Bei der Schießerei von Robert Card Maine in Lewiston werden mindestens 18 Menschen getötet und 13 verletzt

Manoj enjoy

Follow us on

Lewiston, Maine, befindet sich in einem Zustand des Schocks und des Ausnahmezustands, da die Behörden ihre Bemühungen verstärken, Robert Card zu finden, den Hauptverdächtigen in zwei Massenerschießungen, bei denen mindestens 18 Menschen getötet und 13 weitere verletzt wurden. Die schrecklichen Ereignisse ereigneten sich am Mittwochabend und die Beamten sind auf der Hut den Verdächtigen vor Gericht zu bringen. .

Robert Card, der ursprünglich als eine interessante Person galt, wurde nun offiziell als Verdächtiger der tragischen Schießerei benannt. In dem Fall erließen die Polizeibeamten einen Haftbefehl wegen achtfachen Mordes, die Ermittlungen dauern an. Die Familien der Opfer wurden benachrichtigt, da acht der Opfer der Schießerei identifiziert wurden. Die Zahl könnte jedoch noch steigen, wenn die Behörden die verbleibenden Opfer identifizieren.

Robert Card, 40, stammt aus Bowdoin in der Nähe von Lewiston und wird als 1,75 Meter groß und 230 Pfund schwer beschrieben. Die Polizei von Lewiston gab eine Warnung heraus, dass Card als „bewaffnet und gefährlich“ einzustufen sei. Sie enthüllten, dass er geflohen sei die Szene nach der Schießerei, die zu einer Großfahndung führte.

Während die Suche weitergeht, wurden mehrere Schutzanordnungen für Städte und Kreise in der Region erlassen, was die Dringlichkeit der Lage widerspiegelt. Die Behörden haben Bilder des Verdächtigen veröffentlicht und bitten die Öffentlichkeit um Hilfe bei der Identifizierung.

In den sozialen Medien geteilte Bilder zeigen Kart in einer der Schießszenen mit einem halbautomatischen Gewehr. Er trug ein braunes Hemd, eine dunkle Hose und offene Schuhe. Obwohl die Marke der Waffe unbekannt ist, beschrieben die Beamten sie als Sturmgewehr mit verlängertem Magazin und Verschluss.

See also  Zwei Raketen wurden auf ein US-Schiff abgefeuert, als es in einem von Huthi-Rebellen kontrollierten Gebiet unterwegs war.

Bei der Schießerei von Robert Card Maine in Lewiston werden mindestens 18 Menschen getötet und 13 verletzt

Card hat unter anderem als Student der Ingenieurwissenschaften die University of Maine besucht, es ist jedoch unklar, ob er dort seinen Abschluss gemacht hat. Seine letzte bekannte Adresse war Bowdoin, was die laufende Untersuchung noch komplexer macht.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2