Autopsiefotos von Raheem Carter: Vermisster Junge mit abgetrenntem Kopf gefunden – Fallaktualisierung

Manoj enjoy

Follow us on

Die Leute wollen Raheem Carters Autopsiefotos sehen. Carters Familie behauptet, er sei vor seinem mysteriösen Verschwinden von weißen Männern bedroht und verfolgt worden.

Die Leute würden gerne die Autopsiefotos von Raheem Carter sehen. In einem Fall, der mit dem Lynchmord an Emmett Till verglichen wird, hat ein kürzlich veröffentlichter Autopsiebericht über die Leiche eines schwarzen Vaters, der nach seinem Verschwinden in Mississippi letztes Jahr gefunden wurde, Gerüchte angeheizt, dass er Opfer eines Lynchmordes war.

Die Familie von Rasheem Carter behauptete, er sei vor seinem Verschwinden im vergangenen Oktober ins Visier genommen worden, doch die Polizei in der Nähe kam schnell zu dem Schluss, dass „keine kriminelle Aktivität im Spiel war“. Laut WJTV zeigten die Ergebnisse der Autopsie, dass das Gegenteil der Fall war.

Der Menschenrechtsanwalt Ben Crump, der am Montag auf einer Pressekonferenz in der Landeshauptstadt Jackson die Ergebnisse der Autopsie mitteilte, sagte, Carters Überreste seien am 2. November gefunden worden und hätten Anzeichen weiterer schwerer Wunden aufgewiesen.

Schauen wir uns Raheem Carters Autopsiefotos und andere Details genauer an.

Lesen Sie auch: Ist Nick Eardley schwul oder hat er eine Frau?Familie und Vermögen

Autopsiefotos von Raheem Carter: Vermisster Junge mit abgetrenntem Kopf gefunden

Autopsiefotos von Raheem Carter sind nicht im Internet. Carter wurde zuletzt am 2. Oktober beim Verlassen eines Super-8-Hotels in Laurel gesehen, etwa 30 Minuten außerhalb von Taylorsville, wo der 25-jährige Carter als Arbeitskraft eingestellt wurde.

Berichten zufolge wurden seine sterblichen Überreste auf Privatgrundstücken im ländlichen Taylorsville gefunden. Carters Familie behauptet, er sei vor seinem Verschwinden von weißen Männern in der Nähe terrorisiert und verfolgt worden.

See also  Todesnachricht von Roey Weiser: Israelisch-amerikanischer Soldat gestorben

Carters Familie sagte, er sei am Tag vor seinem Verschwinden zur Polizei von Taylorsville gegangen und habe den Beamten gesagt, dass jemand ihn jage und er um sein Leben fürchte.

Nach Angaben von Carters Familie lehnte die Polizei Carters Antrag, zum Super 8 in Laurel zu gehen, ab, weil er zu diesem Zeitpunkt kein Auto hatte, und sagte, dies sei außerhalb ihrer Zuständigkeit.

Am nächsten Morgen ging er zurück zur Polizeistation und flehte sie an, ihm zu helfen, aber sie weigerten sich erneut, wie seine Familie berichtete.

Die Autopsiefotos von Raheem Carter befinden sich in den Händen seiner Eltern. (Quelle: ABC7 Chicago)

Angeblich sagte er zu seiner Mutter, sie solle eine Untersuchung in der Gegend einleiten, falls ihm etwas zustoßen sollte, weil weiße Männer ihn jagten.

Seine Cousine Shonda Wright erzählte WLBT, dass er mit seiner Mutter Tiffany über einen weißen Lastwagen gesprochen habe, in dem weiße Menschen gedroht hätten, ihm etwas anzutun. Er verriet ihr die Namen.

Er verschwand spurlos. Am Tag nach dem Fund von Carters Leiche postete das Büro des Sheriffs von Smith County auf Facebook, dass es nichts Ungewöhnliches gebe.

Informationen zum Alter und Fall von Raheem Carter

Carter wuchs in Fayette, Mississippi, auf, wo er im Oktober 1996 geboren wurde. Raheem wurde im Alter von 25 Jahren brutal ermordet und seine Leiche in einem Wald im ländlichen Taylorsville gefunden.

Der verstorbene Raheem spielte Baseball und Football und machte 2015 seinen Highschool-Abschluss. Anschließend nahm er an Schneid- und Schweißkursen an einer örtlichen Volkshochschule teil.

Carters Familie und Bekannte beschrieben ihn als großzügig, kontaktfreudig und von finanziellem Gewinn getrieben. Berichten zufolge gründete er auch ein Fischunternehmen in Fayette.

See also  Von dem unmöglichen Tor, das Calleri verschoss, bis zum entscheidenden Elfmeter, den James verschoss: die Spoiler zum Ausscheiden von San Pablo aus dem Südamerika-Pokal

Autopsiefotos von Raheem CarterSchockierende Nachricht vom Tod von Raheem Carter. (Quelle: Western Television)

Laut einem ausführlich redigierten Bericht des Mississippi Department of Public Safety, der VICE News vorliegt, befand sich Raheems letzter bekannter Wohnsitz in Vicksburg.

Als die Lebensmittelpreise aufgrund der Pandemie stiegen, scheiterten Carters Pläne, dort und in anderen Städten wie Natchez ein Restaurantgeschäft aufzubauen.

Carters Familie hörte zuletzt am 2. Oktober von ihm, als er die Polizei um Hilfe bat, aber als vermisst gemeldet wurde.

Die Polizei entdeckte seine Leiche am 2. November in Taylorsville, Mississippi.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Mimis Papaioannou Tod und Nachruf: Wie ist der legendäre griechische Fußballspieler gestorben?

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2