Atlantas Geste der Solidarität mit der Familie zweier Hamas-Geiseln, die Fans des Clubs sind

Manoj enjoy

Follow us on

Die Einrichtung Villa Crespo leugnete den Terrorismus und schickte T-Shirts mit dem Namen der Horn-Brüder, die bei dem Anschlag vom 7. Oktober entführt worden waren.

    Iair und Eitan Horn, die Brüder, die Geiseln der Terroristen sind Iair und Eitan Horn, die Brüder, die Geiseln der Terroristen sind

Der Terror für das Massaker an der Hamas in Israel Am 7. Oktober traf es direkt eine beträchtliche Zahl von Argentiniern, die zu den Opfern und ihren Familien gehören. Zu den Geiseln der Terrorgruppe gehören Yair und Eitan Horn, dass sie seit ihrer Geburt einen wichtigen Platz in ihren Herzen hatten Atlanta, das Team aus dem Viertel Villa Crespo in Buenos Aires mit einer sehr starken Verbindung zur jüdischen Gemeinde.

In Anbetracht dieser Situation hat der Verein, vertreten durch seinen Präsidenten Gabriel Greco In den letzten Stunden schickte er zwei T-Shirts mit den Namen der Jugendlichen nach Israel an die Familie Horn. Von Villa Crespo aus begrüßt Atlanta sie und hofft, dass Iair und Eitan diese Hemden bald mit ihrer Familie tragen können.“, heißt es in der vom Verein veröffentlichten Stellungnahme.

Die Trikots wurden von Amos, dem Bruder von Iair und Eitan und Fan und Partner von Atlanta, nach der Leitung von Marcelo Fleker, Vertreter der Zweigstelle des Clubs in Israel, entgegengenommen.

Atlanta äußerte sich durch den auf seiner offiziellen Website veröffentlichten Text „die aufrichtigste Unterstützung und Solidarität in diesem unglücklichen Umstand, den eine Familie mit viel Geschichte und Boheme-Tradition durchmachen muss“ und erinnerte daran, dass „die Horns mit ihren Cousins ​​​​aus den Familien Chmiel, Perper und Werner den Status teilen.“ Fans von Atlanta und alle hatten Vorfahren, die mit dem Club verbunden waren.

See also  Katherine Dennis Unfall und Gesundheit 2023: Update zu Fahrerflucht-Fällen

Die Aussage markiert die Ablehnung von Atlantagegen den Terrorismus in jeglicher Form“ und den „innigen Wunsch, dass wieder Frieden herrscht“.

Die Atlanta-Trikots für die BrüderDie Atlanta-Trikots für die Brüder

In den letzten Tagen drückte Itzik Horn, Vater von Yair und Eitan und ehemaliger Direktor einer israelischen Schule in La Plata, in einer vom israelischen Außenministerium organisierten Pressekonferenz für lateinamerikanische Journalisten seine Besorgnis über die Situation aus. „Wir wissen nicht, ob sie leben, ob sie tot sind oder ob sie Gefangene sind“, er behauptete.

Auf dem Account wurde auch ein Video auf Instagram erstellt @liberenaloshorn, in dem der Schauspieler unter anderem mitwirkte Ricardo Darin, wo sie die Freilassung der Brüder forderten.

Atlas

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2