Der Autorenstreik in Hollywood ist beendet: Die Filme und Serien, die reaktiviert werden, und mögliche Veröffentlichungstermine

Manoj enjoy

Follow us on

„The Last of Us“ und „Stranger Things“ gehören zu den Produktionen, die von der Einstellung der Proteste profitieren

Offizielle Ankündigung der zweiten Staffel von „The Last of Us“. (HBO)

Historischer Tag für Hollywood. Der von der Writers Guild of America geförderte Streik (WGA), das am 2. Mai begann, wurde nach fünf aufeinanderfolgenden Verhandlungstagen mit der Allianz der Film- und Fernsehproduzenten gelöst (AMPTP). Der Pakt enthält mehrere Klauseln, die Autoren zugute kommen, beispielsweise Schutzmaßnahmen gegen die Verwendung von künstliche Intelligenz generativ bei der Erstellung von Inhalten, Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und ein transparenterer Umgang mit Lizenzgebühren.

Das könnte Sie interessieren: Jenna Ortega, die „Merlina“-Schauspielerin, wird 21 und das sind ihre Fiktionen zum Streamen

Nach 148 Tagen konnten pausierte Spielfilmproduktionen ihre Autorenzimmer schnell wieder aktivieren, obwohl die 65.000 Schauspieler der Screen Actors Guild-American Federation of Television and Radio Artists (SAG-AFTRA) streiken immer noch, was zu erheblichen Verzögerungen bis zu einer Einigung führen könnte. Titel wie Deadpool 3 Und das Drachenhaus Sie werden davon betroffen sein, da sie darauf warten müssen, dass die Dolmetscher eine Einigung mit den Studios erzielen. Trotzdem sind die Fortschritte positiv, daher teilen wir unten eine Liste der Serien und Filme, die nach den erwarteten Nachrichten reaktiviert werden.

„The Last Of Us“, „Stranger Things“ und „Yellowjacket“ sind einige der Serien, deren Produktion wieder aufgenommen wird.  (Credits: HBO Max, Netflix, Paramount+)„The Last Of Us“, „Stranger Things“ und „Yellowjacket“ sind einige der Serien, deren Produktion wieder aufgenommen wird. (Credits: HBO Max, Netflix, Paramount+)

See also  Spotify-Ranking in Spanien: Top 10 der beliebtesten Songs dieses Tages

„Stranger Things“, fünfte Staffel

„Obwohl wir uns freuen, mit unserer unglaublichen Besetzung und Crew mit der Produktion beginnen zu können, ist dies während dieses Streiks nicht möglich. „Wir hoffen, dass bald eine faire Einigung erzielt wird, damit wir alle wieder an die Arbeit gehen können“, lautete die öffentliche Erklärung der Macher der Serie, die Duffer-Brüderveröffentlicht zu Beginn des Konflikts zwischen der WGA und der AMPTP im Mai.

Sie könnten interessiert sein: „Gen V“, „Rereading Mafalda“ und „The Kardashians“ unter den Premieren vom 25. September bis 1. Oktober im Streaming

Nachdem die Verhandlungen nun abgeschlossen sind, steht der offizielle Account von Stranger Things für den Debüttermin der fünften und letzten Staffel noch nicht fest, es wird jedoch davon ausgegangen, dass er erreicht wird Netflix im Jahr 2024.

Das Drehbuch zur fünften Staffel von „Stranger Things“ ist noch nicht fertig.  (Quelle: Netflix)Das Drehbuch zur fünften Staffel von „Stranger Things“ ist noch nicht fertig. (Quelle: Netflix)

„The Last of Us“, zweite Staffel

Am Montag, als die Lösung der Klagen der Drehbuchautoren erwartet wurde, sagte Showrunner Craig Mazin in Threads: „Sehr stolz auf die WGA und ihre Mitglieder und aufgeregt, mit der Arbeit am zweiten Teil von The Last of Us fortzufahren.“ Er versicherte, dass die Produktionspläne aktiviert würden, sobald die Streiks beendet seien.

Sie könnten interessiert sein an: Welche Serie oder welchen Film Sie heute Abend auf Netflix sehen können

In einem späteren Update erläuterte er, dass sich die Fernsehfiktion in der Vorproduktion befinde und er hoffe, dass mit den Dreharbeiten zur Serie begonnen werde. HBO fang bald an. In einem Gespräch mit TheWrap, an dem sie mit Co-Executive Producer Neil Druckmann teilnahm, erklärte er, dass sie die Drehbücher überprüft hätten und „es mehr oder weniger eine Geschichte gibt, die mehr als eine Staffel umfasst.“

See also  Aussage von Shou Chew: CEO von TikTok verhaftet und angeklagt

Schauspielerin Bella Ramsey, die Ellie spielt, schlug vor, dass die mögliche Premiere Ende 2024 oder Anfang 2025 stattfinden würde. (Quelle: HBO Max)Schauspielerin Bella Ramsey, die Ellie spielt, schlug vor, dass die mögliche Premiere Ende 2024 oder Anfang 2025 stattfinden würde. (Quelle: HBO Max)

Tarantinos letzter Film

Der zehnte und scheinbar letzte Spielfilm von Quentin Tarantino (Violent Times, Inglourious Basterds, Kill Bill) ist eine weitere Produktion, die seit Mai lahmgelegt ist. Obwohl laut Production Weekly die Dreharbeiten selbst Ende September beginnen sollten, wird es theoretisch keine nennenswerte Verzögerung geben, wenn man bedenkt, dass der Filmemacher wie üblich auch als Drehbuchautor gearbeitet und einen großen Teil fertiggestellt hat des Drehbuchs.

Die Handlung spielt im Los Angeles der 1970er Jahre und folgt einer Frau, die als Filmkritikerin für eine Publikation für Erotikfilme arbeitet. Das Drehbuch ist von einem echten Kommentator inspiriert, den Quentin Tarantino in seiner Jugend entdeckte und der sich durch seinen zynischen und humorvollen Ton auszeichnete.

Mit „The Movie Critic“ wird Quentin Tarantino seinen Plan vollenden, nach zehn Filmen in den Ruhestand zu gehen.  (Quelle: REUTERS/Gonzalo Fuentes)Mit „The Movie Critic“ wird Quentin Tarantino seinen Plan vollenden, nach zehn Filmen in den Ruhestand zu gehen. (Quelle: REUTERS/Gonzalo Fuentes)

„Yellowjackets“, Staffel 3

Laut IndieWire, dem Autorenteam hinter der Serie Paramount+ Er kehrte einen Tag lang nur für kurze Zeit zur Arbeit zurück, bevor er wegen des WGA-Streiks aufhörte. Ashley Lyle, Mitschöpferin und Co-Showrunnerin, teilte auf Twitter mit, dass sie die Einstellung der Aktivitäten bedauere, die Klagen jedoch unterstütze. „Ich freue mich sehr darauf, die Autoren wieder zu treffen, sobald die WGA einen fairen Deal bekommt.“

Obwohl es sicher ist, dass sie ihre Aktivitäten wieder aufnehmen werden, wird die dritte Staffel nicht im Mai Premiere haben können (wie die beiden vorherigen Folgen) und stattdessen eine erhebliche Verzögerung erfahren, die von der künftigen Lösung der Konflikte mit SAG abhängt. AFTRA.

See also  Sängerin „Florence Welch“ wurde wegen der lebensrettenden Notoperation ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie ihre Tourdaten abgesagt hatte

„Yellowjackets“ ist ein Drama über eine Frau„Yellowjackets“ ist ein Drama über eine Frauenfußballmannschaft, die nach einem Flugzeugabsturz im Wald strandet und von Dämonen verfolgt wird. (Paramount+)

„Abbott Elementary“, Staffel 3

Die Fernsehkomödie Stern+ Er hatte geplant, Ende dieses Jahres zurückzukehren, und befand sich gerade in der Schreibphase, als der Streik angekündigt wurde. Die Erneuerung wurde im Dezember angekündigt und mit der Reaktivierung werden wir die Geschichte der Lehrerin Janine Teagues und ihrer Mission, das Leben der Schüler positiv zu beeinflussen, zurückerhalten. Der neue Veröffentlichungstermin ist für 2024 geplant.

Die erste Staffel von „Abbott Elementary“ war ein kritischer und beliebter Erfolg, mit einer Zustimmungsrate von 98 % bei Rotten Tomatoes.  (Credits: Star+)Die erste Staffel von „Abbott Elementary“ war ein kritischer und beliebter Erfolg, mit einer Zustimmungsrate von 98 % bei Rotten Tomatoes. (Credits: Star+)

Zu den weiteren geplanten Terminen, die auf Eis gelegt werden, gehören die siebte Staffel von Big Mouth und Cobra Kaivon Netflix; der sechste Teil von The Handmaid’s Tale, von Stern+; der dritte Teil von Hacks, von HBOMax; und die zweite Staffel von Abfindungvon Apple TV+.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2