Der Koch, der die beste Paella der Welt zubereitet: „Ich mag es wirklich, das Fleisch zu braten und lokale Produkte zu verwenden.“

Manoj enjoy

Follow us on

Juan José Bartolomé Grau vom Restaurant Sequial 20 nimmt an „Infobae España“ teil, nachdem er den Internationalen Valencianischen Paella-Wettbewerb in Sueca (Valencia) gewonnen hat.

Die Gewinner des Suez International Paella Competition (EFE)

Juan José Bartolome Grau Er erlebt einen der glücklichsten Tage seines Lebens, und das ist kein Wunder. Der Koch mit 40 Jahren Erfahrung in der Gastronomie wurde zum Koch gekürt, der die beste Paella der Welt zubereitet. Sein Rezept gewann den ersten Preis in der letzten Ausgabe des Suez Internationaler Valencianischer Paella-Wettbewerb wurde an diesem Sonntag in der gleichnamigen Stadt gefeiert, wo sie auch ihren Sitz hat Fortsetzung 20, Juan Josés Restaurant. Von dort aus erklärt er Infobae Spanien das Rezept seiner valencianischen Paella, seinen beruflichen Werdegang und seine Meinung zur Welt des Essens. Reis

“Was ich mag Das Fleisch frittierenSetzen Sie lokale Produkte, wie z Albufera-Reis, lokales Gemüse (Sueca) und Verwendung lokaler Produkte. Das Bestmögliche, Kilometer Null, was würden wir sagen“, sagt er auf die Frage nach den Tricks zur Zubereitung der perfekten Paella.

Sie könnten interessiert sein an: Die beiden Städte in Spanien, in denen zwei der drei besten Paellas der Welt hergestellt werden

In diesem Sinne fügt Grau hinzu, dass das Endergebnis auch stark von der „Liebe“ abhängt, die jeder in die Zubereitung des Gerichts steckt: „Jeder Mensch hat eine Art, es zuzubereiten“, betont er. Konkret begann er „vor etwa 30 Jahren“ mit der Zubereitung seiner ersten Paellas und es fällt ihm schwer, sich für eine bestimmte Paella oder einen bestimmten Reis zu entscheiden.

See also  Al Smiths Basketball-Tod und Nachruf: Warum hat er sich umgebracht? Fallaktualisierung

Juan José Bartolomé Grau, der Koch, der die beste Paella der Welt zubereitet (Ajuntament de Sueca und EFE).Juan José Bartolomé Grau, der Koch, der die beste Paella der Welt zubereitet (Ajuntament de Sueca und EFE).

„Ich bin seit 40 Jahren im Geschäft und Es gibt unendlich viele gute Reisgerichte. Zum Beispiel er Reisschüssel señoret„Der iberische Geheimreis, wir haben auch Senyoret-Allipebrat-Reis mit Aalen aus der Albufera … Wir bereiten sie immer mit Produkten aus der Suez-Region zu“, sagt er.

Sequial 20 Restaurant, mediterrane Küche in der Paella-Stadt

Die Köche des Restaurants Sequial 20, das die beste Paella Spaniens zubereitet (Ajuntament de Sueca).Die Köche des Restaurants Sequial 20, das die beste Paella Spaniens zubereitet (Ajuntament de Sueca).

Der Erfolg des Restaurants Sequial 20 liegt vor allem in a traditionelle Küche das sich auch für Innovationen eignet und in der Familie bleibt. Juan Josés rechte Hand im Raum ist Dani Vidal ein Koch, der seit vielen Jahren in seinem Team ist. Darüber hinaus ist seine Frau eine tragende Stütze, denn sie ist derzeit für die Küche verantwortlich.

“Wir sind ein Mediterrane Küche und das ist es, worauf wir uns immer verlassen haben. Wir haben alles Klassische von zu Hause ins Restaurant gebracht, damit die Leute alte und moderne Gerichte genießen können, denn es gibt viele neue Dinge wie z Iberische Steak-Paella“, er verdeutlicht.

Paella muss so wie sie ist respektiert werden und immer auf der Basis traditioneller Zutaten basieren

Hier sind die Preise der Paellas und Reisgerichte im Restaurant Sequial 20:

  • Valencia-Paella: 12 Euro.
  • Valencianische Paella vom Suez-Wettbewerb: 14 Euro.
  • Paella mit Hühnchen und Rippchen: 12 Euro.
  • Paella mit Fett und Schellfisch: 12 Euro.
  • Gemischte Paella: 14 Euro.
  • Gebackener Reis: 11 Euro.
  • Enten-Confit-Reis: 13 Euro.
  • Knoblauch-Paprika-Reis: 13 Euro.
  • Allipebrat-Reis mit Aal-Senyoret: 14 Euro.
  • Iberischer Geheimreis und Pilze: 13 Euro.
  • Kupa-Reis mit Bohnen: 12 Euro.
  • Reis mit Señoret: 12 Euro.
  • Schwarzer Reis: 13 Euro.
  • Hummerreis: 16 Euro.
  • Tintenfischreis, Geld und junger Knoblauch: 13 Euro.
  • Meeresfrüchtereis: 15 Euro.
  • Tintenfischreis mit Gemüse: 12 Euro.
  • Fideuá: 12 Euro.
See also  Kawhi Leonards Homo-Gerüchte-Trend auf Tiktok: Foto ohne Hemd geht viral

Das traditionelle Paella-Rezept und die „seltenen“ Zutaten

Traditionelle Paella im Restaurant Sequial 20 (Sueca, Valencia)Traditionelle Paella im Restaurant Sequial 20 (Sueca, Valencia)

Im März 2022 definierte eine Studie der Katholischen Universität Valencia (UCV) schließlich die 10 Zutaten des traditionellen valencianischen Paella-Rezepts. Für diejenigen, die sie nicht kennen: Sie lauten wie folgt: OlivenölKaninchen, Huhn, Basset, garrofo, Tomaten, Reis, Salz, Safran und Wasser. Die berühmte Studie wurde mit Unterstützung des berühmten Küchenchefs José Andrés präsentiert, der dafür sorgte, dass es sich tatsächlich um eine valencianische Paella handelte, während der Rest „Reis aus…“ was auch immer sein würde.

Sie könnten interessiert sein an: Alles über Alberto Chicote: die Karriere eines unbesungenen Kochs, der es geschafft hat, der Beste in Spanien zu sein

Die offizielle Zusammensetzung der Paella-Zutaten fand bei den meisten auf dieses Gericht spezialisierten Köchen Zustimmung, das Rezept bleibt jedoch offen für Innovationen. „Das ist die Theorie. Dann haben wir andere Möglichkeiten, es zu tun. Jeder hat eine eigene Broschüre mit Anleitungen.. Alles ist in einem gewissen Rahmen gut, immer im Wissen, dass die Paella so wie sie ist respektiert werden muss und immer auf der Basis traditioneller Zutaten basieren muss“, sagt Juan José.

In diesem Sinne weist es darauf hin, dass es einige Inhaltsstoffe gibt, die diese Grenzwerte überschreiten könnten, wie z Wurst eine Welle sobrasada. „Das ist etwas Seltsames.“Aber wir können ein Feld betreten, das kompliziert sein kann“, schließt er.

Beachten Sie, dass die valencianische Paella-Forschung, auf die wir uns beziehen, auch darauf hindeutet, dass es neben den grundlegenden 10 38 wiederkehrende Zutaten und 50 weitere, die vorkommen, gibt. Unter ihnen stechen die hervor PfefferEr Rosmarin und das Artischocke.

See also  Wo ist Sandy Bentley jetzt? Erfahren Sie ihr Alter, ihr Vermögen und das Geheimnis der Zwillinge von Sandy und Mandy

PaeloValencia PaeloValencia CommunityValenciaDörfer in SpanienRezepteRezepte SpanienKöcheKöche SpanienReisGuter ReisRestaurantsRestaurants SpanienSpanienGastronomieSpanienNeuigkeiten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2