Bolaños ruft Reynders an, um ihm das Amnestiegesetz zu erklären, und kündigt einen Besuch in Brüssel für nächste Woche an

Manoj enjoy

Follow us on

Félix Bolaños forderte, die politische und parlamentarische Debatte in Spanien vor den Versuchen einiger Fraktionen zu respektieren, eine interne und spanische Debatte in eine europäische Angelegenheit umzuwandeln.

Der Minister für Präsidentschaft, Beziehungen zu Gerichten und demokratisches Gedächtnis, Félix Bolaños, legt Termine für die nächsten Treffen in Brüssel fest (Europa Press)Der Minister für Präsidentschaft, Beziehungen zu Gerichten und demokratisches Gedächtnis, Félix Bolaños, legt Termine für die nächsten Treffen in Brüssel fest (Europa Press)

Am Nachmittag dieses Montags, nachdem ich das neue Organigramm kennengelernt hatte, aus dem das besteht Regierung SánchezMinister Bolaños vollzog seine erste Amtshandlung als Minister für Präsidentschaft und Justiz: Er kontaktierte den Vizepräsidenten für Werte und Transparenz, Věra Jourováund der Justizkommissar, Didier Reynders, zur Klarstellung im Voraus die Position der Regierung dazu Amnestiegesetz vorgestellt von der sozialistischen Fraktion im Abgeordnetenhaus.

Ebenso bot der Minister uneingeschränkt an, dem Vizepräsidenten und dem Kommissar alle erforderlichen Informationen über das Verfahren und den Inhalt der Gesetzesinitiative zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck wurde es programmiert Nächste Woche werde ich Brüssel besuchen Treffen Sie sich mit beiden.

Sie könnten interessiert sein an: Das ist die neue Regierung von Pedro Sánchez: Kontinuität, mit einer Mehrheit von Frauen und einigen Überraschungen

In den geführten Gesprächen betonte Bolaños, dass der Gesetzentwurf darauf abzielt, dem mehrheitlichen Willen der Parteien im Kongress nach einer Normalisierung der institutionellen, politischen und sozialen Situation in Katalonien zu entsprechen. Darüber hinaus strebt es die Einweihung eines an eine neue Bühne das die Spannungen der letzten Jahre überwindet.

Pedro Sánchez gab an diesem Montag die Zusammensetzung seiner neuen Regierung bekannt, die an diesem Dienstag zu ihrem ersten Ministerrat zusammentreten wird.

Es ist wichtig anzumerken, dass diese interne politische Frage vollständig mit dem rechtlichen Rahmen und den europäischen Werten vereinbar ist. Aus verfassungsrechtlicher Sicht verfolgt die Initiative ein in der Präambel unserer Verfassung vorgesehenes Ziel: sorgen für ein demokratisches Zusammenleben. Folglich beeinträchtigt das vorgeschlagene Gesetz in keiner Weise die Interessen und Rechte der Europäischen Union. Im Gegenteil, es ist mit den Werten der Union vereinbar.

See also  Zeugen, die Arbeitsakte und sogar ein Schlosser: Was ist die Verteidigung des Sohnes des Bürgermeisters von Baradero, der wegen eines Verbrechens inhaftiert ist?

Vielleicht sind Sie interessiert: Die PP ist bereit, mit Vox über die Amnestie zu sprechen, ist aber mit ihren „Drohungen“ und den ermutigenden Protesten in Ferraz unzufrieden.

Deshalb drängte Minister Bolaños die politische und parlamentarische Debatte in Spanien zu respektieren angesichts der Versuche einiger politischer Gruppen, ein internes spanisches Thema zu internationalisieren. „Die Rechtsstaatlichkeit in Spanien ist stark und wird es auch weiterhin bleiben“, so eine Quelle aus dem Präsidialministerium.

Der Kongressjurist unterstützt die Behandlung des Amnestiegesetzes

Andererseits ist am selben Montagnachmittag das Generalsekretariat des Kongresses besetzt Fernando Galindoakzeptierte, dass es so sein könnte „Mögliche Gründe für die Verfassungswidrigkeit“ in dem von der PSOE vorgelegten Amnestiegesetz, aber es gibt keinen so „offensichtlichen“ Widerspruch zum Großen Brief, dass der Kongressausschuss seine Behandlung verhindern würde.

Dies geht aus dem Bericht hervor, der für den Kongressvorstand erstellt wurde, um in seiner Sitzung am Dienstag über die Qualifizierung des Textes zu entscheiden. In dem Dokument, zu dem Europa Press Zugang hatte und wer ist nicht verpflichtendDer leitende Anwalt führt aus, dass die Initiative nicht in „klarem und offensichtlichem“ Widerspruch zu Artikel 62, Buchstabe i der Verfassung steht, der die „Genehmigung allgemeiner Begnadigungen“ verhindert, was seiner Meinung nach in der von den Unabhängigen im Jahr 2021 vorgelegten Amnestie der Fall war .

Sie könnten interessiert sein an: Felipe VI. vor der Unterzeichnung des Amnestiegesetzes: Was der König von Puigdemont und die übrigen Verantwortlichen für 1-O in ihrer historischen Rede von 2017 sagten

Natürlich akzeptiert er auch, dass die Verfassungsgericht Ja, es könnte eine Art „Nichteinhaltung“ feststellen, je nachdem, wie es den Gesetzestext in Zukunft interpretiert.

See also  Wie ist Bray Wyatt gestorben? Als er im Alter von 36 Jahren stirbt, wird die Todesursache untersucht

Amnesty-AbgeordnetenkongressPedro SánchezPSOEBolañosSpanische VerfassungBrüsselEuropäische UnionPolitik SpanienSpanien-NationalSpain News

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2