Alan Hatter stirbt nach Verletzung bei Unfall in Bethlehem auf Route 22

Manoj enjoy

Follow us on

Bei einem verheerenden Unfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Route 22 in Bethlehem am 5. Oktober kamen drei Menschen ums Leben, darunter der 76-jährige Alan W. Heather aus Bushkill Township. Die Tragödie versetzte die Gemeinde in Trauer und warf Fragen zu den Umständen der Kollision auf.

Alan W. Hayter fuhr einen schwarzen Chevrolet Silverado aus dem Jahr 2002, als er von einem roten Chevrolet Silverado aus dem Jahr 2018 angefahren wurde, der von Barry W. gefahren wurde. Fulton, 58, aus Summit Hill, Carbon County. Fulton fuhr in die falsche Richtung und fuhr auf den nach Osten führenden Fahrspuren der Route 22 in westlicher Richtung.

An dem Aufprall war auch ein 1997er Honda Civic beteiligt, der von John Michael Woodburn, 22, aus Bethlehem gefahren wurde, und verursachte den tödlichen Zusammenstoß. Woodburn verlor auf tragische Weise sein Leben aufgrund mehrerer Verletzungen durch stumpfe Gewalt, die er sich bei dem Vorfall zugezogen hatte.

Alan W. Heather wurde zum St. Luke’s Anderson Campus in Bethlehem Township gebracht und starb am Samstag, dem 14. Oktober, an ihren Verletzungen. Als Todesursache wurde ein Unfall angegeben, der auf die bei dem Unfall erlittenen Verletzungen zurückzuführen war.

Auch Barry W. Fulton, der Fahrer des roten Chevrolet Silverado, wurde bei dem Unfall verletzt. Trotz medizinischer Intervention starb Fulton am Sonntag, 16. Oktober, im St. Luke’s University Hospital in Fountain Hill. Seine Todesursache waren mehrere Verletzungen durch stumpfe Gewalteinwirkung bei dem Zusammenstoß und die Gerichtsmedizin von Lehigh County stufte den Unfall als Unfall ein.

Die Umstände, die dazu führten, dass Fulton auf der Route 22 in die falsche Richtung fuhr, werden weiterhin von der Pennsylvania State Police untersucht. Der Vorfall veranlasste die Behörden, sich an jeden zu wenden, der Informationen über Fultons Bewegungen im Vorfeld des Absturzes hatte.

See also  Nachruf auf Liv Teverino: Schülerin der Marietta High School bei Autounfall in Georgia getötet

Die Gemeinde kämpft mit diesem tragischen Verlust und betont die Bedeutung der Verkehrssicherheit und die Notwendigkeit von Maßnahmen zur Verhinderung solch verheerender Unfälle. Alan W. Heather, Barry W. Fulton und John Michael Woodburn werden für immer in Erinnerung bleiben, und ihr früher Tod ist eine ergreifende Erinnerung an die Zerbrechlichkeit des Lebens.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2