Bektemir Melikuzievs Eltern: Woher kommen sie? Nationalität und Nationalität

John Mulder

Follow us on

Bektemir Melikuziev ist ein Profiboxer aus Usbekistan. Ihre Eltern, beide Lehrer, zogen den Boxer und seine beiden älteren Geschwister groß.

Bektemir Melikuziev ist ein Profiboxer aus Usbekistan. Der usbekische Puncher hat einen beeindruckenden Amateur-Lebenslauf.

Während seiner Amateurkarriere gewann der 27-jährige Kämpfer Silbermedaillen bei den Olympischen Sommerspielen 2016 und den AIBA-Boxweltmeisterschaften 2015. Er hat auch viele andere Auszeichnungen.

Der junge Boxer, auch bekannt als Bek-The Bully, rächte sich mit einer sachlichen Entscheidung in seinem Rückkampf gegen Gabe Rosado.

Der usbekische Puncher besiegte Gabe Rosado in seinem 10-Runden-Rückkampf im Showtime Pay-Per-View-Teil der Undercard Gervonta Davis-Ryan Garcia. Melikuziev (12-1, 9 KO) gewann mit großem Vorsprung im Supermittelgewicht.

Aufgrund seines beruflichen Erfolgs weckte Melikuziev große Neugier auf sein Privatleben. Im Folgenden lernen wir die Eltern, Geschwister und die Familie des talentierten Boxers kennen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch: Filmmaterial und Audio von Kristin Chubaks Tod: Warum hat sich der Journalist erschossen?

Bektemir Melikuzievs Eltern: Woher kommen sie? Nationalität und Nationalität

Bektemir Melikuziev wurde am 13. April 1996 als Sohn seiner Eltern in Shoimbek, Usbekistan, geboren. Er wurde als Bektemir Rozmajon Ogli Melikoziev geboren. Der junge Kämpfer ist auch unter seinem Spitznamen Bek – The Bully – bekannt.

Bektemir Melikuzievs ElternBektemir Melikuziev stammt ursprünglich aus Shoimbek, Usbekistan. (Bildquelle: Instagram)

Bektemir Melikuziev stammt aus Usbekistan. Somit ist seine Nationalität usbekisch. In einem Interview mit NY Fights verriet Bektemir, dass seine beiden Eltern Lehrer sind. Allerdings sind die Namen des Vaters und der Mutter des Boxers noch nicht bekannt.

Melikuziev ist das jüngste von drei Kindern seiner Eltern. Der 27-jährige Kämpfer wuchs mit seinen beiden älteren Geschwistern in seiner Heimat auf, umgeben von der Liebe und Unterstützung seiner Mutter und seines Vaters.

See also  Kelsea Ballerini über Chase Stokes-Dating-Gerüchte

Im selben Interview verriet der Profikämpfer, dass seine gesamte Familie aus Sportlern bestehe, weshalb sein Vater immer wollte, dass einer von Melikuzievs Brüdern Sportler werde.

Obwohl Bektemir der Jüngste war, gewann er immer, wenn er mit seinen älteren Brüdern kämpfte. Er sagte: „Als junger Bursche geriet ich immer in Schwierigkeiten und Kämpfe.“

„Ich habe meine älteren Brüder immer geschlagen. Als wir jung waren, haben wir wie Brüder gekämpft und ich habe mich immer durchgesetzt“, fuhr der Boxer fort.

Lesen Sie auch: Adele James Eltern: Lernen Sie ihren Vater und ihre Mutter kennen

Bektemir Melikuzievs Vater erkannte sein Talent

Als Bektemir Melikuzievs Vater bemerkte, wie stark er war, ermutigte er ihn, eine Karriere als Profikämpfer einzuschlagen.

Bektemirs Vater schickte ihn zu seinem Freund, der Karate-Trainer war, um Boxen zu lernen. Der usbekische Athlet begann seine Boxkarriere im Alter von neun Jahren.

Verschiedene Formen des Boxens begannen mit einem Karate-Trainer. Allerdings interessierte sich der junge Bektemir nicht wirklich für das Boxen.

Bektemir Melikuzievs ElternBektemir Melikuziev wurde im Alter von 9 Jahren von seinem Vater zum Boxen geschickt, nachdem ihm im Kampf gegen seine älteren Brüder aufgefallen war, wie stark er war. (Bildquelle: Instagram)

Aber ab dem folgenden Jahr nahm er das Boxen ernst. Die talentierte Sportlerin verriet auch, dass ihr Spitzname „Dashina“ kam, als sie als Kind Probleme hatte und ständig in Schwierigkeiten war.

Bektemir „Bek-The Bully“ Melikuziev wurde Berichten zufolge von Golden Boy Promotions und World of Boxing unter Vertrag genommen.

Die Karriere des usbekischen Boxers umfasst die Aiba-Boxweltmeisterschaft 2015 in Doha, die Asienmeisterschaft 2015 und die Olympischen Spiele 2016 in Rio.

See also  ¿Quién es la esposa de Zia Mohyeddin, Azra Mohyeddin? Niños y familias étnicas

Bek-The Bully gab sein Profidebüt gegen den Argentinier Martin Fidel Rios. Melikuziev besiegte Rios und gewann den Kampf mit einer linken Hand am Körper in der ersten Runde.

Schauen Sie sich an: Ist Elijah Garcia mit Ryan Garcia verwandt? Unterschied zwischen Familie und Vermögen

Categories: Boxing
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2