Der Direktor der Nationalmannschaft bestreitet, Jenni Hermoso wegen Rubiales’ Kuss unter Druck gesetzt zu haben

Manoj enjoy

Follow us on

Albert Luque sagt vor dem Richter im Fall Rubiales aus wie ein Ermittler wegen eines Nötigungsverbrechens

Albert Luque, Direktor der Männerfußballmannschaft (EFE)Albert Luque, Direktor der Männerfußballmannschaft (EFE)

Der Manager der Herren-Fußballmannschaft, Albert LuqueAn diesem Dienstag wurde die Parade hochrangiger Funktionäre des Königlich Spanischen Fußballverbandes (RFEF) am Nationalgericht für die wieder aufgenommen Fall Rubiales. Luque, dem ein Nötigungsverbrechen vorgeworfen wird, sagte etwa eine halbe Stunde lang vor Richter Francisco De Jorge aus bestritt, Jenni Hermoso unter Druck gesetzt zu haben nach dem nicht einvernehmlichen Kuss des ehemaligen Präsidenten der RFEF, Luis Rubiales, laut juristischen Quellen.

Obwohl Luque die Nötigung widerlegte, gab er zu, dass er wegen der freundschaftlichen Beziehung, die sie im Jahr pflegten, mit Hermoso gesprochen hatte Reise nach Ibiza durchgeführt von der spanischen Expedition nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft in Australien. Nach der Kontroverse identifizierten ihn einige Fußballspieler als einen der höchsten Funktionäre des Verbandes, der auf die Insel ging, um Hermoso unter Druck zu setzen. Auf Fragen seines Anwalts, der einzigen Partei, die er beantwortete, erklärte Luque, dass er bereits vor der Ankunft der Spieler im Urlaub auf Ibiza gewesen sei, weil er dort eine Wohnung habe.

Das könnte Sie interessieren: Fälle von sexueller Gewalt unter Teenagern nehmen um 87 % zu: „Viele Mädchen bemerken gewalttätiges Verhalten in ihren Beziehungen nicht“

Als die Expedition landete, gab er es zu habe versucht, mit Jenni Hermoso zu sprechen, aber sie lehnte ab und ging zu einer ebenfalls nach Ibiza gereisten Freundin, Ana Belén Ecube, die bereits als Zeugin vor dem Nationalgericht ausgesagt hatte. Luque gab an, dass sein Treffen mit Jennis Partnerin herzlich war und dass sich die drei am nächsten Tag zu einem Gespräch trafen, was letztlich aber nicht geschah.

See also  Ist Robert Chambers immer noch im Gefängnis? Die Nachricht vom Nachruf verbreitete sich

Luques Aussage kam, nachdem Richter De Jorge einem zugestimmt hatte Careo zwischen dem Marketingdirektor des Verbandes, Rubén Rivera – ebenfalls angeklagt in dem Fall – und dem oben genannten Freund von Hermoso aufgrund der Widersprüche in den Auftritten beider. Die Sitzung findet am 30. November am Nationalgericht statt.

Sie könnten interessiert sein an: Albert Luques WhatsApp über Jenni Hermoso: „Ich wünsche mir nur, dass das Leben das zurückgibt, wofür es einen Menschen unfair bezahlen lässt.“

Der Kalender des Rubiales-Falls

Im Rubiales-Fallkalender ist das nächste Datum rot markiert 2. Novemberals der Herrentrainer, Luis de la Fuente; der ehemalige Kommunikationsdirektor Pablo García Cuervo; und der stellvertretende Direktor derselben Ausrüstung, Enrique Yunta. Dann, am 14. November, wird der Psychologe der Damenmannschaft, Javier López Vallejo, erscheinen; Der Stabschef von Rubiales, Chema Timón; und der Konformist der Föderation, Javier Pujol. Ebenso hat der Richter die Fußballspielerin Laia Codina und den Präsidenten des Nationalen Frauenfußballkomitees, Rafael del Amo, vorgeladen.

Die Aussage der eigenen Jenni HermosoObwohl der Termin noch nicht datiert wurde, nachdem das Team, das den Spieler in dem Fall berät, berichtete, dass die kontinuierlichen Leaks an die Medien in dem Fall Unsicherheit für den Beschwerdeführer hervorrufen.

Luis RubialesRFEFEcht Spanischer FußballverbandNationales GerichtFußball SpanienSpanische GerichteSpanien Nationale Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2