Aaron Dean Fahndungsfoto: Gefängnis-Update – Was hat er getan?

Manoj enjoy

Follow us on

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über Aaron Dean Mugshot. Die Leute sind neugierig, weil es ein heißes Thema war.

Der ehemalige Polizeibeamte von Fort Worth, Aaron Dean, wurde am Donnerstag des Totschlags bei der Ermordung von Atatiana Jefferson im Jahr 2019 für schuldig befunden.

Drei Jahre später fand Atatiana Jefferson Gerechtigkeit, nachdem eine Gruppe von 14 Geschworenen Dean der Verschwörung für schuldig befunden hatte.

Aaron Dean Mugshot Prison Update

Zwei Tage nach der Erschießung von Atatiana Jefferson trat Dean aus der Polizei von Fort Worth zurück, bevor er verhaftet wurde.

Polizeiakten zufolge sagte Deans Rechtsbeistand, er werde eine ausführliche schriftliche Stellungnahme zu der Schießerei veröffentlichen, tat dies jedoch nie.

Am 20. Dezember 2019 bestätigte die Bezirksstaatsanwaltschaft von Tarrant County, dass eine große Jury Aaron Dean wegen Mordes angeklagt hatte.

Die Polizei von Fort Worth erklärte später, sie respektiere die Entscheidung der Grand Jury und werde weiterhin zusammenarbeiten.

Aufgrund des Streikbefehls konnte die Staatsanwaltschaft jedoch keine weitere Stellungnahme abgeben.

Richter David Hagerman, der mit dem Prozess gegen den ehemaligen Polizeibeamten Aaron Dean aus Fort Worth beauftragt war, wurde am 28. Juni 2022 aus dem Fall entlassen, nachdem Anwälte erfolgreich argumentierten, dass Hagerman ihnen gegenüber voreingenommen sei.

Die Staatsanwälte legen im Mordprozess gegen Aaron Dean eine dreitägige Pause ein. (Bildquelle: Dallas Morning News)

Ein ehemaliger Richter eines Landesberufungsgerichts gab einem Antrag auf Entlassung statt. Hagerman leitete mehr als zwei Fälle und verschob den Prozess auf Wunsch der Verteidigung mehrmals.

Die Verteidigung warf Richter Hagerman außerdem vor, ihr Team wütend zu behandeln, und reichte einen Antrag auf Abberufung ein.

See also  Nachruf auf Troy Dargan: Rugbyspieler bei Motorradunfall getötet

Deans Anwalt Jim Lane starb im Alter von 79 Jahren, einen Tag bevor die Auswahl der Geschworenen beginnen sollte.

Die 200-köpfige Grand Jury für den Mordprozess wurde auf 14 Geschworene, acht Männer und sechs Frauen, reduziert.

Nach sechs Tagen vor Gericht befand eine Jury den ehemaligen Fort Worth-Polizisten Aaron Dean des Mordes ersten Grades für schuldig. Ab Freitag werden die Geschworenen darüber entscheiden, wie lange Dean im Gefängnis verbüßen wird.

Lesen Sie auch: JFK-Autopsie: Warum hat die CIA JFK getötet? wurde erschossen

Was hat der ehemalige Polizeibeamte von Fort Worth, Aaron Dean, getan?

Am 12. Oktober 2019 meldete eine Nachbarin von Atatiana Jefferson der Polizei, dass ihre Tür mitten in der Nacht offen stand, und forderte eine Sicherheitskontrolle in Jeffersons Haus.

Aaron Dean wurde im Jahr 2019 wegen Mordes an Atatiana Jefferson für schuldig befundenAaron Dean wurde 2019 des Mordes an Atatiana Jefferson für schuldig befunden. (Bildquelle: Hollywood Unlocked)

Die Polizei traf gegen 2:24 Uhr bei Jeffersons Haus ein. Jefferson schnappte sich seine Waffe, weil er Geräusche außerhalb des Hauses und eine Taschenlampe in seinem Hinterhof hörte.

Staatsanwalt Diener betonte, dass Aaron Dean und sein Partner sich nicht als Polizisten zu erkennen gegeben hätten, als sie sich außerhalb des Jefferson-Hauses aufhielten.

Diener sagte: „Er hatte keine Ahnung, dass es sich um jemanden handelte, dem er dienen und den er beschützen sollte.“

Der Beamte näherte sich dem dunklen Raum, schaltete die Taschenlampe ein und schrie: „Hände hoch!“ Zeige mir deine Hände!” Den Aufnahmen der Körperkamera zufolge hat er sich jedoch nie als Polizist identifiziert.

Die Taschenlampe macht es schwierig, jemanden im Fenster zu sehen. Eine Minute später wurde Jefferson für tot erklärt.

See also  Die Geschichte hinter der gruseligen Fortsetzung von „ET, der Außerirdische“, die nie das Licht der Welt erblickte

Lesen Sie auch: Wohin geht Ana Cabrera, nachdem sie CNN verlassen hat? Was ist passiert? Tritt er MSNBC bei?

Jeffersons Neffe, der zum Zeitpunkt der Schießerei anwesend war, sagte den Ermittlern, dass Jefferson lange wach geblieben sei, um mit seinem Neffen Videospiele zu spielen.

Als sie draußen Geräusche hörte, zog sie eine Waffe aus ihrer Tasche und richtete sie auf das Fenster, um ihren Neffen vor etwas zu schützen, das sie beide für ein Raubtier hielten.

Dean trat zurück, bevor er zwei Tage später verhaftet wurde.

Categories: Trending
Source: javiko.edu.vn

Madhuri Shetty
Manoj Gadtaula

Manoj Gadtaula is a young Indian man from Mangalore who is constantly on the lookout for new things and loves to explore. Madhuri has a great passion for helping others and motivating people. She researched the careers, biographies, lifestyles, and net worths of celebrities..

Leave a comment

Demo
Demo 2