Das neue Disney+-Special nimmt Carlos Rivera mit auf eine Reise in die Vergangenheit durch seine Heimatstadt

Manoj enjoy

Follow us on

Die mexikanische Sängerin ist der erste Gast von „My music, my land“. Finden Sie heraus, welche anderen Künstler in den kommenden Folgen ihre Geschichten erzählen werden

Die erste musikalische Note entsteht dort, wo Sie geboren sind. Die Sonderserie von Radio Disney führt bekannte Künstler in ihre Heimatstädte, um sich an den Beginn ihrer Karriere zu erinnern.Abonnieren Sie Disney+, klicken Sie hierVeröffentlichungen des Monats (Disney+)Sie könnten interessiert sein an: Disney+-Premieren im September: „Die kleine Meerjungfrau“, „Die Musik wird serviert“, „Ich bin Groot“ und weitere Neuigkeiten

Jetzt genießen sie den Applaus und das Rampenlicht auf internationalen Bühnen, aber jede Geschichte hat einen Ausgangspunkt. Diesen Anfang macht die von Radio Disney produzierte Sonderserie mit dem Titel Meine Musik, mein Land. Das erste Kapitel ist verfügbar unter Disney+ seit dem 1. September und hat als zentrale Figur die romantische mexikanische Sängerin Carlos Rivera. Der Künstler wird die Zuschauer in seine Heimatstadt mitnehmen und erzählen, wie er den Ruf der Musik angenommen hat.

Riveras künstlerische Berufung entstand in seiner Kindheit in Huamantla. Diese Stadt war Zeuge der Anstrengungen, die nötig waren, um seine Fähigkeiten als Dolmetscher zu entwickeln. „Während er durch die Straßen geht, auf denen er seine ersten Schritte machte, durchlebt er noch einmal seine Anfänge, die von Opfern geprägt waren“, heißt es in der Zusammenfassung des Kapitels.

Carlos Rivera hat eine produktive musikalische Karriere und hat bisher sieben Studioalben veröffentlicht.  (Disney)Carlos Rivera hat eine produktive musikalische Karriere und hat bisher sieben Studioalben veröffentlicht. (Disney)Abonnieren Sie Disney+, klicken Sie hierSie könnten interessiert sein an: „Daredevil: Born Again“, „X-men’97“ und weiteren Verzögerungen im neuen Disney+-Kalender

Während dieser Zeit fand Rivera Kraft in der Figur ihrer Großmutter. Es war keine einfache Ära, da er selbst mit der finanziellen Unterstützung kleiner lokaler Unternehmen für die Organisation seiner Konzerte verantwortlich war. Als Zeichen der Dankbarkeit bereitet der Singer-Songwriter nach seiner Rückkehr in die Stadt eine Show für die Einwohner vor, die ihm geholfen haben, seinen Traum zu verwirklichen.

See also  Die schwierige Landung eines Iberia-Flugzeugs mit 50 galizischen Studenten

mehr Geschichten

Die Radio-Disney-Produktion hat weitere Gäste auf der Liste. Wie im Trailer zu sehen ist, werden auch Zuschauer dabei sein Pablo Alborán, Carlos Vives, Luciano Pereyradie Gruppe Os Paralamas do Sucesso und Ha*Ash auf ihren jeweiligen Wiedersehensreisen durch die Ecken, die sie geprägt und inspiriert haben.

Carlos Vives kehrt im dritten Special der Serie nach Santa Marta, Kolumbien, zurück.  (Disney+)Carlos Vives kehrt im dritten Special der Serie nach Santa Marta, Kolumbien, zurück. (Disney+)

Die nächste Folge von Meine Musik, mein Land kommt am 15. September auf Disney+ und zieht nach Malaga, Spanien. Das war die Stadt, in der der Autor von „Saturno“ aufwuchs. Am 29. September ist Carlos Vives in Santa Marta und Bogotá an der Reihe; Am 13. Oktober wird Luciano Pereyra an der Reihe sein, sich an seine Erlebnisse in Luján, Argentinien, zu erinnern. Die vorletzte Folge, die am 20. Oktober ausgestrahlt wird, befasst sich mit der Geschichte von Os Paralamas do Suceso in der energiegeladenen Stadt Rio de Janeiro.

Sie könnten interessiert sein an: Die unglaubliche wahre Geschichte einer Stadt, in der eine halbe Tonne Kokain auftauchte

Die Saison endet am 27. Oktober mit dem Kapitel, das dem Pop-Duo Ha*Ash gewidmet ist, dessen Kindheit zwischen Mexiko-Stadt und dem US-Bundesstaat Louisiana verbracht wurde.

Abonnieren Sie Disney+, klicken Sie hierHa*Ash ist ein Duett von Hanna Nicole und Ashley Grace.  (Disney+)Ha*Ash ist ein Duett von Hanna Nicole und Ashley Grace. (Disney+)

Diese Sonderreihe richtet sich an Musikfans und enthüllt eine neue Facette der Künstler, die wir für ihre lokalen Radiohits kennen. Sie können die erste Folge von sehen Meine Musik, mein Land In Disney+.

Abonnieren Sie Disney+, klicken Sie hier

See also  Taylor Swift und „Deadpool 3“: Warum ist von einem möglichen Debüt des Künstlers bei Marvel die Rede?

Weiter lesen:

Premiere bei Disney+ im September: „Die kleine Meerjungfrau“, „Die Musik wird serviert“, „Ich bin Groot“ und weitere NeuigkeitenMau und Ricky treffen in „Die Musik wird serviert“ in der Disney-Küche ein „Ahsoka“ korrigiert einen Handlungsfehler im „ Kontroverse um „Star Wars: Episode 7“.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2