Alberta Bassalia Wikipedia und Biografie: Lernen Sie ihre Figlia kennen

Manoj enjoy

Follow us on

Die Leute sind daran interessiert, mehr über Alberta Basaglia Wikipedia zu erfahren. Erfahren Sie mehr über den Psychologen im Artikel.

Alberta Basalia ist die Tochter von Franco Basalia. Franco Basaglia war ein italienischer Psychiater, der eine Schlüsselrolle in der italienischen psychiatrischen Reformbewegung spielte, die 1978 zur Verabschiedung des Basaglia-Gesetzes führte.

Durch das Gesetz wurden in Italien psychiatrische Kliniken abgeschafft und gemeindenahe psychiatrische Dienste eingerichtet.

Alberta wuchs in einem Umfeld auf, in dem ihre Eltern, die beide Psychiater waren, über das psychiatrische System in Italien diskutierten und daran arbeiteten, es zu verändern.

Lesen Sie auch: Tod und Nachruf auf Frau Sun: Chinesischer Akrobat stirbt nach Sturz während der Aufführung

Alberta Bassalia Wikipedia und Biografie

Basaglia ist derzeit Psychologin und Leiterin des Dienstes für Jugendbeteiligung und Kultur des Friedens der Gemeinde Venedig. Seit 1980 leitet sie außerdem das Frauenzentrum und das Anti-Gewalt-Zentrum.

Obwohl er anfangs von technischen und naturwissenschaftlichen Fächern fasziniert war und Ingenieurwesen als Beruf betrachtete, entschloss er sich schließlich, in die Fußstapfen seiner Eltern zu treten und Psychologie zu studieren.

Er erinnerte sich während seines Studiums an die Herkunft seines Vaters und fand es schwierig. Er machte jedoch weiter und schloss sein Studium mit seinem Vater, Franco Bassaglia, im Publikum ab.

In einem Interview über psychische Gesundheit spricht Alberta Bassalia darüber, wie ihre Arbeit in der Psychologie sie in eine andere Richtung führte als das Modell ihres Vaters. (Bildquelle: Öffnen)

Das 1978 verabschiedete Basalia-Gesetz öffnete die Türen von Anstalten und stellte die Würde der unter unmenschlichen Bedingungen eingesperrten Menschen wieder her. Obwohl dies ein bedeutender Fortschritt war, glaubt Alberta, dass die Revolution unvollständig ist.

See also  Autounfall Duduzane-Zuma: Verletzungen und Gesundheit 2023

Er glaubt, dass Revolutionen andauern und ständig verändert werden müssen, um ihre Ziele zu erreichen. Viele Menschen haben immer noch keine Rechte, darunter auch Migranten, und die Psychiatrie hat noch viel zu tun.

Alberta befürchtet die Gefahr eines Rückschritts und betont, wie wichtig es ist, den Fortschritt zu überwachen, um sicherzustellen, dass niemand zurückgelassen wird.

Albertas Eltern gaben sie nie auf und ermutigten sie, das Leben in vollen Zügen zu genießen. Er hatte eine sehr unterstützende Familie, die in guten wie in schlechten Zeiten jeden Tag für ihn da war.

Selbst als sie ihm sagten, er würde erblinden, weigerten sie sich und erlaubten ihm, Ski zu fahren. Als ihre Mutter sie fragte, wie sie Skifahren würde, antwortete Alberta einfach, sie schloss die Augen und ging.

Seine Mutter bewunderte ihn, hielt ihn aber nie davon ab, das zu tun, was er wollte. Albertas Erziehung lehrte sie, dass es viele Arten zu leben gibt und nichts unmöglich ist.

Treffen Sie Alberta Basaglia Figlia (Tochter)

Alberta Basaglia ist die Tochter von Franco Basaglia, einem italienischen Psychiater und einem Schlüsselarchitekten der italienischen Psychiatrie-Reformbewegung. Dies führte Ende der 1970er Jahre zur Schließung psychiatrischer Krankenhäuser in Italien.

Alberta Basalia hatte im Vergleich zu anderen eine einzigartige Kindheit, da sie in einem Heim aufwuchs, in dem die Psychiatriepatienten ihres Vaters oft besucht wurden.

Franco Basalia ist Vater eines Psychologen und leitet die Jugendbeteiligung von Alberta Basalia.Franco Basalia, der Vater des Psychologen und leitet die Jugendbeteiligung von Alberta Basalia. (Bildquelle: La Repubblica)

Das Thema Geisteskrankheit wurde oft in ihrem Wohnzimmer diskutiert, wo seine Eltern eine Revolution in der Psychiatrie einleiteten.

See also  Der brutale Schlag, mit dem eine Kämpferin in einem blutigen MMA-Kampf ihrer Rivalin zwei Zähne ausschlug

Ihr ganzes Leben lang kämpfte Alberta mit der Last des Erbes ihres Vaters, trat aber gleichzeitig in seine Fußstapfen.

Sie wurde Psychologin, arbeitete in Kindergärten und leitete dann das Frauenzentrum und das Anti-Gewalt-Zentrum der Gemeinde Venedig.

Alberta ist inzwischen getrennt und hat eine Tochter. Sie erkennt, wie wichtig ihr Vater für die Gestaltung ihres Lebens ist.

Es wurden keine Details über Albertas Tochter öffentlich bekannt gegeben und sie hat es vorgezogen, ihre Informationen vor den Medien zu verbergen.

Lesen Sie auch: Das Video der chinesischen Trapezkünstlerin Frau Sun geht viral: Lernen Sie ihren Ehemann Zhan Mumu kennen

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2