein an: Grausamer Angriff auf einen Kinderfußballschiedsrichter in Virrey del Pino: Ein Trainer schlug ihm nach dem Platzverweis ins Gesicht

Der Vorfall ereignete sich im Spiel zwischen den Mannschaften der Kategorie 2012 Villa Dorrego Und Der Mercedes (ab Kilometer 44) spielte auf dem Bauernhof Los Cuervos, in Virrey del Pino, ein Match von Die Schlachtung. Was wie eine Konfrontation zwischen Trainer und Schiedsrichter aussah, führte zu einer verwerflichen Episode, die wie durch ein Wunder nicht in einer Tragödie endete.

Der Schiedsrichter des Spiels, Lucas Amarilla, sprach mit Infobae und erklärte, was passiert ist: „Der Trainer beschwert sich über ein Foul an einem seiner Spieler, ich sage ihm, dass es kein Foul war und das bringt ihn dazu, mich zu drängen.“ Also beschloss ich, die Partei zu stoppen und ihrem Delegierten mitzuteilen, dass der Mann aus dem Establishment ausgeschlossen wurde. Er hört sich das an und sagt mir, nein, wie könnte ich ihn rauswerfen.“ Es begann ein Hin und Her zwischen den beiden, das auf die schlimmste Weise endete: „Ich sage ihm: ‚Ich lade dich ein, das Establishment zu verlassen, sonst das Spiel.‘ wird nicht weitergehen“. Als ich am wenigsten darüber nachdachte, wirft er die Ananas nach mir und sie trifft mich ins Gesicht. Als ich zu Boden falle, tritt er mich und Gott sei Dank trifft sie mich nicht.“.

See also  Dies sind die Fristen für die Amnestie von Carles Puigdemont und für die Investitur von Pedro Sánchez

Die Szene wurde von mehreren Zeugen aufgezeichnet, die sofort eingriffen, um den identifizierten Bus festzuhalten Mario Brandon. „Sowohl die Leute in seiner Mannschaft als auch die anderen haben versucht, ihn aufzuhalten, weil er in einer anderen Welt war, ich weiß nicht, ob blind oder verrückt“, kommentierte der Schiedsrichter, der auch verriet, dass er diese Mannschaft bereits bei anderen Gelegenheiten trainiert hatte und Ich wusste, dass der Trainer falsche Reaktionen hatte, obwohl er nie gedacht hätte, dass so etwas passieren könnte.

In einer der Aufnahmen, die in sozialen Netzwerken viral gingen, ist die Reaktion der Kinder zu sehen: „Sie hatten tatsächlich Angst, Im Video sieht man, dass die Jungs nicht wissen, ob sie weglaufen sollen draußen oder wo auch immerweil der Trainer verrückt war.“

Glücklicherweise zeigten sich sowohl die Eltern als auch die Verantwortlichen beider Vereine solidarisch mit Lucas Amarilla, der wegen einer Schnittwunde am Kopf sofort behandelt werden musste und es allen gelang, den Trainer festzuhalten. darüber hinaus, Der Verein Villa Dorrego beschloss, den Trainer seines Amtes zu entheben und die Liga berichtete, dass er vorübergehend suspendiert wurde.

Hierzu gab die Liga eine Stellungnahme ab: „Wir informieren Sie darüber.“ Die Trennung der verantwortlichen Person von den Kindern und die im Meldeverfahren festgelegten Sanktionen erfolgen. Darüber hinaus muss er selbst mit den entsprechenden bereits eingeleiteten rechtlichen Schritten rechnen. Wir fordern alle auf, erneut zu bekräftigen, dass der Fußball nur den teilnehmenden Jungen und Mädchen gehört und alle Gewalttaten von ihnen ferngehalten werden sollten.“

Um die endgültige Sanktion festzulegen, riefen die Verantwortlichen des Turniers wiederum Zeugen und den Schiedsrichter auf, um ihre Aussagen über den Vorfall zu machen. Der 24-jährige Lucas erklärte, dass er bald aussagen werde und dass er kein Problem damit habe, die Eltern und Leiter des Clubs Villa Dorrego zu treffen, denen er sogar für ihre Sorge um seine Gesundheit und für das rechtzeitige Eingreifen zu seinem Schutz dankte. Jedoch, Er erklärte, dass er kein Interesse daran habe, seinen Angreifer von Angesicht zu Angesicht zu sehen.

See also  Die düstere italienische Serie auf Netflix, in der das organisierte Verbrechen und der Vatikan Intrigen verknüpfen

„Es gibt Reibereien, es gibt Fußball, aber die Schiedsrichter sind da, um zu versuchen, auf die Kinder aufzupassen und ihnen beizubringen, sich nicht gegenseitig zu schlagen, sich nicht gegenseitig zu schlagen und zu wissen, wie man den Sport genießt, auch wenn man gewinnen kann.“ oder verlieren. . Das ist mir noch nie passiert, nach all dem werde ich das Selbstvertrauen gewinnen, wieder Regie zu führen“, sagte er traurig.

In sozialen Netzwerken kommunizierten die Eltern des Turniers und sogar Funktionäre anderer Meisterschaften mit ihm, gaben ihm ihre Unterstützung und luden ihn sogar zur Teilnahme an Veranstaltungen ein.

Gewalt im FußballVirrey del Pino

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2