Bitcoin überrascht: Nach zwei Tagen rasanten Anstiegs erreichte er den höchsten Wert seit einem Jahr

Manoj enjoy

Follow us on

Bei Kryptowährungen sind Anleger an große Schocks gewöhnt. Aber dieses Mal war die Bewegung positiv. Ein juristischer Sieg der Branche rückt die Markteinführung neuer Investmentfonds näher

Bitcoin begeisterte erneut seine Enthusiasten (Reuters)Bitcoin begeisterte erneut seine Enthusiasten (Reuters)

Bitcoin überraschte Investoren auf der ganzen Welt und verzeichnete eine ein Anstieg von 6 % auf derzeit 35.198 USD pro Einheit, der höchste Preis seit fast anderthalb Jahren. Dieser Anstieg findet statt nach einem Anstieg von 10 % am Montag, was den besten Tag der Kryptowährung seit fast einem Jahr markiert. Die Aufwärtswelle breitete sich auf den breiteren Kryptowährungsmarkt aus und wirkte sich auch auf verwandte Aktien aus.

Der Schlüssel: Hoffnung in einen ETF

Spekulationen über die bevorstehende Zulassung eines Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) durch die Securities and Exchange Commission (SEC) befeuern die Nachfrage.

Sie könnten interessiert sein an: Warum die Kryptowährungstechnologie in Argentinien wächst

Ein Bundesberufungsgericht hat dies am Montag formalisiert ein Sieg für Grayscale Investments LLC bei seinem Versuch, einen Bitcoin-ETF zu schaffen, trotz der Einwände der SEC. Die SEC weigerte sich bisher, ETFs zu genehmigen, die direkt in Bitcoin investieren, und verwies auf Risiken wie Betrug und Manipulation im zugrunde liegenden Markt.

Bitcoin-Spot-ETFs hätten zuvor kryptowährungsfeindlichen Anlegern den Zugang zu Vermögenswerten über den traditionellen Aktienmarkt ermöglichtEinführung einer neuen Kapitalwelle in den Sektor.

See also  Tod und Nachruf auf Jay Briscoe: Amerikanischer Wrestler stirbt im Alter von 38 Jahren bei einem Autounfall

Sie könnten interessiert sein an: Umfrage unter Geschäftsleuten: Was denken sie über Dollarisierung, Handelshemmnisse und öffentliche Ausgaben?

Steen JakobsenInvestmentdirektor bei Saxo, sagte gegenüber Reuters: „Der Wert jedes Vermögenswerts ist im Grunde die Anzahl der Menschen, die ihn nutzen. Deshalb würde der ETF ein großes Publikum anziehen und die Liquidität erhöhen.“

Verwandte Aktien und Marktliquidität

Mit Kryptowährungen verbundene Aktien wie die führende Kryptowährungsbörse Coinbase Global und der Bitcoin-Eigentümer MicroStrategy verzeichneten nach Börsenschluss Gewinne im Wall Street-Handel. Daten von Coinglass zeigten eine starke Short-Abdeckung von Bitcoin in den letzten 24 Stunden.

Ein Bundesberufungsgericht hat am Montag den Sieg von Grayscale Investments LLC bei seinem Versuch, einen Bitcoin-ETF zu schaffen, trotz Einwänden der SEC formalisiert.

Regulatorische Entwicklungen und Spekulationen

Der Investmentriese BlackRock gehört zu mehreren großen US-Finanzunternehmen mit ausstehenden Anträgen für Bitcoin-ETFs. Die Spekulationen über die wahrscheinliche Genehmigung verstärkten sich nach der Notierung des iShares ETF von BlackRock auf der Website des DTCC-Clearinghauses. Geoffrey KendrickDer Leiter der Digital Asset Research bei Standard Chartered sagte gegenüber Reuters, dass der Druck der Gerichte auf die SEC „die Wahrscheinlichkeit“ einer ETF-Genehmigung erhöhe.

Kontext und eine ungewisse Zukunft

Trotz regulatorischer Unsicherheit und steigender Zinssätze liegt Bitcoin immer noch unter seinem Höchststand von fast 69.000 US-Dollar im Jahr 2021. Die SEC wird keine Berufung gegen eine Gerichtsentscheidung einlegen, die die Ablehnung des ETF-Antrags des Unternehmens durch Crypto Grayscale Investments für falsch befand, was die Erwartungen weiter steigert.

Sie könnten interessiert sein an: Starker Pessimismus bei Verbrauchern und Familien hinsichtlich der Lage und Zukunft der Wirtschaft

Die SEC erlaubte bereits ETFs, die Bitcoin- und Ether-Futures halten, verschärfte jedoch nach dem Marktcrash im letzten Jahr ihre Kontrolle über Kryptowährungen. Trotz regulatorischer Unsicherheit und steigender Zinssätze sind die Analysten von Bloomberg Intelligence, Elliott Stein Und James Seyffartsagte, dass die „Genehmigung eines Bitcoin-Spot-ETF unvermeidlich erscheint.“

See also  Krispy Kreme Donuts eröffnen voraussichtlich einen neuen Standort in Hamilton

Äther, der zweitgrößte Token, stieg am Dienstag um 6 % auf über 1.800 $. Andere kleinere Münzen wie BNB, XRP Und Dogecoin Sie verzeichneten auch erste Steigerungen, bevor sie nachließen. Daten von Coinglass zeigen, dass in den letzten 24 Stunden Kryptowährungshandelspositionen im Wert von rund 387 Millionen US-Dollar liquidiert wurden, hauptsächlich durch Spekulanten, die auf niedrigere Preise wetten.

BitcoinEtherKryptowährungenETFNeueste Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2