Der legendäre TV-Analyst der Detroit Tigers „Jim Price“ ist im Alter von 81 Jahren gestorben

Manoj enjoy

Follow us on

Jim Price, ein ehemaliger Fänger der Detroit Tigers, der 1968 zum Meisterschaftsteam gehörte und später ein beliebter Rundfunkanalyst wurde, ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Die Tigers gaben seinen Tod am Dienstag bekannt, die genaue Todesursache wurde jedoch nicht bekannt gegeben Vorausgesetzt, er kämpfte mit verschiedenen gesundheitlichen Problemen, darunter mehreren Krebserkrankungen.

Wir trauern um Jim Price, seit Jahrzehnten ein geschätztes Mitglied der Tigers-Organisation.

Er verbrachte alle fünf Jahre seiner Spielerkarriere damit, das Olde English „D“ zu tragen, einschließlich der World Series-Meisterschaftssaison 1968.

– Detroit Tigers (@tigers) 8. August 2023

Jim Price spielte zeitlebens eine bedeutende Rolle in der Organisation der Detroit Tigers. Sein Debüt in der Major League Baseball gab er 1967 als Catcher für die Tigers. Er verbrachte fünf Spielzeiten mit dem Team, einschließlich der Weltmeisterschaftssaison 1968. Während seiner Spielerkarriere trat Price in 261 Spielen auf und erzielte dabei .214 mit 18 Homeruns und 71 RBIs.

Nachdem er sich vom Spielen zurückgezogen hatte, wechselte Price in die Sendekabine und wurde zu einer prominenten Stimme im Baseball der Tigers. Er arbeitete für verschiedene lokale Fernsehsender in Detroit und ESPN, bevor er 1998 zum Detroit Tigers Radio Network wechselte. Zunächst arbeitete er mit dem legendären Sender Ernie Harwell zusammen und gehörte später mit Dan Dickerson und Bobby Scales zum Hauptansagerteam.

Manche Kinder wachsen mit dem Wunsch auf, Feuerwehrmann, Astronaut usw. zu werden.

Ich wollte anrufen @tigers Spiele mit Jim Price.

Mit 10 Jahren bekam ich diese Chance beim TigerFest.

20 Jahre später durfte ich es wirklich tun.

Ruhe in Frieden, Jimmy – ein großartiger Mann, der dazu beigetragen hat, Träume wahr werden zu lassen. pic.twitter.com/owiK0NBj7I

See also  Gotham Government Relations Stuart Seldowitz: Kommentarkontroverse und Instagram

– Dan Hasty (@ThatDanHasty) 8. August 2023

Jim Price war nicht nur für seine Rundfunkfähigkeiten bekannt, sondern auch für seine tiefe Verbindung zur Tiger-Organisation. Aufgrund seiner Beiträge auf und neben dem Spielfeld war er weiterhin eine beliebte Figur unter den Tigers-Fans. Sein Tod markiert den Verlust einer geliebten Persönlichkeit in der Geschichte der Detroit Tigers und hinterlässt ein Vermächtnis der Hingabe und Leidenschaft für das Baseballspiel.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2