Alabama Cat Ladies verhaftet, Alston und Beverly Roberts wegen Hausfriedensbruchs angeklagt, weil sie Katzen auf öffentlichem Grund gehalten haben

Manoj enjoy

Follow us on

Katzendamen aus Alabama sechs Monate nach der ersten Verhaftung verhaftet, weil sie streunende Katzen gefüttert haben. Informieren Sie sich über die jüngste Verhaftung im Dezember.

Es wurden viele Videos über die viralen Katzen Ms. Alston und Roberts geteilt, die im Juni verhaftet wurden.

Im März ermahnte die örtliche Polizei Roberts, auf dem Gerichtsgelände keine Katzen mehr zu füttern.

Aber sie hörten nicht auf und im Juni wurden er und Alston auf einem bezirkseigenen Grundstück in der Nähe des Gerichtsgebäudes festgenommen, nachdem man sie beim Füttern von Katzen auf öffentlichem Gelände gesehen hatte.

In dem Video warnte der Polizist Alston, nicht zum Tatort zurückzukehren, da er sonst verhaftet würde; Dann wieder, ein oder zwei Stunden später, traf die Polizei genau an der Stelle ein und fand die beiden beim Füttern der Katzen.

Die Polizei verhaftete beide sofort und nachdem er ihnen Handschellen angelegt hatte, nannte Alston einen der Beamten „Junge Sohn“, was im Video zu sehen war.

Sie können lesen: Ist Anthony Richard mit Maurice Richard verwandt? Stammbaum und Vermögensunterschied

Alabama Cat Ladies verhaftet, Alston und Beverly Roberts wegen Manipulation der Katzenfütterung angeklagt

Beverly Roberts, 85, und Mary Alston, 61, pflegen und füttern seit mehr als sechs Monaten Katzen im Elmore County Courthouse in Wetumpka.

Sie wurden dreimal gewarnt, nicht zum Grundstück zurückzukehren, und nach wiederholten Warnungen wurden sie schließlich von der Polizei festgenommen.

Frauen wegen Hausfriedensbruch verurteilt, weil sie Katzen auf dem Grundstück des Landkreises gefüttert haben. (Bildquelle: Montgomery Advertiser)

Der Hauptgrund, warum Katzen gefangen wurden, bestand darin, sie zu kastrieren oder zu kastrieren und dann entweder ein neues Zuhause für die Katze zu finden oder sie in die Gegend zurückzubringen.

See also  Das verlorene Werk von Frida Kahlo, ein Rätsel, das auf den Seiten von „Der verwundete Tisch“ von Laura Martínez-Belli gelöst wird

Das Sterilisieren, Kastrieren und Unterbringen von Katzen ist eine gängige Technik, die darauf abzielt, die Population der Freigängerkatzen zu reduzieren, meist in Fällen, in denen die Katzen zu wild sind, um sich an ein geschlossenes Zuhause anzupassen.

Nach Angaben der Polizei teilte Robert der Polizei mit, dass er bisher 23 Katzen beschlagnahmt und zurückgebracht habe.

Nachdem die Frau festgenommen worden war, wurden viele Einheimische befragt und angezeigt, aber einige örtliche Beamte sagten, dass das Katzenfutter mehr Katzen anlockte. Neben Katzen wurden auch andere Tiere mit Futter gefangen.

Beverly Roberts, 85, und Mary Alston, 61, bekannt als die Alabama Cat Lady, wurden am 19. Dezember 2022 zu zwei Jahren Freilassung unter Aufsicht verurteilt.

Außerdem wurde beiden eine Geldstrafe von 100 US-Dollar auferlegt, und es bleibt zu hoffen, dass es weitere Ermittlungen oder Neuigkeiten über die Katzendamen gibt.

Roberts und Alston werden 2025 aus dem Gefängnis entlassen. Obwohl sie versuchten, etwas Gutes für die Umwelt zu tun, war es illegal.

Das Füttern von Katzen war vielleicht nicht illegal, aber das Füttern und Fangen von Katzen an öffentlichen Orten war illegal.

Nachdem das Video viral ging, erregten die beiden Frauen die Aufmerksamkeit nationaler Tierrechtsorganisationen. Wildkatzen zu fangen, um sie zu sterilisieren, sei ein erfolgreicher Weg, das Problem der Streunerkatzen einzudämmen, sagen sie.

„Mitgefühl ist kein Verbrechen“, sagte Alice Burton, Programmdirektorin von Alley Cat Allies. „Das sind barmherzige Samariter, denen man applaudieren und die man nicht mit Handschellen fesseln sollte.“

Sie können lesen: Zlatan Ibrahimovic Kinder: Maximilian Ibrahimovic und Vincent Ibrahimovic, Ehefrau Helena Seger, Familie und Vermögen

See also  Was mit Georgia Ann Smith geschah, die seit 23 Jahren vermisst wird

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2