Barbie Ferreira beschreibt ihren Abschied von „Euphoria“ als eine einvernehmliche Entscheidung

John Mulder

Follow us on

Barbie Ferreira beschreibt ihren Abschied von „Euphoria“ als eine einvernehmliche Entscheidung

Knapp

  • Barbie Ferreira beschreibt ihren Abschied von „Euphoria“ als eine einvernehmliche Entscheidung
  • Die Schauspielerin sagte, weil sie und Showrunner Sam Levinson Schwierigkeiten hatten, „eine Fortsetzung“ ihrer Figur Kat zu finden, sei sie besorgt, dass sie „die Zeit überschritten hatte, in der sie mich willkommen heißt“.
  • Barbie Ferreira spricht danach über ihren Abschied EuphorieDie zweite Staffel und die negative Aufmerksamkeit, die sie sowohl in der Presse als auch bei den Fans hervorrief.

Barbie Ferreira beschreibt ihren Abschied von „Euphoria“ als eine einvernehmliche Entscheidung

Barbie Ferreira beschreibt ihren Abschied von „Euphoria“ als eine einvernehmliche Entscheidung

Während ihres Auftritts bei Armchair Expert mit Dax Shepard sprach Barbie Ferreira über ihren Abschied von „Euphoria“ nach der zweiten Staffel, was in den Medien und bei den Fans negative Aufmerksamkeit hervorgerufen hatte. Die Nope-Schauspielerin ging auf Gerüchte über Konflikte am Set mit Showrunner und Autor Sam Levinson ein und erklärte, dass die umfassende Medienberichterstattung und Prüfung ihres Ausstiegs eine Herausforderung für sie gewesen sei. Ferreira stellte jedoch klar, dass die Entscheidung, die Serie zu verlassen, auf Gegenseitigkeit beruhte und sich auf ihre Figur Kat konzentrierte, die sie liebt.

Während des Podcasts äußerte Barbie Ferreira, dass sie glaube, dass ihre Figur Kat das Ende ihres Handlungsbogens in „Euphoria“ erreicht habe. Obwohl es mögliche Richtungen für die Figur gab, glaubte Ferreira nicht, dass diese zur Gesamterzählung der Serie passen oder seiner Figur gerecht werden würden. Sie erwähnte auch, dass sie nicht als „fette beste Freundin“ in die Schublade gesteckt werden wollte, ein Bild, das die Serie ihrer Meinung nach auch nicht aufrechterhalten wollte.

See also  Tragischer Verlust: Angus Cloud, gefeierter „Euphoria“-Star, stirbt im Alter von 25 Jahren, RIP FEZ

Ferreira erklärte, wenn es Möglichkeiten gäbe, Kat weiter zu spielen, hätte sie dies je nach Material so lange getan, wie sie darum gebeten hätten. Allerdings komplizierten die Größe des Ensembles, Sam Levinsons literarische Interessen und seine eigene Vision von Ferreira die Sache zu sehr. Die Schauspielerin bemerkte, dass es ihr wehtat, die Fans zu sehen, die über ihren Abgang verärgert waren, aber sie hatte das Gefühl, dass es an der Zeit sei, weiterzumachen, und dass es sowohl für sie als auch für Levinson befreiend sei.

Laut Ferreira ermöglichte die gemeinsame Entscheidung zur Trennung allen, unnötiges Mediendrama zu vermeiden, und gab ihr die Möglichkeit, andere Projekte zu verfolgen. Obwohl es eine schwierige Entscheidung war, hielt sie es für die richtige und war gespannt, was die Zukunft bringen würde.

Während des Podcasts verriet Ferreira, dass es ein einzigartiges Erlebnis sei, Kat zu spielen, da die Figur anders sei als alle anderen im Fernsehen. Sie sagte, es sei anfangs eine Herausforderung gewesen, herauszufinden, was als nächstes nach dem Ausstieg aus der Show zu tun sei, aber letztendlich habe sie sich darauf konzentriert, wer sie als Schauspielerin und als Person sein wollte. Dies half ihr, sich von dem Chaos rund um ihre Abreise zu erholen.

Ferreira äußerte sich auch zu Gerüchten, dass er am Set Konflikte mit Showrunner und Autor Sam Levinson gehabt habe. Sie glaubt, dass bestimmte Kritik und Sexismus die Gerüchte beeinflusst haben und dass sie zu Unrecht als jemand dargestellt wurde, mit dem es schwierig sei, zusammenzuarbeiten. Ferreira stellte klar, dass die Anschuldigung, sie sei vom Set gegangen, falsch sei und tatsächlich darauf zurückzuführen sei, dass sie sich den Knöchel verstaucht habe.

See also  Paul Dano ¿Quién eres? Detalles sobre hermanos y familia.

Bezüglich der Produktionsbedingungen erwähnte Ferreira, dass es für die Besetzung keine Probenzeit oder Schauspielunterricht gab. Obwohl er diesen Ansatz unterhaltsam und persönlich hilfreich fand, räumte er ein, dass er möglicherweise nicht für jeden funktioniert.

Er kommentierte, dass sich die erste Staffel der Serie wie „der beste Schauspielunterricht aller Zeiten“ anfühlte, obwohl die Produktion von den geplanten fünf auf neun Monate verlängert wurde. „Wir dachten, es würde kürzer werden, also wurde es immer länger“, erklärte er. Die zweite Staffel hatte einen klareren Zeitplan, aber die Besetzung musste wie in der ersten Staffel trotzdem mit neuen Ideen experimentieren.

Die Schauspieler sprachen auch über die Herausforderungen beim Filmen der Show. Angus Cloud, der Fez spielt, verriet, dass die Besetzung normalerweise zwei oder drei Drehbücher gleichzeitig erhielt, aber im Finale der zweiten Staffel kam es immer wieder zu Änderungen und sie erhielten das endgültige Drehbuch erst während der Dreharbeiten. Jacob Elordi, ein weiterer Euphoria-Star, erwähnte, dass einige Aufnahmen mehr als 30 Takes erforderten, um richtig zu sein.

WERBUNG

Frühere Berichte hatten darauf hingewiesen, dass bei der Produktion der Show nicht ausreichend auf Besetzung und Crew geachtet wurde. Berichten zufolge gab es 18-Stunden-Tage ohne Essens- oder Toilettenpausen, was zu Beschwerden bei SAG-AFTRA und einem Gewerkschaftsvertreter, der das Set besuchte, führte. HBO antwortete mit der Aussage, dass die Produktion vollständig den Sicherheitsrichtlinien und -protokollen der Gilde entsprach und dass das Wohlergehen der Besetzung und der Crew oberste Priorität habe. Der Sender sagte, komplexe Dreharbeiten seien in Dramaserien üblich und die COVID-Protokolle fügten eine zusätzliche Ebene der Komplexität hinzu. HBO unterhielt eine offene Kommunikationslinie mit allen Gewerkschaften, einschließlich SAG-AFTRA, und es wurden keine formellen Konsultationen eingeleitet.

See also  Haben Lil Durk und NBA YoungBoy ihre Differenzen beigelegt?

Die Serie wurde um eine dritte Staffel verlängert, Emmy-Gewinnerin Zendaya erzählt davon THR Über ihre Hoffnungen für die Zukunft ihrer Figur sagt Rue: „Ich denke, es wird spannend sein, die Charaktere nach der High School zu erkunden. „Ich möchte sehen, wie Rue auf ihrem Weg zur Nüchternheit aussieht und wie chaotisch es aussehen könnte.“

Überprüfen Sie auch: Alter, Größe, Gewicht und Körpermaße von Carrie Underwood

Folgen Sie uns oder setzen Sie ein Lesezeichen für uns, um weitere aktuelle Bilder, Unterhaltung, Nachrichten, Celeb Bio-Kassenkollektion, Reportagen, Trailer und Werbeaktionen von Prominenten zu sehen

Werden Sie Fan auf Facebook

begleiten Sie uns Twitter

Categories: Biography
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2