Der Oberste Gerichtshof Russlands hat ein Verbot der internationalen LGBT-Bewegung erlassen

Manoj enjoy

Follow us on

Hier werden wir darüber sprechen, dass der Oberste Gerichtshof Russlands die LGBT-Bewegung verbietet und sie als aktivistische Extremisten bezeichnet. Diese Nachricht wird im Internet verbreitet und erregt die Aufmerksamkeit der Menschen. Der Oberste Gerichtshof Russlands erklärte am Donnerstag „die internationale LGBT-Bewegung“ und erwähnte, dass ihre Aktivisten als „Extremisten“ bezeichnet werden sollten Transgender”. was ist passiert Was ist die große Sache hinter den Nachrichten? Wir werden versuchen, alle Details zu den Neuigkeiten abzudecken. Fahren wir mit dem Artikel fort.

Der Oberste Gerichtshof Russlands verbietet die LGBT-Bewegung

Der Oberste Gerichtshof Russlands hat ein Verbot der internationalen LGBT-Bewegung erlassen

Dem Bericht zufolge ist LGBT eine Adaption von LGBT, die seit Mitte bis Ende der 1980er Jahre begann, den Platz für den Begriff „schwul“ in der breiteren LGBT-Community zu verändern. Der Beschluss des Obersten Gerichtshofs zeigt, dass LGBT-Menschen Verhaftungen und Strafverfolgung fürchten. Nach Angaben des Richters habe er einen Antrag des russischen Justizministeriums gegengezeichnet, die sogenannte „internationale LGBT-Bewegung“ zu verbieten. Es gibt Umstände, unter denen bestimmte Einzelpersonen oder Gruppen von der Anordnung betroffen wären. Wir verraten Ihnen auch Details zu den Neuigkeiten, die Sie im nächsten Abschnitt des Artikels finden.

Der Oberste Gerichtshof Russlands verbietet die LGBT-Bewegung

Dem Bericht zufolge entschieden die Richter, dass „die internationale LGBT-Bewegung und ihre Untergruppe“ extremistisch seien, und verhängten „ein Verbot ihrer Aktivitäten auf dem Territorium Russlands“. Der Schritt scheint Teil der vom Kreml in Russland verhängten Beschränkungen für den Ausdruck sexueller Einstellungen und Geschlechtsidentität zu sein. Mehrere Menschen sind mit dieser Entscheidung nicht zufrieden. Bezüglich des Urteils gegen die LGBT-Menschen erwähnte das UN-Menschenrechtsbüro, dass die Lage der LGBT-Gemeinschaft in Russland schlicht „schlecht“ bis „schockierend“ sei und ihre Mitglieder Angst vor Verhaftung und Hinrichtung hätten. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um weitere Informationen zu den Neuigkeiten zu erhalten.

See also  Der böse geniale Pizzabomber Brian Wells stirbt – getötet durch eine Kragenbombe

Darüber hinaus fordert Volker Turk, der als UN-Chef für Menschenrechte tätig ist, „die russischen Behörden auf, Gesetze, die die Arbeit von Menschenrechtsverteidigern unangemessen einschränken oder LGBT-Personen diskriminieren, schnell aufzuheben“. Wenn wir über das letzte Jahr sprechen, erwähnte der russische Wladimir Putin, dass der Westen die Adoption begrüßte. Wir haben alle Details zu den Nachrichten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben, mitgeteilt, um diesen Artikel für die Leser zu erstellen. Wenn wir weitere Einzelheiten erfahren, werden wir Sie zunächst auf derselben Website darüber informieren. Bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden, um weitere Updates zu erhalten.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2