Allein mit Grag Queen nach der Premiere von „Drag Race Brasil“

Manoj enjoy

Follow us on

Von der Gewinnerin von „Königin des Universums“ zur Hauptmoderatorin einer der wichtigsten Reality-Shows in Brasilien. Wir haben mit der Drag Queen über ihre Zeit in der neuen Paramount+-Produktion gesprochen

Grégory Mohd ist bereits in seiner Figur Grag Queen zu sehen, dank derer er zum Gewinner der ersten Staffel von Queen of the Universe gekrönt wurde, RuPauls Produktion, in der er gegen Drag Queens aus der ganzen Welt antrat.

„Ich fühle mich unglaublich, weil ich an Wettkämpfen teilgenommen habe und es sehr, sehr schwer ist, an Wettkämpfen teilzunehmen“, sagt Grégory Mohd, besser bekannt als Grag-Königinder neue Moderator der Reality-Show, in der die 12 besten Drag Queens Brasiliens gegeneinander antreten, um der Gewinner der ersten Staffel von zu werden Drag Race Brasilien, Show, die jetzt verfügbar ist Paramount+. Kenner werden Grag als Gewinner von „Queen of the Universe“ in Erinnerung behalten, RuPauls Inszenierung, in der er gegen Drag Queens aus der ganzen Welt um einen saftigen Geldpreis antrat.

„The Rapture“ wurde kürzlich auf den Filmfestivals in Venedig und Toronto uraufgeführt.  Daniela Goggi inszeniert Rodrigo de la Serna in einem historischen Drama, das von den Geschichten vieler Argentinier inspiriert ist, die die 80er Jahre erlebten, eine Zeit des Übergangs zur Demokratie.Das könnte Sie interessieren: Allein mit Daniela Goggi und Rodrigo de la Serna nach der Premiere von „El rapto“ auf internationalen Festivals

Grag, der von Dudu Bertholini und Bruna Braga von der Jury begleitet wird, ist sich bewusst, dass die Teilnahme an diesem neuen Wettbewerb einen wichtigen Unterschied darstellt. „Sie bezahlen mich dafür, Menschen zu verurteilen und sie zum Glauben zu bewegen und wirklich die Möglichkeit zu haben, mein Einfühlungsvermögen als Konkurrent zu nutzen, um das zu verstärken, und nicht nur Scheiße über sie zu reden, weil das nicht konstruktiv ist“, betont er über seine Verpflichtung, dies zu moderieren Programm, das in mehreren lateinamerikanischen Ländern zu sehen ist.

See also  Sechs Erziehungsschlüssel zur Vermeidung narzisstischer Persönlichkeit bei Kindern

Grag Queen ist die Gewinnerin der ersten Staffel der Reality-Show „Queen of the Universe“.  (Credits: Paramount+)Grag Queen ist die Gewinnerin der ersten Staffel der Reality-Show „Queen of the Universe“. (Credits: Paramount+)

Gerade diese Geschichte in einem der anspruchsvollsten Wettbewerbe im Fernsehen reichte den brasilianischen Teilnehmern, die die Besetzung dieser Produktion anführen, aus, um ihn um Rat zu fragen. „Brasilianer zu sein ist wie Träumen, aber mit Gewissen träumen, denn wie viele von uns sind wir mit vielen Menschen konfrontiert, die ihre Träume nicht verwirklichen, weil es sehr, sehr schwierig ist, Ergebnisse zu erzielen. Und dann war ich jemand, der tatsächlich dorthin ging und das tat, der die Gelegenheit hatte und sie nutzen und gewinnen konnte, und das hat mein Leben verändert“, sagt er. „Und dann wollen sie wirklich etwas über mich wissen“, gesteht er, nachdem er sich an seinen Weg in dieser Welt erinnert hat.

Sie könnten interessiert sein an: Leo Sbaraglia allein mit Infobae für die Serie „Menem“: „Es ist die größte Herausforderung meines Lebens“

Tatsächlich veränderte sich Grégory Mohds Leben nach seinem Sieg völlig Königin des Universums, was sie zu einer Vertreterin ihres Heimatlandes Brasilien in der Drag-Welt machte. „Ich erinnere mich nur an die Registrierung und dann änderte sich alles“, erinnert sich die Gewinnerkönigin der Reality-Show „RuPaul“ im Jahr 2021 lächelnd. „Ich habe immer noch in einem Land gelebt, in dem die Mehrheit Menschen in unserer Gemeinde tötet“, sagt Grag, der das immer noch für „verrückt“ hält. ” die Tatsache, dass er in den letzten Jahren seine Nation in dieser Kunst vertreten hat.

Alle Königinnen nehmen am „Drag Race Brazil“ teil.  (Credits: Paramount+)Alle Königinnen nehmen am „Drag Race Brazil“ teil. (Credits: Paramount+)

See also  Buenos Aires und Gastronomie in „Nada“: Erfahren Sie mehr über die Serie mit Luis Brandoni und Robert De Niro

Treffen mit RuPaul

Königin des Universums zu sein bedeutet natürlich, die Aufmerksamkeit aller auf sich zu ziehen. Grag, die auch gestanden hat, dass sie ohne die Sängerin Cher nicht existieren würde, wusste das bereits, als plötzlich, während sie auf einem Kongress war, jemand auf sie zukam und ihr sagte, dass RuPaul persönlich da sei, um sie zu treffen. „Ich war auf der DragCon in LA und es ist nicht wie bei den Beyoncé-Shows, wo man derjenige ist, der Beyoncé sieht. Es war wie: „Beyoncé ruft dich in ihre Umkleidekabine.“ Und ich dachte: „Okay, RuPaul möchte dich kennenlernen, dazu würde er nie nein sagen.“ Sie wurde verrückt, meine Beine zitterten, meine Hände schwitzten. Ich trank einen schönen Drink, trank alles auf einmal aus und sagte: ‚Okay, lass uns RuPaul treffen‘“, erinnert er sich an diesen unvergesslichen Tag.

Das könnte Sie interessieren: Allein mit den Produzenten von „The Continental“, dem ambitionierten Spin-off der „John Wick“-Saga

Was folgte, war, wie der Gewinner der Queen of the Universe sagt, „verrückt, weil er mit offenen Armen auf mich wartete und ‚Herzlichen Glückwunsch!‘ sagte und ich sagte: ‚Schlampe, er kennt mich!‘“, erinnert er sich wieder mit einem Lächeln im Gesicht. Ebenso gesteht sie, dass ihre Worte in diesem Moment nicht so klangen, wie sie es wollte, und dass sie schließlich vieles von dem ausließ, was sie einer der wichtigsten Figuren der Drag-Welt sagen wollte. „Ich erinnere mich nur daran, wie er mir sagte: ‚Lasst uns während der Show öfter sehen‘“, fügt sie hinzu.

Rupaul ist eine globale Referenz für die Welt des Drag.  (Credits: Paramount+)Rupaul ist eine globale Referenz für die Welt des Drag. (Credits: Paramount+)

See also  Friends-Schauspieler Matthew Perry starb im Alter von 54 Jahren, nachdem er in einem Whirlpool ertrunken war

„Eine brasilianische Königin und dann die Königin des Universums zu sein … das habe ich gewonnen. Und er hatte mir gesagt: „Später kann nichts Besseres kommen.“ Und dann hat er es getan“, sagt er. Das „besser“ war Drag Race Brasilien, die zweite lateinamerikanische Version des Franchise (Mexiko war die erste) und die vollständig in Kolumbien gedreht wurde. Die Reality-Show ist jetzt verfügbar auf Paramount+.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2