Am extra verlängerten Wochenende reisten eineinhalb Millionen Touristen an

Manoj enjoy

Follow us on

Die Zahl der Menschen, die mobilisiert wurden, um die Feiertage zu nutzen, stieg im Vergleich zum Vorjahr um 8,3 %, unterstützt durch Advance Travel. Wie hoch waren die Gesamtkosten?

Die Zahl der Reisenden stieg im Vergleich zum gleichen Urlaub im letzten Jahr um 15 % (Télam)Die Zahl der Reisenden stieg im Vergleich zum gleichen Urlaub im letzten Jahr um 15 % (Télam)

Mit dem Impuls der Vorreise und ausländischer Touristen, Die Zahl der Personen, die an diesem langen Wochenende gereist sind, ist um 15 % gestiegen im Vergleich zum gleichen Datum im letzten Jahr. Bei konstanten Werten stiegen die wirtschaftlichen Auswirkungen pro Jahr um 8,3 %, heißt es in einem Bericht der Argentinischer Verband mittlerer Unternehmen (CAME) diesen Montag veröffentlicht.

Mehr Kleidung, weniger Elektronik, war eine spürbare Veränderung im Vergleich zu 2022 Erica Canepa/BloombergDas könnte Sie interessieren: Muttertag: Umsatzrückgang um 3,2 % im Vergleich zum Vorjahr

Laut Statistik mobilisierte das lange Wochenende zum Tag des Respekts für die kulturelle Vielfalt 1,5 Millionen Touristen in Argentinien, die 111.145 Millionen Dollar in den Städten ausgaben, die Teil des nationalen Touristenkreislaufs sind. Im Vergleich zum Vorjahreswochenende reisten 15 % mehr Touristen und der finanzielle Aufwand stieg real um 20,9 %. Touristen gaben durchschnittlich 22.187 US-Dollar pro Tag aus und der durchschnittliche Aufenthalt betrug 3,3 Tage.

CAME betonte, dass das Datum dieses Mal mit dem zusammenfiel MuttertagDies führte zu Familienausflügen, zeigte aber auch, dass es viele Preview-Benutzer und ausländische Besucher – aus Nachbarländern – gab, die die Umtauschvorteile nutzten. Zu den geschäftigsten Städten gehörten Salta, Mar de la Pampas und Mar del Plata. , Sierra de la Ventana, Villa General Belgrano, Esteros del Iberá, San Rafael, Villa de Merlo, Bariloche, Puerto Madryn, Esquel und Gualeguaychú, fast alle voll belegt. Bisher gab es in diesem Jahr acht lange Wochenenden: 13,3 Millionen Touristen reiste und gab insgesamt 557.623 Millionen Dollar aus, teilte CAME mit und betonte gleichzeitig, dass die Preview „ein Erfolg war“: 220.000 Touristen reisten mit dem Programm und gaben mehr als 14.000 Millionen Dollar aus.

See also  Bestbezahlte Kdrama-Schauspielerinnen im Jahr 2023: Die reichsten koreanischen Schauspielerinnen

Sie könnten interessiert sein an: Langes und tragisches Wochenende in Córdoba: Bei drei Verkehrsunfällen wurden 6 Todesfälle verzeichnet

Beispielsweise hatte das lange Wochenende in Rosario bei einer durchschnittlichen Hotelauslastung von 90 Prozent wirtschaftliche Auswirkungen von 3.000 Millionen US-Dollar. „Es war ein besonders langes Wochenende, ein sehr gutes, das wirtschaftliche Auswirkungen von etwa 3.000 Millionen Pesos hatte“, sagte die Tourismusministerin der Gemeinde Rosario, Alejandra Matheus, gegenüber Télam.

* Tatsächliche Abweichungen.  Quelle: CAME* Tatsächliche Abweichungen. Quelle: CAME

In diesem Sinne erklärte er, dass „eine solche Berechnung auf der Grundlage einer Formel erfolgt, die effektive Daten zur Hotelbelegung einbezieht, die im Allgemeinen einen Durchschnitt von 90 Prozent erreicht.“ Darin sind auch die Ausgaben enthalten, die Besucher während durchschnittlich drei Tagen für Verpflegung, Unterhaltung und diverse andere Dinge wie Einkäufe in Einzelhandelsgeschäften tätigen, die von Gastronomiebetrieben, Hoteliers und Kaufleuten auf der Grundlage ihrer Abrechnungen übernommen werden“, erklärte der Beamte der Most dicht besiedelt. Stadt Santa Fe.

Sie könnten interessiert sein: Sergio Massa hat angekündigt, dass er dem Kongress ein Projekt vorlegen wird, um die Pre-Tour zu einer „Staatspolitik“ zu machen.

Auf die Frage nach der Herkunft der Touristen, die sich von letztem Donnerstag bis zu diesem Montag entschieden hatten, Rosario zu besuchen, wies Matheus darauf hin, „dass sie aus Buenos Aires, Santa Fe, Córdoba, Corrientes, Chaco, CABA, La Pampa, Neuquén und Entre kommen.“ Rios”. In diesem Zusammenhang betonte er den ausländischen Tourismus, „der hauptsächlich aus Brasilien, Chile, Uruguay und Peru sowie anderen Nachbarländern kommt“, sagte er. Matheus wies auch darauf hin, dass Rosario neben dem historischen Nationaldenkmal der Flagge, das sich am zentralen Ufer des Paraná-Flusses befindet, auch geführte Touristenrundgänge, Gastronomie, Unterhaltung und einen Touristenbus mit Rundfahrten zu verschiedenen Orten wie Plätzen und Parks anbietet , Uferpromenade und Museen unter anderem.

See also  Nachruf und Todesursache auf Westfield Joseph Hottenstein: Familie trauert

Er fügte auch hinzu, dass das berühmteste Rosario der Welt, Lionel Messi, „Es ist eine der begehrtesten Attraktionen für Touristen.“ Ihm zufolge sind die Besucher daran interessiert, die südliche Zone zu besichtigen, in der unser Fußballer lebte und wo er spielte.

In diesem Zusammenhang fügte er hinzu, dass „diese Strecke besonders an diesem Wochenende sehr beliebt war, weil der Kapitän der argentinischen Mannschaft hier war, um seine Familie zu besuchen.“ Muttertag“. Matheus betonte die touristische Aktivität, die die Stadt das ganze Jahr über hat: „Rosario zeichnet sich auch unter der Woche durch die große Zahl von Touristen aus, die zu den verschiedenen Veranstaltungen wie Kongressen, Konzerten und Sportveranstaltungen anreisen.“

TourismusVorschauLanges WochenendeFeiertageMuttertagLionel MessiRosarioNeueste Nachrichten

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2