Amerikas „unglaubliche Zeit“ geht zu Ende: Warren Buffett

John Mulder

Follow us on

Amerikas „unglaubliche Zeit“ geht zu Ende: Warren Buffett

Warren Buffett, bekannt für seinen optimistischen Ausblick auf die US-Wirtschaft, hat kürzlich eine pessimistischere Sicht geäußert. Er glaubt, dass die „unglaubliche Phase“ des Wirtschaftswachstums des Landes zu Ende geht, was einige Anleger nervös macht. Es gibt jedoch Maßnahmen, die Anleger ergreifen können, um sich auf die sich verändernde Wirtschaftslandschaft vorzubereiten.

WERBUNG

Auf der Jahrestagung von Berkshire Hathaway am Samstag warnte der renommierte Investor Warren Buffett, dass Amerikas „unglaubliche Zeit“ des wirtschaftlichen Wohlstands zu Ende gehe. Buffett verriet weiter, dass auch sein eigenes Unternehmen nicht immun gegen die Rezession sei, da er davon ausgeht, dass die meisten seiner Unternehmen in diesem Jahr geringere Gewinne ausweisen werden als im letzten Jahr.

Amerikas „unglaubliche Zeit“ geht zu Ende: Warren Buffett

Buffetts jüngste warnende Kommentare zur US-Wirtschaft mögen angesichts seines typisch optimistischen Ausblicks eine Überraschung sein, aber Sorgen über eine anhaltend hohe Inflation, steigende Zinsen und anhaltende Bankenprobleme haben dazu geführt, dass er seinen Optimismus gedämpft hat. Sein Partner Charlie Munger teilt diese Bedenken und prognostiziert für die Zukunft geringere Anlagerenditen. Passend zu dieser Stimmung verkaufte Berkshire Hathaway im ersten Quartal 2023 Aktien im Wert von 10,4 Milliarden US-Dollar und erhöhte seinen Bargeldbestand auf 130,6 Milliarden US-Dollar. Auch wenn Anleger diese Warnungen beherzigen sollten, ist ein gänzlicher Verzicht auf den Markt möglicherweise nicht der beste Ansatz. Die Diversifizierung eines Portfolios mit rezessionsresistenten Vermögenswerten und internationalen Aktien kann dazu beitragen, potenziellen Abwärtsdruck abzumildern.

Um ein Portfolio vor den Auswirkungen einer Rezession zu schützen, kann es sinnvoll sein, in Dienstleistungssektoren zu investieren, die weniger von wirtschaftlichen Abschwüngen betroffen sind. Ein solcher Sektor sind Unternehmen, die durch harte, inflationsresistente Vermögenswerte gedeckt sind. Caretrust REIT (CTRE) ist ein Beispiel für ein solches Unternehmen. Das Unternehmen besitzt und verwaltet Gesundheitsimmobilien in den gesamten Vereinigten Staaten, darunter mehr als 21.795 Krankenhausbetten in 23 Bundesstaaten und 204 Immobilien. Dieser Immobilieninvestmentfonds könnte als flexibler Indikator für die private Gesundheitsbranche in den Vereinigten Staaten angesehen werden. Mit einer Dividendenrendite von 5,7 % könnte CTRE während eines Abschwungs ein geeigneter Anker für ein Portfolio sein.

See also  Ist Jayson Williams im Gefängnis? Limousinenfahrer ermordet und erschossen, Unfall-Update

Umgeschrieben: Da die Wahrscheinlichkeit einer US-Rezession im Jahr 2023 mit einer Wahrscheinlichkeit von bis zu 65 % weiter steigt, suchen viele Anleger nach Möglichkeiten, ihr Vermögen zu schützen. Während entwickelte Märkte wie Großbritannien, Frankreich, Neuseeland und Kanada sehr anfällig sind, ist dies bei Entwicklungsmärkten deutlich weniger der Fall. Tatsächlich liegt die Wahrscheinlichkeit, dass Indien in eine Rezession gerät, laut einer aktuellen Bloomberg-Umfrage unter Ökonomen bei 0 %.

Die Investition in ausländische Aktien könnte eine wirksame Möglichkeit sein, ein Portfolio abzusichern. Beispielsweise ist Indiens größte Privatbank, die HDFC Bank, an der New Yorker Börse unter dem Symbol HDB notiert. Diese Aktie hat seit ihrer Notierung im Jahr 2001 eine Gesamtrendite von mehr als 4.300 % erwirtschaftet und während der Finanzkrise 2008 die meisten US-Banken übertroffen.

Anleger haben über Indien hinaus noch andere Möglichkeiten. Sie können auch erwägen, über ETFs oder American Depositary Receipts auf chinesische, singapurische und indonesische Aktien zu wetten. Durch die Diversifizierung in internationale Aktien können Anleger dazu beitragen, ihr Risiko einer möglichen Rezession in den Vereinigten Staaten und anderen entwickelten Märkten zu verringern.

Lesen Sie auch: Prüfen Sie, bevor Sie WhatsApp-Anrufe von internationalen Nummern erhalten

Folgen Sie uns oder setzen Sie ein Lesezeichen für die neuesten Bilder

WERBUNG

Werden Sie Fan auf Facebook

begleiten Sie uns Twitter

Categories: Biography
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2