Datum: Holly McPhater ermordete ihren Verlobten Matthew Podolak – Tod und Nachrufe

Manoj enjoy

Follow us on

Holly McPhater hat ihren Verlobten Matthew Podolak brutal ermordet. Dieser Artikel enthält seinen Nachruf und Einzelheiten seiner Ermordung.

neueste Folge Datumsgrenze: Geheimnisse gelüftet Matt Podolaks Tod durch eine Frostschutzmittelvergiftung wird noch einmal aufgegriffen. Diese Idee wurde ihm langsam von seiner damaligen Verlobten und inzwischen verurteilten Mörderin Holly McFeeture eingeimpft.

Die „Way to Die“-Folge wird am Mittwoch, 23. November 2022, auf Oxygen ausgestrahlt.

Erfahren Sie mehr: Kenneth Washington lebt noch – der letzte lebende Schauspieler aus Hogans Helden

Datum: Holly McFate hat ihren Verlobten ermordet

Holly McFeeture, eine Frau aus Ohio, wurde für schuldig befunden, ihren Verlobten mit Frostschutzmittel vergiftet zu haben. Im Jahr 2013 wurde sie zu einer lebenslangen Haftstrafe mit der Möglichkeit einer Bewährung nach 30 Jahren verurteilt.

Sie verbrachte Tage und Wochen damit, Frostschutzmittel in Matthew Podolaks Himbeer-Eistee zu geben. Die Staatsanwälte sagten, er habe regelmäßig getrunken.

McPhatter wurde 2012 verhaftet, nachdem einer seiner Ex-Freunde die Polizei über eine mögliche Beteiligung an Podolaks Tod informiert hatte.

Die ehemalige Häftlingin Jamison Kennedy, die nach Podolaks Tod mit McPhatter zusammen war, sagte vor Gericht aus, dass sie zugegeben habe, Podolak vergiftet zu haben.

Im Jahr 2008 sagte er der Polizei, sie habe „etwas hineingesteckt“. [his] Er trank viel und versuchte aufzuhören, aber seine Nieren versagten. “

Es dauerte noch zwei Jahre, bis der damalige Bezirksgerichtsmediziner Frank Miller Podolaks Tod von einer unbestimmten Todesursache in Mord umwandelte und McFeeture des Verbrechens angeklagt wurde. Es handelt sich um schwere Morde und kontaminierende Substanzen für den menschlichen Gebrauch.

Fotos von Holly McPhatter. (Quelle: ABC News)

See also  Tragödie im Himalaya: Anna Gutu starb in einer Lawine und ein weiterer Bergsteiger wird vermisst

Die Verteidigung sagte, Podolak sei depressiv gewesen und habe durch die Einnahme von Gift Selbstmord begangen.

Ein Pathologe stellte jedoch fest, dass Podolak an der chronischen Einnahme von Ethylenglykol starb.

Cleveland.com berichtet, dass Dr. Dan Galita aussagte, dass Schäden an seinem Herzen darauf hindeuteten, dass er über mehrere Wochen hinweg vergiftet worden sei.

Darüber hinaus zeigten ärztliche Unterlagen, dass Podolak drei Monate vor seinem Tod unter starken Rückenschmerzen litt, die möglicherweise mit der Vergiftung in Zusammenhang standen.

Die Staatsanwälte stellten fest, dass Podolak, wenn er sich umbringen wollte, eine große Dosis Gift genommen hätte, anstatt sich langsam zu vergiften.

Das im Frostschutzmittel enthaltene Ethylenglykol hat einen süßen Geschmack und ist schwer zu erkennen, was es zur Waffe der Wahl für Giftmörder macht. Es verursacht Symptome, die leicht mit anderen Krankheiten verwechselt werden können.

Giftstoffe reichern sich im Körper an und schädigen Gehirn, Herz, Lunge und Nieren. Nierenversagen kann zum Tod führen, wenn keine angemessene medizinische Versorgung in Anspruch genommen wird.

Holly McFeeture, Mutter von drei Kindern, hatte zwei Kinder mit ihrem ermordeten Verlobten und einem Achtjährigen aus einer früheren Beziehung.

Nachruf auf Matthew Podolak – Hinterbliebene seiner Tochter und seiner Familie

Matthew P. Podolak, 31, starb eines Tages im Jahr 2006, nachdem er wegen Schmerzen im unteren Rücken zum Arzt gegangen war und wegen Nierensteinen behandelt worden war.

In seinem Nachruf hieß es, er sei der liebevolle Vater von Samantha und Joshua und der liebste Sohn von Leonard Podolak und Patricia Romano (geb. Siliberto).

In einem unmittelbar nach seinem Tod verfassten Nachruf wurden Holly McPhaeter als seine Verlobte und Michaela als seine Stieftochter erwähnt.

See also  Wie sicher ist mein Passwort, was ist ein Cyber-Angriff und es gibt immer mehr Fragen zu Online-Risiken bei Google Argentinien

Matt- und Holly-DatumslinieFotos von Matthew Podolak und Holly McFate. (Quelle: Sportskeeda)

Ebenso wurde darauf hingewiesen, dass er auch seine Brüder, Neffen, Onkel, Tanten, Cousins ​​und Freunde hinterlässt.

Matthew Podolak, ein Navy-Veteran, lebte mit Holly McFeeture in einem zweistöckigen Haus in der Archmere Avenue in Clevelands Old Brooklyn.

Zeugen sagten der Jury, Podolak sei ein lebenslustiger Mann gewesen, der seine Kinder und seine Verlobte liebte und selten trank.

ABC berichtete, dass Familie und Freunde über Podolaks schwierige Beziehung zu McPhatter besorgt waren und ihm vorschlugen, den Begünstigten seiner Lebensversicherung auf seinen Vater umzustellen.

Podolak weigerte sich, dies zu tun, und McFeeture kassierte nach seinem Tod seine Lebensversicherung und 401.000. Sie trug keine Kosten für seine Beerdigung.

Nachdem McFeeture im Jahr 2012 verhaftet worden war, sagte Matthews Bruder Mark Podolak gegenüber cleveland.com, dass die Familie schon lange vermutet habe, dass sie an Matthews Tod beteiligt sei. „Sie hat sich nicht wie jemand verhalten, der einen geliebten Menschen verliert oder kurz davor steht, ihn zu verlieren“, bemerkte er.

Lesen Sie auch: Gesundheit von Kamal Haasan: Wegen Krankheit ins Krankenhaus eingeliefert, was ist mit ihm passiert?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2