China vermeidet weiterhin eine Verurteilung der Gräueltaten der Hamas und veranstaltet ein Treffen von Vertretern arabischer und muslimischer Länder

Manoj enjoy

Follow us on

Der chinesische Außenminister Wang Yi bekräftigte, dass Peking die „Wiederherstellung des Friedens“ und die „Umsetzung der Zwei-Staaten-Lösung“ anstrebe.

Arabische Führer wurden vom chinesischen Außenminister Wang Yi empfangen (Reuters)Arabische Führer wurden vom chinesischen Außenminister Wang Yi empfangen (Reuters)

Minister von Arabische und muslimische Länder Sie forderten an diesem Montag einen sofortigen Waffenstillstand Schleifewährend seine Delegation Peking in der ersten Phase besuchte Tour, um auf ein Ende der Feindseligkeiten zu drängen und humanitäre Hilfe in die zerstörte palästinensische Enklave zuzulassen.

DATEIFOTO: Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu während einer Pressekonferenz mit Verteidigungsminister Yoav Gallant und Kabinettsminister Benny Gantz auf dem Militärstützpunkt Kirya in Tel Aviv, Israel, am 28. Oktober 2023. ABIR SULTAN POOL / Pool via REUTERS / AktenfotoSie könnten interessiert sein: Netanyahu versicherte, dass Israel „starke Hinweise“ darauf habe, dass im Al Shifa-Krankenhaus Hamas-Geiseln festgehalten würden.

Die Delegation, die ein Treffen mit hochrangigen Vertretern plant jedes der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsratsübt außerdem Druck auf den Westen aus, Israels Selbstverteidigungsrechtfertigung für sein Vorgehen gegen die Palästinenser abzulehnen.

Die Beamten, die sich an diesem Montag mit dem Chef der chinesischen Diplomatie, Wang Yi, treffen, kommen unter anderem aus anderen Ländern Saudi-Arabien, Jordanien, Ägypten, Indonesien, Palästina und die Organisation für Islamische Zusammenarbeit.

Das könnte Sie interessieren: Der UN-Sicherheitsrat hat zu „humanitären Pausen“ in Gaza aufgerufen

Der chinesische Außenminister äußerte in der Eröffnungsrede: „Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um die Lage in Gaza schnell zu beruhigen und so schnell wie möglich den Frieden im Nahen Osten wiederherzustellen. (…) Es bahnt sich eine humanitäre Katastrophe an.“ Und er fügte hinzu: „Die Situation in Gaza betrifft alle Länder der Welt, sie stellt den menschlichen Sinn für Gut und Böse und die Grenzen der Menschlichkeit in Frage.“

Minister Wang Yi (Reuters)Minister Wang Yi (Reuters)

Im Gegenzug sagte Prinz Faisal bin Farhan Al Saud, der saudische Außenminister: „Wir sind hier, um ein klares Signal zu senden: Wir müssen die Kämpfe und Morde sofort beenden, wir müssen sofort humanitäre Hilfsgüter nach Gaza liefern.“

See also  Roland Codrington, 35-jähriger Mann aus Harlem, wegen Mordes an zwei Menschen angeklagt; Festnahme und Anklage

Sie könnten interessiert sein: Biden und Netanjahu koordinieren Bemühungen zur Freilassung der Hamas-Geiseln in Gaza: „Widerstehen. „War im Gange“

Der außerordentliche gemeinsame muslimisch-arabische Gipfel, der diesen Monat in Riad stattfand, forderte den Internationalen Strafgerichtshof außerdem dazu auf, „die Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit, die Israel begeht“ in den palästinensischen Gebieten zu untersuchen.

Saudi-Arabien versuchte, die USA und Israel unter Druck zu setzen, die Feindseligkeiten in Gaza einzustellen und Kronprinz Mohammed bin Salman, der faktische Herrscher des Königreichs, brachte arabische und muslimische Führer zusammen, um diese Botschaft zu bekräftigen.

Prinz Faisal bin Farhan Al Saud (Reuters)Prinz Faisal bin Farhan Al Saud (Reuters)

Manche 240 Geiseln Sie wurden während des tödlichen grenzüberschreitenden Einmarsches der Hamas in Israel am 7. Oktober erbeutet, der Israel dazu veranlasste, in den Gazastreifen einzumarschieren, mit der Absicht, die militante islamistische Gruppe auszulöschen.

Nach Angaben der Hamas-Regierung in Gaza mindestens 13.000 Palästinenser starben an israelischen Bombenanschlägen beteiligt, darunter mindestens 5.500 Kinder.

Israels Botschafterin in Peking, Irit Ben-Abba, sagte am Montag auf einer Pressekonferenz gegenüber ausländischen Journalisten, sie hoffe, dass es bei diesem Besuch keine Erklärung zu einem Waffenstillstand geben werde. Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt“.

Er sagte, Israel erwarte, dass die Delegation über die von der Hamas genommenen Geiseln spreche und „ihre sofortige Freilassung ohne Vorbedingungen“ fordere, und fügte hinzu, dass die beteiligten Parteien über „Ägyptens Rolle bei der Erleichterung humanitärer Hilfe“ sprechen sollten.

„Freund und Bruder“

Wang sagte, Peking sei ein „guter Freund und Bruder der arabischen und muslimischen Länder“ und fügte hinzu, dass es „immer entschieden die gerechte Sache des palästinensischen Volkes unterstützt habe, seine legitimen nationalen Rechte und Interessen wiederherzustellen“.

See also  Stone Roses-Bassist Pete Garner Wiki und Alter: Todesursache und Nachruf

Seit Beginn der Feindseligkeiten ist das chinesische Außenministerium wiederholt darauf verzichtet, die Hamas zu verurteilen und forderte stattdessen Entspannung und forderte Israel und Palästina auf, eine „Zwei-Staaten-Lösung“ für ein unabhängiges Palästina anzustreben.

Seit dem Ende des fast dreijährigen COVID-19-Lockdowns in China hat Xi eine diplomatische Offensive gestartet, um den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten entgegenzuwirken, die seiner Meinung nach versuchen, sein Land einzudämmen und zu unterdrücken.

Peking hat seine Allianzen mit multilateralen Gruppen unter der Führung nichtwestlicher Länder wie dem BRICS-Länderblock vertieft und die Beziehungen zu Ländern im Nahen Osten und im globalen Süden gestärkt.

Wang fügte hinzu, dass China daran arbeiten werde, „die Kämpfe in Gaza so schnell wie möglich zu beenden, die humanitäre Krise zu lindern und eine baldige, umfassende, gerechte und dauerhafte Lösung der Palästinenserfrage zu fördern“.

Chinas Sondergesandter für den Nahen Osten, Zhai Jun, traf sich letztes Jahr mit Vertretern Israels und der Palästinensischen Autonomiebehörde – die das von Israel besetzte Westjordanland regiert – sowie der Arabischen Liga und der EU, um eine Zwei-Staaten-Lösung zu besprechen die Anerkennung Palästinas in den Vereinten Nationen

(Mit Informationen von Reuters)

Gazachina, Naher Osten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2