Am Ende des Spiels liefert sich Rüdiger eine Schlägerei mit einem Braga-Assistenten

Manoj enjoy

Follow us on

Der Spieler von Real Madrid musste nach der Konfrontation mit einem Mitglied des Trainerstabs von Artur Jorge von seinen Teamkollegen getrennt werden. In seinen Netzwerken bestritt er, rassistische Beleidigungen erhalten zu haben

Real-Madrid-Spieler Rüdiger bei seiner Konfrontation am Ende des Spiels mit Braga-Co-Trainer Artur Jorge.Real-Madrid-Spieler Rüdiger bei seiner Konfrontation am Ende des Spiels mit Braga-Co-Trainer Artur Jorge.

Das Stadion inmitten eines Steinbruchs in Braga war Austragungsort des Champions-League-Spiels zwischen Real Madrid und der portugiesischen Mannschaft. Ancelottis Männer wollten den Sieg erringen, um einen halben Fuß ins Achtelfinale des Wettbewerbs zu kommen, und das taten sie auch. Als der Schiedsrichter das Spielende pfiff, stand es 1:2. Mit diesem Sieg, Real Madrid liegt mit vollen Siegen auf dem ersten Platz der Gruppe C und neun Punkte, vor Napoli, das sechs Punkte hat.

Die Zwischenräume zwischen den Linien ermöglichten es Vinicius, auf freiem Feld zu spielen. Danke dafürDer Brasilianer konnte sich umdrehen und eine Flanke setzen, die Rodrygo zum Führungstreffer abschloss. Danach kontrollierten die Einwohner der Hauptstadt das Spiel mit Zuversicht, waren sich jedoch bewusst, dass sie es immer noch nicht gelöst hatten. Sie waren zurückhaltend, um das Spiel nicht überstürzt zu beenden, was Bellingham anscheinend tat. Wieder einmal stellte Vini die Abwehr auf die linke Seite, Er gab den Ball zurück und einen Meter vor dem Strafraum schlug der Engländer einen Pass ins Netz. Damit stand es 0:2 und schien das Spiel besiegelt zu sein. Aber Djaló schien den Anführern Angst zu machen. Zwei Minuten nach dem englischen Tor machte er einen Doppelpass mit Banza und schlug Kepa mit der rechten Hand vom kurzen Pfosten. Dies schloss die Lücke im Licht und eröffnete das Spiel erneut, konnte dies jedoch nicht ausnutzen und gab schließlich die drei Punkte ab.

See also  Eduardo Berizzo ist nach dem Unentschieden gegen Paraguay als Trainer von Chile zurückgetreten: die Liste der Kandidaten, die ihn ersetzen sollen

Das könnte Sie interessieren: Real Madrid versucht, Braga zu schlagen und ein halbes Ticket für das Achtelfinale der Champions League zu bekommen

Wie üblich endet das Spiel nicht mit dem Pfiff des Schiedsrichters. Dies gilt in der Regel auch nicht für die späteren Aussagen der Protagonisten auf dem Spielfeld, die meist Hinweise hinterlassen, die später zu Kontroversen führen. Das ist bei Rüdiger passiert. Der Deutsche war am Ende des Spiels der Protagonist eines Kampfes mit einem Assistenten des portugiesischen Trainers, Artur Jorge. Der Verteidiger wärmte sich danach auf eine Beleidigung erhalten. Nacho, Mendy und Vinicius mussten mit ihrem Teamkollegen vermitteln, um ihn aus der Schlägerei herauszuholen, und es waren der Spanier und der Brasilianer, die ihn zwangsläufig zum Tunnel der Umkleidekabine begleiteten.

Es ist wieder alles gut Leute – ich bin entspannt 🤞🏾 Er hat mich definitiv nicht rassistisch beleidigt, es gab nur einen kleinen Streit, nachdem sich unsere Wege nach dem Schlusspfiff gekreuzt hatten. Konzentrieren wir uns jetzt auf Samstag!!! #Geh nach Madrid https://t.co/BdcU0iKYyd

— Antonio Rüdiger (@ToniRuediger) 24. Oktober 2023

Es ist nicht genau bekannt, um welche Beleidigung es sich handelte. Wie SER nach dem Spiel berichtete, war der Deutsche Ich hätte eine rassistische Beleidigung bekommen können, und das hätte ihn zum Explodieren gebracht. Diese Möglichkeit ist jedoch ausgeschlossen, da Der Spieler selbst dementierte dies in seinen sozialen Netzwerken Minuten später. „Alles ist gut, Leute, ich bin entspannt. Er definitiv Er hat mich nicht rassistisch beleidigt, Es gab nur einen kleinen Streit, nachdem sich unsere Wege nach dem Schlusspfiff kreuzten. Konzentrieren wir uns auf den Samstag!“ schrieb Rüdiger, spielte den Ansatz herunter und konzentrierte sich auf das Spiel am nächsten Wochenende. Das weiße Team wird nach Barcelona reisen, um im ersten Clásico der Saison mitzuspielen.

See also  Austin Robinson aus Ashland, geschäftsführender Koordinator von Bethesda Services, stirbt im Alter von 35 Jahren: Nachruf

Auf einer Pressekonferenz wusste Carlo Ancelotti nicht genau, was passiert war, versuchte aber zu rechtfertigen, was mit seinem Spieler passiert war, und versicherte, dass er jetzt ruhiger sei. „Ich weiß nicht, was mit Rüdiger passiert ist. Ich glaube, es war ein Streit mit einem Braga-Assistenten. Er war sehr wütend und wir hatten einige Probleme, ihn zu kontrollieren. „Er hat sich in der Umkleidekabine beruhigt“, sagte der Trainer, der seine Mentalität bereits am Samstag festgelegt hat.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2